Clicks2.6K
Galahad
10

Ruhr-Universität plant verstärkten Kampf gegen Rechtsextremismus - Gegen Linksextremismus nicht?

Ruhr-Universität plant verstärkten Kampf gegen Rechtsextremismus

BOCHUM. Nach dem Angriff von Linksextremisten auf einen Bochumer Professor hat die Universität angekündigt, den Kampf gegen den Rechtsextremismus zu intensivieren. „Einig sind sich das Rektorat und der AStA der Ruhr-Universität Bochum, daß an der RUB Aufklärungsbedarf hinsichtlich Rechtsradikalismus besteht“, heißt es in einer Mitteilung der Universitätsleitung.

Volltext
Christoph Heger
"Und was, wenn auch die gesellschaftliche und politische Mitte extremistisch ist (Abtreibung, Homosex, Antichristentum...)?"

GMM hat den Nagel auf den Kopf getroffen: Die "Mitte" und die "Extreme" sind immer relative Begriffe. Wer sich ihrer bedient, will entweder täuschen oder ist reichlich beschränkt.
Galahad
Übrigens an Werktagen haben wir die Hl-Messe immer mit dem ,,Rücken zum Volk''!

Habt Ihr dann eine Kapelle, wo das nicht anders möglich ist lieber Freaky, seid ihr bei Ecclesia Dei, die FSSPX wird ja oft verkannt. Oder habt ihr einen Toppriester, eine Ausnahme?

🤗 🙏
adonai3
Der Pfarrer bei uns hat keinen ,,Arsch'' a bissl mehr Respekt!

Der arme Mann.....
adonai3
Trotz Volksaltar ist der Hochaltar bei uns noch im Zentrum!!!!

Wenn auf dem Volksaltar dem Volk geopfert wird, dreht der Priester dem Tabernakel seinen Arsch zu. So etwas nennt man in eurer Pfarre "Zentrum"?
One more comment from adonai3
adonai3
Kirchenfreak
Ja ich bin ganz VK II geschädigt, ich bete den Rosenkranz, liebe die Anbetung, Latein


a.t.m.
Lassen Sie bitte den Kirchenfreak.
Er ist ein Piusbruder, nur wissen tut er das noch nicht!

Diese Messbücher wurden erst nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil schrittweise durch eine erneuerte Liturgie ersetzt, die in der Regel in der jeweiligen Landessprache gefeiert wird.
Gegen diese …
More
Kirchenfreak
Ja ich bin ganz VK II geschädigt, ich bete den Rosenkranz, liebe die Anbetung, Latein


a.t.m.
Lassen Sie bitte den Kirchenfreak.
Er ist ein Piusbruder, nur wissen tut er das noch nicht!

Diese Messbücher wurden erst nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil schrittweise durch eine erneuerte Liturgie ersetzt, die in der Regel in der jeweiligen Landessprache gefeiert wird.
Gegen diese Liturgiereform wandten sich die Traditionalisten um den französischen Erzbischof Marcel Lefebvre (1905-1991). Sie hielten die Einführung der Landessprache und die stärkere Einbeziehung der Gemeinde in die Messfeier für verfehlt.
a.t.m
Kirchenfreak: Sie haben aber den ehrenwerten GMM mit einer Lüge geantwortet: Denn es gib keinen Weg der Mitte der zu Gott den Herrn führt, es gibt nur ein Ja oder Nein zu Gott dem Herrn, und kein vielleicht!
Matthäus 7: 13-14
Klare Entscheidung:
Geht hinein durch das enge Tor! Denn weit ist das Tor, und breit ist der Weg, der ins Verderben führt, und viele sind es, die hineingehen auf ihm. Doch …More
Kirchenfreak: Sie haben aber den ehrenwerten GMM mit einer Lüge geantwortet: Denn es gib keinen Weg der Mitte der zu Gott den Herrn führt, es gibt nur ein Ja oder Nein zu Gott dem Herrn, und kein vielleicht!
Matthäus 7: 13-14
Klare Entscheidung:
Geht hinein durch das enge Tor! Denn weit ist das Tor, und breit ist der Weg, der ins Verderben führt, und viele sind es, die hineingehen auf ihm. Doch wie eng ist das Tor und wie schmal der Weg, der zum Leben führt, und wenige sind es, die ihn finden.

Einen Opfer wird es egal sein ob es nun von Links- Rechtsextremisten überfallen, zusammengeschlagen und im schlimmsten Fall ermordet wird, beide wirken nicht im Sinne Gottes unseres Herrn und sagen daher klar NEIN zu diesen und gehen daher auf den Weg der von Gott den Herrn weg führt. Ach ja noch etwas sie werden es natürlich nicht mehr gelernt haben, modernistisch und VK II geschädigt, aber Gott der Herrn wünscht keine ÖKUMENE sondern MISSIONIERUNG.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
a.t.m
Typisch, Linksextremisten attackieren einen Professor, aber die Schule will gegen Rechtsextremismus vorgehen, soll das nun ein Freifahrtschein für Linksextremisten sein? Oder soll damit verkündet werden das Linksextreme alles dürfen und diese keine Verbrechen begehen?

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Galahad
Und was, wenn auch die gesellschaftliche und politische Mitte extremistisch ist (Abtreibung, Homosex, Antichristentum...)?

Sic est, werter Gunther Maria Michel,

das ist eine gute und sich sehr aufdrängende Frage. 😲 🙏
Galahad
@Freaky

In der Politik magst Du zum Teil recht haben, aber überlege Dir mal was GMM gesagt bzw. geschrieben hat, er weiß wovon er redet. Glaube das ruhig. Was die Kirche betrifft ist das noch etwas ganz anderes. Da gibt es überhaupt keine "mehreren Wege". Da gibt es nur einen. Das ist der TRADITIONELLE und zwar der OHNE die drei berüchtigten Konzilsirrtümer:

"Religionsfreiheit und Naturrecht …More
@Freaky

In der Politik magst Du zum Teil recht haben, aber überlege Dir mal was GMM gesagt bzw. geschrieben hat, er weiß wovon er redet. Glaube das ruhig. Was die Kirche betrifft ist das noch etwas ganz anderes. Da gibt es überhaupt keine "mehreren Wege". Da gibt es nur einen. Das ist der TRADITIONELLE und zwar der OHNE die drei berüchtigten Konzilsirrtümer:

"Religionsfreiheit und Naturrecht auf Irrtum"

Ökumenismus und "die Haltung zu anderen Religionen"

"Kollegialität"

Diesen Weg glauben mehr als man denkt und manchmal an Stellen, wo man es gar nicht denkt. Aber leider immer noch zu wenige.

Gruß und Gottes reichlichen Segen,

Galahad 😇 🤗 🙏
Gunther Maria Michel
Kirchenfreak
Und was, wenn auch die gesellschaftliche und politische Mitte extremistisch ist (Abtreibung, Homosex, Antichristentum...)?