humberton

Solo vacunándonos podremos celebrar la Eucaristía dice Arzobispo

¡Atención! Lobos con piel de oveja infiltrados en la Iglesia a las órdenes del Falso Profeta Bergoglio y favor de la vacunación. Católicos despertad,…
Adelita
💥Eine Impfpflicht -egal wie - ist ein unzulässiger Eingriff in die körperliche Unversehrtheit💥

Die Rechtswissenschaftlerin Prof. Katrin Gierhake über die Problematik eines indirekten Impfzwangs und den nötigen rechtlichen Rahmen.

"Das Grundgesetz verpflichtet den Staat, die körperliche Unversehrtheit jedes Einzelnen zu schützen. Das umfasst auch das Verbot der Zuführung von Substanzen gegen …More
💥Eine Impfpflicht -egal wie - ist ein unzulässiger Eingriff in die körperliche Unversehrtheit💥

Die Rechtswissenschaftlerin Prof. Katrin Gierhake über die Problematik eines indirekten Impfzwangs und den nötigen rechtlichen Rahmen.

"Das Grundgesetz verpflichtet den Staat, die körperliche Unversehrtheit jedes Einzelnen zu schützen. Das umfasst auch das Verbot der Zuführung von Substanzen gegen den Willen des Rechtsträgers. Neben dieser körperlichen Unversehrtheit ist auch die Selbstbestimmung im Grundgesetz garantiert. Vom Bundesverfassungsgericht ist anerkannt, dass dies nicht nur im Rahmen von Abwehrrechten gegen direkte Eingriffe des Staates gilt. Darüber hinaus hat der Staat auch eine Schutzpflicht, wenn diese Grundrechte durch Dritte bedroht werden."

berliner-zeitung.de/…-es-geht-um-die-integritaet-des-koerpers-li.164342

Greift der Staat unsere körperliche Unversehrtheit heit an, greift Art. 20 Abs. 4 GG (Widerstandsrecht) ein:

Widerstand bedeutet dann, dass das Staatsvolk der Staatsmacht die Gefolgschaft verweigern kann.