elisabethvonthüringen
2013...in den Jahren bis 2020 hat die Besucherzahl bei den NOM-Messen ja auch kontinuierlich abgenommen; so wenden sich viele Priester den leeren Bankreihen zu...manchmal wär's echt besser, generell "Im Kreise" zu feiern...die paar alten Leutchen könnte man notfalls ja auch um den Volkstisch - als Deko - platzieren... sonst hat ja auch aller Krempl Platz dort...Blumenständer, selbst gefertigte …More
2013...in den Jahren bis 2020 hat die Besucherzahl bei den NOM-Messen ja auch kontinuierlich abgenommen; so wenden sich viele Priester den leeren Bankreihen zu...manchmal wär's echt besser, generell "Im Kreise" zu feiern...die paar alten Leutchen könnte man notfalls ja auch um den Volkstisch - als Deko - platzieren... sonst hat ja auch aller Krempl Platz dort...Blumenständer, selbst gefertigte Kunstwerke , gebatikte Tücher der EngagiertInnen...Räder, Töpfe und Kannen...der Ideen und Fantasien sind keine Grenzen gesetzt!
onda
....( leider) gerade sehr aktuell.....
cyprian
Ist aber typisch "alte Messe". Eine neue Messe ohne "mitfeiernde" Gemeinde gibt es heute wohl kaum mehr. (Oder kann mich jemand eines besseren belehren?)
Tina 13
In der Todesstunde werden die Messen, denen du beigewohnt hast, dein größter Trost sein. Jede Messe wird dich zum Richterstuhle begleiten und dort dein Fürsprecher sein. Bei jeder Messe kannst du die zeitlichen Sündenstrafen vermindern und dies mehr oder weniger, je nach Andacht. Wenn du andächtig der heiligen Messe bei wohnst, bezeigst zu dem Gottmenschen die größte Verehrung. Er ersetzt viele …More
In der Todesstunde werden die Messen, denen du beigewohnt hast, dein größter Trost sein. Jede Messe wird dich zum Richterstuhle begleiten und dort dein Fürsprecher sein. Bei jeder Messe kannst du die zeitlichen Sündenstrafen vermindern und dies mehr oder weniger, je nach Andacht. Wenn du andächtig der heiligen Messe bei wohnst, bezeigst zu dem Gottmenschen die größte Verehrung. Er ersetzt viele Nachlässigkeiten und Versäumnisse. Er vergibt dir alle lässlichen Sünden, wenn du willens bist, sie zu vermeiden.
elisabethvonthüringen
<<Das Schuldbekenntnis in der Heiligen Messe – gestrichen. Es gibt nur noch den barmherzigen Gott, nicht mehr den gerechten.
Merkt ihr, die ihr Wasser in den Wein des Evangeliums schüttet, eigentlich nicht, dass Eure Worte ihre Resonanz in den Herzen der Gläubigen verlieren? Wen meint der Herr mit seinen überaus scharfen Worten gegen die Schriftgelehrten und Pharisäer (Mt 23,1-39)? Ist der …More
<<Das Schuldbekenntnis in der Heiligen Messe – gestrichen. Es gibt nur noch den barmherzigen Gott, nicht mehr den gerechten.
Merkt ihr, die ihr Wasser in den Wein des Evangeliums schüttet, eigentlich nicht, dass Eure Worte ihre Resonanz in den Herzen der Gläubigen verlieren? Wen meint der Herr mit seinen überaus scharfen Worten gegen die Schriftgelehrten und Pharisäer (Mt 23,1-39)? Ist der Synodale Weg nicht überflüssig wie ein zweiter Kropf? Streicht ihn! Bekennt, dass es ein Irrweg war, diese manipulative Organisation des Abfalls vom katholischen Glauben. << www.kath.net/news/71204