SvataHora
Aber diese mass location oben sieht mir aber sehr improvisiert und ärmlich aus. Die Petruse haben doch eigentlich den Vorteil, die wunderschönen alten Kirchen zu benutzen, was der FSSPX nur in Ausnahmefällen vergönnt ist.
Moselanus
Das ist doch klar, wenn Sie den Bericht lesen: Ein vorübergehend errichteter Altar im Haus dieses Schauspielers wird das sein.
SvataHora
Na, dann hat der Konvertit Scott Hahn wohl doch zur Alten Messe gefunden. Hat mich seinerzeit schon etwas verwundert, dass er diesen Mogelpackung-"Katholizismus" attraktiv genung fand, um sich dem samt Ehefrau anzuschließen. Die haben mittlerweile wohl auch schon ihren blauen Wunder erlebt. - Kürzlich hat sich ein evangelikaler Pastor den Sedisvakantisten von CMRI in Spokane/WA angeschlossen. "…More
Na, dann hat der Konvertit Scott Hahn wohl doch zur Alten Messe gefunden. Hat mich seinerzeit schon etwas verwundert, dass er diesen Mogelpackung-"Katholizismus" attraktiv genung fand, um sich dem samt Ehefrau anzuschließen. Die haben mittlerweile wohl auch schon ihren blauen Wunder erlebt. - Kürzlich hat sich ein evangelikaler Pastor den Sedisvakantisten von CMRI in Spokane/WA angeschlossen. "Wenn schon, dann gleich richtig..."
Moselanus
Sehr interessant, wo kann man das von dem evangelikalen Pastor lesen? Haben Sie vielleicht einen Link?
Moselanus
P. Ripperger ist vor allem nicht irgendwer. Brillianter, strenger Thomist und Theologe.
Joseph Franziskus
In Deutschland hätten alle unsere heutigen Schauspieler nicht das Rückgrat, Sich öffentlich als Christ zu bekennen und schon überhaupt nicht als "rückständiger" Katholik. Natürlich ist die Angst, von Kollegen deshalb nicht ganz für voll genommen zu werden, nicht ganz unbegründet, aber hier bräuchte es eben Rückgrat, wie es in d. USA beispielsweise ein Mel Gibson gezeigt hat, wo schließlich die …More
In Deutschland hätten alle unsere heutigen Schauspieler nicht das Rückgrat, Sich öffentlich als Christ zu bekennen und schon überhaupt nicht als "rückständiger" Katholik. Natürlich ist die Angst, von Kollegen deshalb nicht ganz für voll genommen zu werden, nicht ganz unbegründet, aber hier bräuchte es eben Rückgrat, wie es in d. USA beispielsweise ein Mel Gibson gezeigt hat, wo schließlich die Spötter mit der Zeit, die Menschen genervt haben und schließlich verstummt sind. Aber unsere Schauspieler sind völlig unterwürfige Ergebene der politikal korrektnes. Armselige Bande.
Goldfisch
Das zeigt eben die Größe eines jeden. Hinter die Fassade kann keiner blicken, um so schöner, wenn sich Edles dahinter verbirgt. Vielleicht findet er Nachahmer, die sich nun auch outen und nur einen Anstoß gebraucht haben!?? Wer weiß???
jonatan
@Joseph Franziskus "In Deutschland hätten alle unsere heutigen Schauspieler nicht das Rückgrat, Sich öffentlich als Christ zu bekennen"

... die Bischöfe übrigens auch nicht 😀
Magdalena C
Das freut mich sehr. Er war mir schon immer sympathisch.
Joseph Franziskus
Mir auch.
Tina 13
Schöne Bilder.
Tina 13
🙏