Clicks452
Tina 13
9
Der Gott Jesu Christi, unseres Herrn, der Vater der Herrlichkeit, gebe euch den Geist der Weisheit und Offenbarung, damit ihr ihn erkennt. Brief des Apostels Paulus an die Epheser 1,15-23. Brüder! …More
Der Gott Jesu Christi, unseres Herrn, der Vater der Herrlichkeit, gebe euch den Geist der Weisheit und Offenbarung, damit ihr ihn erkennt.

Brief des Apostels Paulus an die Epheser 1,15-23.

Brüder! Ich höre nicht auf, für euch zu danken, wenn ich in meinen Gebeten an euch denke; denn ich habe von eurem Glauben an Jesus, den Herrn, und von eurer Liebe zu allen Heiligen gehört.
Der Gott Jesu Christi, unseres Herrn, der Vater der Herrlichkeit, gebe euch den Geist der Weisheit und Offenbarung, damit ihr ihn erkennt.
Er erleuchte die Augen eures Herzens, damit ihr versteht, zu welcher Hoffnung ihr durch ihn berufen seid, welchen Reichtum die Herrlichkeit seines Erbes den Heiligen schenkt und wie überragend groß seine Macht sich an uns, den Gläubigen, erweist durch das Wirken seiner Kraft und Stärke.
Er hat sie an Christus erwiesen, den er von den Toten auferweckt und im Himmel auf den Platz zu seiner Rechten erhoben hat, hoch über alle Fürsten und Gewalten, Mächte und Herrschaften und über jeden Namen, der nicht nur in dieser Welt, sondern auch in der zukünftigen genannt wird.
Alles hat er ihm zu Füßen gelegt und ihn, der als Haupt alles überragt, über die Kirche gesetzt.
Sie ist sein Leib und wird von ihm erfüllt, der das All ganz und gar beherrscht.
Tina 13
"Haltet euch vor Augen, dass diejenigen, die mit dem Heiligen Geist gesegnet sind, andere nicht beleidigen, verleumden oder Hass gegen Gottes Kinder verbreiten. Sie wollen Gottes Kinder nicht beherrschen. Sie brechen die Zehn Gebote nicht."
(Worte Jesu, 453, B.d.W.)
Sonia Chrisye
@Tina 13
Morgen ist wieder Gebetstag in Bad Soden
Das Vaterunser (Rudolf Mauersberger)
Sonia Chrisye
@Tina 13
Morgen ist wieder Gebetstag in Bad Soden 😇
Und vergeßt nicht, IHM alles zu sagen
Elias - Wirf dein Anliegen auf den Herrn - PSALM 55:23
Tina 13
Morgen ist wieder Gebetstag in Bad Soden. 😇 🤗

Heilige Maria, Mutter Gottes bitte für uns
Sonia Chrisye
@Tina 13
"Alles hat er ihm zu Füßen gelegt und ihn, der als Haupt alles überragt, über die Kirche gesetzt."
Wie wahr, liebe Tina.
Nichts ist überzeugender als das durch den Heiligen Geist gewirkte Wort Gottes selbst.
Es ist überragender als alles das, was Seher und Propheten sehen bzw. glauben, gesehen zu haben, - zumal es viele Falsche unter ihnen gibt.
Gerade in der heutigen Zeit ist es dringe…More
@Tina 13
"Alles hat er ihm zu Füßen gelegt und ihn, der als Haupt alles überragt, über die Kirche gesetzt."
Wie wahr, liebe Tina.
Nichts ist überzeugender als das durch den Heiligen Geist gewirkte Wort Gottes selbst.
Es ist überragender als alles das, was Seher und Propheten sehen bzw. glauben, gesehen zu haben, - zumal es viele Falsche unter ihnen gibt.
Gerade in der heutigen Zeit ist es dringend geboten, um die Gabe der Geisterunterscheidung zu beten.
Tina 13
😇 🤗
Sonia Chrisye
@Tina 13
"Alles hat er ihm zu Füßen gelegt und ihn, der als Haupt alles überragt, über die Kirche gesetzt."
Das ist die Wahrheit. Jesus ist das Haupt seiner Kirche, und zwar das Haupt all derer, die IHN als ihren ERLÖSER angenommen haben, das Haupt des mystischen Leibes. JA, AMEN, so ist es.
Mögen alle Suchenden nach Gott und alle noch suchenden Mitglieder kirchlicher Institutionen IHN finden.
Tina 13
"Alles hat er ihm zu Füßen gelegt und ihn, der als Haupt alles überragt, über die Kirche gesetzt.
Sie ist sein Leib und wird von ihm erfüllt, der das All ganz und gar beherrscht."
Tina 13
Brief des Apostels Paulus an die Epheser 1,15-23.

Brüder! Ich höre nicht auf, für euch zu danken, wenn ich in meinen Gebeten an euch denke;
denn ich habe von eurem Glauben an Jesus, den Herrn, und von eurer Liebe zu allen Heiligen gehört.
Der Gott Jesu Christi, unseres Herrn, der Vater der Herrlichkeit, gebe euch den Geist der Weisheit und Offenbarung, damit ihr ihn erkennt.
Er erleuchte die …More
Brief des Apostels Paulus an die Epheser 1,15-23.

Brüder! Ich höre nicht auf, für euch zu danken, wenn ich in meinen Gebeten an euch denke;
denn ich habe von eurem Glauben an Jesus, den Herrn, und von eurer Liebe zu allen Heiligen gehört.
Der Gott Jesu Christi, unseres Herrn, der Vater der Herrlichkeit, gebe euch den Geist der Weisheit und Offenbarung, damit ihr ihn erkennt.
Er erleuchte die Augen eures Herzens, damit ihr versteht, zu welcher Hoffnung ihr durch ihn berufen seid, welchen Reichtum die Herrlichkeit seines Erbes den Heiligen schenkt
und wie überragend groß seine Macht sich an uns, den Gläubigen, erweist durch das Wirken seiner Kraft und Stärke.
Er hat sie an Christus erwiesen, den er von den Toten auferweckt und im Himmel auf den Platz zu seiner Rechten erhoben hat,
hoch über alle Fürsten und Gewalten, Mächte und Herrschaften und über jeden Namen, der nicht nur in dieser Welt, sondern auch in der zukünftigen genannt wird.
Alles hat er ihm zu Füßen gelegt und ihn, der als Haupt alles überragt, über die Kirche gesetzt.
Sie ist sein Leib und wird von ihm erfüllt, der das All ganz und gar beherrscht.