Carlus
5
EUDSSR: Ampelkoalition plant Auflösung Deutschlands als souveränem Staat
Quelle
philosophia-perennis.com/…ant-aufloesung-deutschlands-als-souveraenem-staat/

EUDSSR: Ampelkoalition plant Auflösung Deutschlands als souveränem Staat

(c) Screenshot YT (David Berger) Die neue Bundesregierung plant eine Art Vereinigte Staaten von Europa, in denen die einzelnen Länder von souveränen,…
Theresia Katharina
Dieses Kabinett des Grauen plant die Auflösung Deutschlands, das dürfte schon stimmenl Schäuble begrüßtem schon im Sommer dei Abschaffung der Bundeswehr zugunsten einer Europäischen Armee.
Mil Av
Brauchst nicht extra zu sagen dass du für die Eudssr bist @sepp. Es hat inzwischen jeder mitbekommen dass du für alles bist was dem Katholizismus schadet und der Freimaurerei dient
Josef aus Ebersberg
"Auf Seite 131 des Koalitionsvertrag bekundet die Ampel ihren festen Willen, die EU „zu einem föderalen europäischen Bundesstaat“ umzuwandeln. Das heißt, die souveränen Staaten und Nationen sollen aufgelöst werden, um die Vereinigten Staaten von Europa – vermutlich werden sie vielmehr eine Art EUDSSR werden – zu gründen."
Die UDSSR gibt es glücklicherweise nicht mehr. Eine EU nach dem amerikanis…More
"Auf Seite 131 des Koalitionsvertrag bekundet die Ampel ihren festen Willen, die EU „zu einem föderalen europäischen Bundesstaat“ umzuwandeln. Das heißt, die souveränen Staaten und Nationen sollen aufgelöst werden, um die Vereinigten Staaten von Europa – vermutlich werden sie vielmehr eine Art EUDSSR werden – zu gründen."
Die UDSSR gibt es glücklicherweise nicht mehr. Eine EU nach dem amerikanischen Vorbild föderal zu organisieren ist eine interessante Idee, wenn die Nationalstaaten, und nur so geht es, im Wesentlichen ihre Selbstständigkeit behalten. Die Ausgestaltung eines solchen Vorhabens kann man durchaus ins Auge fassen. Langfristig ist auch die Einbeziehung eines rechtsstaatlich verwalteten Russland inklusive der heute unabhängigen christlichen Satelliten erstrebenswert.
Theresia Katharina
@Carlus David Berger macht guten, kritischen Journalismus, dafür ist er seit Jahren bekannt.
Josef aus Ebersberg
David Berger? Das meinen Sie doch jetzt nicht im ernst, @Carlus!?