Clicks68
Zweihundert

Wie die Bundesregierung in die „Stalin-Schnurrbart-Falle“ tappte – TAGESBRIEFING

Hier die aktuellen Beiträge auf meiner Seite im Schnellüberblick:
Wie die Bundesregierung in die „Stalin-Schnurrbart-Falle“ tappte – Entlarvende Szene auf der Bundespressekonferenz
Weimar verheimlicht Geimpfte in Kliniken – OB Peter Kleine: Zahlen spielen „Corona-Leugnern und Impfgegnern in die Hände“
Insider-Bericht eines Polizisten: Wir arbeiten „buchstäblich für den Papierkorb“ – "Diskrepanz bei den politischen Vorgaben bei der Migrationspolitik sowie den Corona-Maßnahmen"
Habeck ist die neue Merkel: Grüne schalten Migrationsbooster ein
Google News – Ein tendenziöses Nachrichtenportal? – Folgt „Google News“ noch einem Algorithmus oder einer politischen Linie?
Wer anderen eine Grube gräbt … Merkels Sprecherin Demmer wollte mich auf der Bundespressekonferenz offenbar der Falsch-Information überführen – doch dabei schoss die Bundesregierung ein peinliches Eigentor. Und führt die Zuhörer selbst in die Irre. Hier finden Sie den Bericht und hier das Video zur BPK vom Freitag.

Es gehört zukünftig sicher mit zu den unrühmlichsten politischen Entgleisungen während der Pandemie: Der Weimarer OB Peter Kleine streicht Veröffentlichung der Zahlen von Geimpften in Kliniken. Von Alexander Wallasch.

Der Beamte klagt über zweierlei Maß: „Die Politik weiß ganz genau, welche Teile der Bevölkerung sie mit harten Maßnahmen belegen darf und bei welchen Teilen äußerste Vorsicht geboten ist, damit keine Gegenreaktionen sowie ‘unschöne Bilder‘ generiert werden.“ Zum Leserbericht geht es hier.

Hält sich Robert Habeck für Gottes Geschenk an die Menschheit? Das sollen die Menschen beurteilen. Viele Millionen, die jetzt wohl neu zu uns kommen werden, könnten die neue Merkel allerdings als großes Geschenk empfinden. Von Alexander Wallasch.

Google News gibt es in vielen Ländern und Sprachen. Der Konzern lobt seine Seite wegen ihrer repräsentativen Zusammenstellung von Top-Meldungen, die durch Computer-Algorithmen organisiert wird. Wirklich? Es bestehen Zweifel und es fehlt an Transparenz. Von Sönke Paulsen.

Herzlich
Ihr
Boris Reitschuster

Tagesbriefing weiterempfehlen

Auf Facebook teilen

Da meine Seite nicht GEZ-finanziert ist, existiert sie mit bis zu 29,9 Millionen Aufrufen im Monat nur dank Ihrer Unterstützung – für die ich im Voraus ganz herzlich danke:
via Paypal (Klick hier)
oder
Überweisung (Achtung! Neue Kontonummer: Bankhaus Bauer, DE70 6003 0100 0012 5710 24). Vielen Dank!