Anna2020
RIP
Josef O.
R.I.P. - Wusste gar nicht, dass Pfr. Bernward Maria Weiß kath-zdw.ch gegründet hat... stimmt das wirklich? Was kath-zdw.ch anbelangt, würde für mich dieser Umstand im Nachhinein einiges verständlicher machen. Es hat in den letzten Jahrzehnten in der Kirche viele negativen Tendenzen gegeben, aber es hat auch viele Geistliche gegeben, die dagegen angekämpft haben, so u.a. auch Pfr. Bernward Maria …More
R.I.P. - Wusste gar nicht, dass Pfr. Bernward Maria Weiß kath-zdw.ch gegründet hat... stimmt das wirklich? Was kath-zdw.ch anbelangt, würde für mich dieser Umstand im Nachhinein einiges verständlicher machen. Es hat in den letzten Jahrzehnten in der Kirche viele negativen Tendenzen gegeben, aber es hat auch viele Geistliche gegeben, die dagegen angekämpft haben, so u.a. auch Pfr. Bernward Maria Weiß. Aber gerade weil der Verwirrer so mächtig am Werk war, hat man auch sehr aufpassen müssen, nicht selbst zu überziehen, und nicht selbst falschen Propheten auf den Leim zu gehen. Ich kenne z.B. den Mediatrix-Verlag schon sehr lange, und habe viele Jahre auch den Fels und Schwarzen Brief gelesen. Da ist z.B. Erzbischof Milingo lange Zeit als Leuchtstern hingestellt worden - und dann dieser Bruch! Von vielen anderen, zu denen Pfr. Bernward Maria enge Kontakte hatte, hört man praktisch auch nichts mehr... C.P. Clausen, Pater Hönisch und KPE, Marianische Priesterbewegung von Don Gobbi usw. Das soll keine Kritik an diesen Leuten sein, die ehrlichen Herzens den kath. Glauben zu verteidigen suchten, aber manchmal wohl ein bisschen zu unüberlegt vorgegangen sind und den modernistischen Kirchenkreisen und den Medien damit immer wieder Anlass zu ständigen Angriffen gegeben haben. Ich denke da nur an die Auerbacher Schulschwestern und deren Nähe zur KPE, wodurch die Auerbacher Schulschwestern und deren Verteidiger wie Wb. Laun, Bf. Krenn und Erzbischof Eder ebenfalls ins Visier der Modernisten geraten sind. Es waren Jahre des harten Kampfes gegen den Modernismus und die Auflösungserscheinungen in der Kirche... und es wird jetzt noch härter werden, auch wenn die Fronten von Tag zu Tag klarer werden.
Joannes Baptista
Ich vermutete dies stark, weil er als Webmaster zusammen mit Pf. Eder draufsteht und er die starke Persönlichkeit dahinter war, der auch über die Website seine eigenen Pilgerreisen bewarb. Die Website trägt so sehr seine Handschrift, dass - selbst wenn ein anderer sie zunächst hochgeladen hätte - er sie massiv gestaltete. Danke für Ihre Nachfrage. Ich lasse mich von besseren Kennern hier sehr …More
Ich vermutete dies stark, weil er als Webmaster zusammen mit Pf. Eder draufsteht und er die starke Persönlichkeit dahinter war, der auch über die Website seine eigenen Pilgerreisen bewarb. Die Website trägt so sehr seine Handschrift, dass - selbst wenn ein anderer sie zunächst hochgeladen hätte - er sie massiv gestaltete. Danke für Ihre Nachfrage. Ich lasse mich von besseren Kennern hier sehr gern korrigieren, sollte ich in meiner Vermutung falsch liegen. Dann ändere ich das im Beitragstext.
gennen
Herr, gib ihm die ewige Ruhe und das ewige Licht leuchte ihm. Lass ihn Ruhen in Frieden.
Joannes Baptista
Mahnende Worte zum Sterbetag: kath-zdw.ch/maria/texte/auch.du.htm.More
Mahnende Worte zum Sterbetag: kath-zdw.ch/maria/texte/auch.du.htm.
Joannes Baptista
Jetzt erinnerte ich mich, dass ich vergangene Woche, Anfang der Woche, - wahrscheinlich sogar an Pf. Weiss Sterbetag, dem Dienstag - alte Schriften sortierte und dabei einige Ausdrucke von Dateien fand, die ich einmal per Email von ihm erhalten hatte, darunter ein sehr interessanter Aufsatz zu Erfahrungen mit dem Weihwasser. Ich sollte diesen mal hier veröffentlichen...