Clicks2.8K
de.news
83

Ehemaliger Vatikan Banker: „Kurie hätte mich töten lassen können“

Ettore Gotti Tedeschi, ein standhafter Katholik und früherer Präsident der vatikanischen Bank, schließt nicht aus, dass Mitglieder der römischen Kurie seine Ermordung beauftragen würden, weil er finanzielle Korruption im Vatikan aufgeräumt hat.

Gotti äußerte sich vor Iene.MediaSet.it (26. März). Auf die Frage, ob die Kurie seinen Mord beauftragen könnte, antwortete er: In der Kurie sind Leute, „von denen mich gar nichts überrascht, was sie tun.“

Der Kontext des Interviews war eine Produktion über den mysteriösen Tot von David Rossi. Er war der Sprecher der italienischen Bank Monte dei Paschi in Siena. Die Bank ist im Besitz mächtiger ehemaliger Kommunisten. Rossi stürzte 2013 aus dem Fenster.

Gotti findet es glaubwürdig, dass vier Konten der Vatikanbank, die in der Hand der Bank von Siena sind, verwendet wurden, um Geld für [link] Politiker zu waschen.

Aber Gotti vermied es, Fakten über die vier Konten in Erfahrung zu bringen, um sich und seine Familie nicht in Gefahr zu bringen.

Bild: Ettore Gotti Tedeschi, © Sentinelle del mattino International, CC BY-SA, #newsDoxhpppkqa
Tedeschi: Feuer, das den Glauben zerstört, soll gelöscht werden

Der ehemalige Chef der Vatikanbank IOR sieht die Kirche durch eine neue Form der Gnosis bedroht, welche die Gesetze des Schöpfers umstoßen wolle.
[mehr]
Vered Lavan and one more user like this.
Vered Lavan likes this.
Carlus likes this.
Eva
Gedicht von Franz Xaver Schmid aus dem Jahre 1984
Gestas likes this.
Gestas likes this.
Je näher man dem Kopf kommt umso mehr fängt es an zu stinken. Der gesamte Vatikan ist ein einziger Haufen von linksradikalen Unflat geworden. Und er macht mittlerweile systematisch Jagd auf alle Nachfolger Christi. Gott verfluche sie alle.
Theresia Katharina likes this.
Die falschen Propheten verfluchen sich durch ihre Taten selber! Die braucht niemand verfluchen!! Am wenigsten, Leute die sich katholisch nennen. Es ist höchst unchristlich andere zu verfluchen.

Jak 3
10 aus demselben Mund kommt Segen und Fluch. Meine Brüder, das darf nicht sein!
1Petr 3
9 Vergeltet nicht Böses mit Bösem, nicht Schmähung mit Schmähung! Segnet vielmehr, weil ihr berufen seid,…More
Die falschen Propheten verfluchen sich durch ihre Taten selber! Die braucht niemand verfluchen!! Am wenigsten, Leute die sich katholisch nennen. Es ist höchst unchristlich andere zu verfluchen.

Jak 3
10 aus demselben Mund kommt Segen und Fluch. Meine Brüder, das darf nicht sein!
1Petr 3
9 Vergeltet nicht Böses mit Bösem, nicht Schmähung mit Schmähung! Segnet vielmehr, weil ihr berufen seid, Segen zu erben.
Mangold03 and one more user like this.
Mangold03 likes this.
Carlus likes this.
a.t.m likes this.
...
Sie beziehen wohl alles auf sich selber !? Ich habe nicht von Ihnen gesprochen als ich von den falschen Propheten sprach. Damit sind natürlich die Häretiker gemeint. Ein Christ braucht Gott nicht vorschreiben wen er zu verfluchen habe - der Heilige weiß das schon selber am besten.
Mangold03 likes this.
@Mk 16,16 Ein Missverständnis meinerseits. Habs schon korrigiert.
Mk 16,16 likes this.
Vielen Dank.
Carlus and one more user like this.
Carlus likes this.
Gestas likes this.