kyriake
"In einer Demokratie wirkt Streit integrierend." - Nur leben wir nicht mehr in einer Demokratie.
Kirchen-Kater
Wobei ich fürchte, dass ich immer mehr zu der Überzeugung gelange, dass die Demokratie, also die bürgerliche Spielart des Bolschewismus, das eigentliche Problem ist ...
Werner Haberkorn
Demokratie, also die bürgerliche Spielart des Bolschewismus
Interessante Formulierung.
Sonia Chrisye
Uğur Şahin bestätigt »ermutigende« Studien - Biontech-Impfstoff ab Juni für ältere Kinder, für alle ab September

»Es kann jetzt sehr schnell gehen«, sagt Biontech-Chef Şahin dem SPIEGEL. Das Unternehmen will Coronaimpfungen für alle Kinder ab sechs Monaten ermöglichen. Studien zeigten hohe Wirksamkeit und Verträglichkeit.

Die 😭😪 "ermutigenden" 😢😩 Grausamkeiten nehmen kein Ende, und ich …More
Uğur Şahin bestätigt »ermutigende« Studien - Biontech-Impfstoff ab Juni für ältere Kinder, für alle ab September

»Es kann jetzt sehr schnell gehen«, sagt Biontech-Chef Şahin dem SPIEGEL. Das Unternehmen will Coronaimpfungen für alle Kinder ab sechs Monaten ermöglichen. Studien zeigten hohe Wirksamkeit und Verträglichkeit.

Die 😭😪 "ermutigenden" 😢😩 Grausamkeiten nehmen kein Ende, und ich sehe keine Partei, die diesen Wahnsinn stoppen. Nur die Menschen sebst können sich verweigern, -
Verlustängste aber hindern sie daran.

Quelle :
spiegel.de/…in-aussicht-a-d978cd41-e5e4-4fcd-98ab-345ae14b6c1c
Die Bärin
"Studien zeigten hohe Wirksamkeit und Verträglichkeit." Der "Witz" des Tages! Welche "Studien" bitte??? Die Studien finden aktuell an den Wehrlosen statt!
Heilwasser
Das nennen die hohe Wirksamkeit! Alles nur noch zynisch!
Heilwasser
Wenn ein Naturheilkundler ein super Heilmittel erfinden würde, wo im ganzen Jahr eine einzige Person nach der Einnahme stirbt, weil sie "mit", nicht "an" dem Mittel gestorben ist .... weil halt irgendeine Vorerkrankung war, die nicht zu dem Mittel passte, dann ... ja dann wäre der Aufschrei der Impfmaffia groß, aber so .... massenweise Tötung ... alles kein Problem.
Die Bärin
Die Wahrheit aus dem Mund eines "Grünen"! Alle Achtung, Hut ab!
Nicky41
Trotzdem :Grün bleibt grün. Und Grün ist nicht gut.
Stelzer
Schon sein Vater war sozial und sehr in Ordnung er war der Remstal-Rebell,
Heilwasser
Problem ist aber auch: Auch wenn Palmer hier Richtiges sagt, heißt das noch lange nicht, grün sei plötzlich wählbar, denn er steht in der Partei völlig alleine mit seiner Meinung.
Die Bärin
Stimme ich Ihnen zu: "Grün" ist nicht wählbar, jedenfalls nicht für einen katholischen Christen. Doch staune ich über seine Worte!
Heilwasser
Naja, der Palmer scheint es wirklich ernst zu meinen, weil ihn ja z.B. auch die Roth schon mal ziemlich angegriffen hat (argumentativ). Man hat auch überlegt, ob man ihn aus der Partei ausschließt, aber anscheinend doch entschieden, ihn drinnen zu lassen, weil das ein paar konservative Stimmen abziehen könnte. Freilich ist das jetzt erstaunlich, dass er so redet, aber wenn dadurch die Grünen …More
Naja, der Palmer scheint es wirklich ernst zu meinen, weil ihn ja z.B. auch die Roth schon mal ziemlich angegriffen hat (argumentativ). Man hat auch überlegt, ob man ihn aus der Partei ausschließt, aber anscheinend doch entschieden, ihn drinnen zu lassen, weil das ein paar konservative Stimmen abziehen könnte. Freilich ist das jetzt erstaunlich, dass er so redet, aber wenn dadurch die Grünen noch mehr Stimmen bekommen, ist das leider eine schräge Sache. Warum geht der Palmer nicht woanders hin? Das wäre dann ernst zu nehmen!