Sonia Chrisye
701.2K
Nicolas Davila
Der Glaube an die grundsätzliche Lösbarkeit der Probleme ist das typische Merkmal der modernen Welt. Dass jeder prinzipielle Antagonismus einfach ein Missverständnis sei, dass es für jeden Kopfschmerz Aspirin gebe.
Adelita
Neujahrskonzert 2022 in WIEN
nur fűr Geimpfte oder Genesene
und zusätzlichem PCR und Maske 😷 !
Takt77
Das Neujahrkonzert ist ohnehin nicht für die "Masse".
Kein Mensch, der für sein Geld hart arbeitet, gibt freiwillig so viel Geld für (wenn auch noch so schöne) Musik aus.
Und gewisse, wichtige Leute werden sicher nicht soooo genau kontrolliert.
Maria Katharina
@Nicky41
Jeden Tag zum Test?
Sie haben sich dem Unteren schon unterworfen.
Nicky41
Ist halt so, dass man sich testen muss, wenn man zur Arbeit geht. Ich unterwerfe mich damit sicher niemanden.
Maria Katharina
Sie gehen jeden Tag?
Nicky41
Ja. Ich arbeite in der Pflege.
Maria Katharina
7 Tage die Woche?
Wer kann das glauben.
Nicky41
5 Tage die Woche.
Maria Katharina
Sie sagten aber, dass Sie sich jeden Tag testen lassen...
Wofür dann die anderen 2 Tage?
Nicky41
Jeden Arbeitstag.
Maria Katharina
Aha. Dann haben Sie sich wahrscheinlich verschrieben, als Sie kommentierten, dass Sie sich jeden Tag testen lassen.
Nicky41
Nein ich habe mich nicht verschrieben . Ich bin davon ausgegangen dass klar ist, dass es sich auf die Arbeitstage bezieht. Für gewöhnlich arbeitet man 5Tage die Woche.
Maria Katharina
Es ging doch um die Kirchen und die Tests. Oder? 🤔
Da würden Sie es okay finden, mittels Schnelltest in die Kirche zu dürfen??
Nicky41
Nein. Lesen Sie noch einmal den Kommentar von Klaus Elmar Müller. Darauf bezog ich mich. Gute Nacht.
Maria Katharina
Habe ich. Es geht um die Kirche!!!
Nicky41
Klaus Elmar Müller schrieb : "...riskiere eine Schädigung des Körpers (Nase-Hirn-Schranke)..."

Ich schrieb daraufhin: "Ich gehe jeden Tag zum Test. Meine Nase ist völlig in Ordnung."

Ergo bezog sich mein Kommentar nicht auf den Thread und das Thema Kirche, sondern auf einen Kommentar bzgl Schädigungen durch Tests.

Jetzt verstanden ?
Maria Katharina
Ich schon. Sie leider nicht! 🥳
Maria Katharina
"Die Kirche der Erlösung und der Wahrheit darf sich nicht zum Handlanger der Diktatur und des Absurden machen."
=====
Was daran haben Sie nicht verstanden?
Nicky41
Ich habe die Stelle, auf die ich mich bezog, unmissverständlich zitiert. Was Sie da wieder hinein interpretieren interessiert mich nicht weiter.
Maria Katharina
Und wie Sie herumschwurbeln - wie immer - interessiert mich noch weniger. 🥳
Nicky41
Na dann ist es doch gut. 😉
Maria Katharina
Jo! 😉
philipp Neri
Also ich beziehe mich jetzt auf die Wortfolge, Klaus Elmar Müllers, der schrieb, "... riskiere eine Schädigung des Körpers (Nase-Hirn-Schranke)...", und Nicky41, der sich darauf bezog und schrieb, "Ich gehe jeden Tag zum Test. Meine Nase ist völlig in Ordnung". Ja, schon klar diese Ihre Aussage, Nicky41, aber was ist denn nun mit Ihrem Hirn?
Maria Katharina
Tests, um in die Kirche zu kommen?
Wie irre ist das denn?
Lauter Handlanger des Unteren.
Nicky41
Es gibt keine einheitliche Reglung. Bei uns z.B. machen die ev. Kirchen fast überall alle 2G. Die katholische Kirche im Dorf nur Masken und Abstandsregel.
nujaas Nachschlag
Die meisten katholischen Gemeinden in NRW haben 3'G beschlossen.
Nicky41
3G ist auch völlig in Ordnung. Wobei ich es sinnvoller fände, wenn sich einfach jeder testen würde.
gennen
Nein 3G ist auch nicht in Ordnung. Es ist ein Haus Gottes, nur alljene, die diese 2G, 3G für richtig halten, haben nicht viel Gottvertrauen.
Meine Ansicht, brauch ,nicht Jeder/Jede zu verstehen..
Nicky41
Corona ist nun mal da. Wenn viele Menschen zusammen kommen gibt es eben Vorsichtsmaßnahmen . 2G befürworte ich nicht, denn das schliesst Menschen aus. 3G ermöglicht jedem teilzunehmen. Außerhalb von Gottesdiensten kann man ohne Regeln jederzeit die Kirche betreten. Ich bin der Meinung, dass Masken reichen. Wenn Gemeinden anderes entscheiden, dann ist es gerade mal so. Wie gesagt. 2G geht gar …More
Corona ist nun mal da. Wenn viele Menschen zusammen kommen gibt es eben Vorsichtsmaßnahmen . 2G befürworte ich nicht, denn das schliesst Menschen aus. 3G ermöglicht jedem teilzunehmen. Außerhalb von Gottesdiensten kann man ohne Regeln jederzeit die Kirche betreten. Ich bin der Meinung, dass Masken reichen. Wenn Gemeinden anderes entscheiden, dann ist es gerade mal so. Wie gesagt. 2G geht gar nicht, 3G wäre aber in Ordnung.
Klaus Elmar Müller
@Nicky Mit dem PCR-Test stimme ich dem Lügennarrativ durch Tat zu, riskiere eine Schädigung des Körpers (Nase-Hirn-Schranke) und gefährde meine Freiheit durch die Gefahr einer wissenschaftlich unsinnigen Quarantäne. Die Kirche der Erlösung und der Wahrheit darf sich nicht zum Handlanger der Diktatur und des Absurden machen.
Nicky41
Dann machen Sie einen Schnelltest. Den gibt's auch als Lollitest. Ich gehe jeden Tag zum Test. Meine Nase ist völlig in Ordnung.
Klaus Elmar Müller
@Nicky Der Schnelltest (wohl vor der Kirchentür unter Aufsicht?) sagt nichts über eine Covid-19-Erkrankung aus. Unsinniges tun, um den personalen Sinn, den göttlichen Logos, Christus, besuchen zu dürfen?
Nicky41
Wie schon gesagt. Die Gemeinden handhaben das alle unterschiedlich. Unsere hat kein 3G. Da reicht Maske und Abstand. Vor einer Kirche habe ich auch noch keine Teststation gesehen. Da zeigt man ggf. Seine Testbscheinigung. Scheinbar sind auch alle, die gegen das Testen sind in Rente oder arbeitslos. Denn im Beruf gilt ja nun mal auch 3G. Komisch.
Tina 13
An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen!
Tina 13
😭😭😭
Herbstblatt
Die Kirche hat sich mit Ihren Maßnahmen viel verspielt und wird unter einem noch größerem Mitgliederschwund zu leiden haben. Ich habe meine Konsequenzen gezogen und bin jetzt bei der Piusbrüderschaft und bedauere, diesen Schritt nicht schon viel früher gemacht zu haben.
Theresia Katharina
Die Unterwerfung der Kirchen unter die Staatsdoktrin ist erschreckend. 2 G ist unverschämt als Einlassvoraussetzung.
Theresia Katharina
Hätten sie schon durchsetzen können, wollten aber nicht. Kotau ist für sie einfacher.
Theresia Katharina
Anhören? Abgesetzt gehören diese alle und zwar coram publico müssen sie aus dem Amt fliegen.
Theresia Katharina
Die Spritze ist Teil des Great Reset und soll die Unterwerfung unter die Diktatur des AC zustande bringen.
Theresia Katharina
Es geht um das Malzeichen des Tieres, das unter einem Vorwand gesetzt wird. Das Malzeichen des Tieres soll also ins Erbgut, das durch die Impfunge…
gennen
An Weihnachten wurde in Luxenbourg (Diekirch) eine Jugendliche an der Kirchentür nach Hause geschickt da sie mit den 3G Regeln nicht in Ordnung war.
Bibiana
Also wenn ich an der Kirchentür abgewiesen würde, würde ich wieder nach Hause gehen!
Denn ich wollte ja, aber wenn ich daran gehindert werde ? Ein schlechtes Gewissen hätte ich dabei aber nicht. Und mit Hauen und Stechen würde ich auch nicht hinein wollen.
Wird's immer komplizierter, muss man eben selber vereinfachen.
gennen
@Bibiana sie ist auch nach Hause gegangen und ist gestern dann mit ihren Geschwister bei uns zur hl. Messe gekommen.
Tradition und Kontinuität
Wenn das stimmt, und die Jugendliche wenigstens 2G hatte, dann ist ihr Unrecht getan worden. Ich (selber auch nur 2G) kenne die Bestimmungen in Luxemburg, da ich selbst betroffen bin: In größeren Kirchen (wie Diekirch) genügt 2G, wenn 2m Abstand gewahrt und die Maske getragen wird. Unsere Regierung (überwiegend Atheisten) hatte die großartige Idee an Heilig Abend die Regeln zu verschärfen, so …More
Wenn das stimmt, und die Jugendliche wenigstens 2G hatte, dann ist ihr Unrecht getan worden. Ich (selber auch nur 2G) kenne die Bestimmungen in Luxemburg, da ich selbst betroffen bin: In größeren Kirchen (wie Diekirch) genügt 2G, wenn 2m Abstand gewahrt und die Maske getragen wird. Unsere Regierung (überwiegend Atheisten) hatte die großartige Idee an Heilig Abend die Regeln zu verschärfen, so dass an Weihnachten strengere Regeln galten als noch an Heilig Abend. Das mag zur Konfusion beigetragen haben, darf aber in keinem Fall als Entschuldigung für das unsensible, ja falsche Verhalten der Diekircher Verantwortlichen herhalten.
gennen
@Tradition und Kontinuität sie hat 1G, sie ist gesund. Es ist nur traurig, dass der Bischof Hollerich, das macht. Wer sich an Weihnachten mit dem Teufel verbündet, hat bei Gott verspielt.
Tradition und Kontinuität
@gennen Sie tun Bischof Hollerich unrecht. Unser Bischof hat an Heilig Abend eine Messe eigens und nur für Ungeimpfte gefeiert. Hätte der Bischof aufrufen sollen, die staatlichen Verordnungen zu missachten? (das ist eine echte, keine rhetorische Frage) So leid es mir auch für die Jugendliche tut, die Verantwortlichen in Diekirch haben sich einfach nur an die geltenden Vorschriften gehalten.
De Profundis
Mutig!
Escorial
Die Ausgrenzung der Gläubigen kommt von den Freimaurern unter den Priestern und vor allem unter den Bischöfen, die noch schlimmer sind.