So berichtet der Österreichische Rundfunk über die Lage in Deutschland:
Zivilcourage

D: Kirchen von Bitte um Messverzicht irritiert

Ostern Die katholische Kirche in Deutschland will an Präsenzgottesdiensten zu Ostern festhalten. Man sei von der Bitte von Bund und Ländern, darauf …
Zivilcourage
Wenn man auf Gloria TV liest, könnte man teils den Eindruck bekommen, alles drehe sich um die katholischen Ostern, wenn die Rede über die politisch angedachten bzw. verordneten "Osterruhe" diskutiert wird. Das politische Wording umfasst aber doch nicht allein die praktizierenden Katholiken bzw. alle praktizierenden Christen, sondern die gesamte Bevölkerung. Da hat das Wort "Osterruhe" dann eine …More
Wenn man auf Gloria TV liest, könnte man teils den Eindruck bekommen, alles drehe sich um die katholischen Ostern, wenn die Rede über die politisch angedachten bzw. verordneten "Osterruhe" diskutiert wird. Das politische Wording umfasst aber doch nicht allein die praktizierenden Katholiken bzw. alle praktizierenden Christen, sondern die gesamte Bevölkerung. Da hat das Wort "Osterruhe" dann eine etwas andere, offensichtlich auch arbeitsrechtliche Bedeutung, wie man zum Beispiel hier gut erkennen kann:

"Die Autoindustrie begrüßte die Meldungen über die Rücknahme der Osterruhe. „Ich finde es ein Zeichen von Größe, wenn man Fehler eingesteht“, sagte die Chefin des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), Hildegard Müller. Der VDA hatte schwere Bedenken gegen den Regierungsplan, der zum Betriebsstopp in der Autoindustrie geführt hätte." >ORF
Zivilcourage
Vielen geht es ja auch nur darum, zu Ostern fortzufliegen oder fortzufahren wie immer. Dieser Realität sollte man sich stellen als gläubiger Staatsbürger - dass "Ostern" sehr verschiedene Bedeutung hat bei den einzelnen Menschen im eigenen Volk, von denen die Regierung gewählt ist und die alle diese Bürger zu vertreten hat. All das wird mit "Ostern" ausgedrückt - im realen Leben unserer Staaten.
Zivilcourage
Zur Komplettierung der Nachricht nun das, was in Österreich vom ORF heute dazu vermeldet wurde, Zitat: | "Doch keine Osterruhe in Deutschland | Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat nach harter Kritik entschieden, den Bund-Länder-Entschluss zur Osterruhe zu stoppen. Das teilte Merkel am Mittwoch in einer kurzfristig einberufenen Videokonferenz mit den Ministerpräsidenten der Länder mit, …More
Zur Komplettierung der Nachricht nun das, was in Österreich vom ORF heute dazu vermeldet wurde, Zitat: | "Doch keine Osterruhe in Deutschland | Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat nach harter Kritik entschieden, den Bund-Länder-Entschluss zur Osterruhe zu stoppen. Das teilte Merkel am Mittwoch in einer kurzfristig einberufenen Videokonferenz mit den Ministerpräsidenten der Länder mit, wie Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) bestätigte. Details will Merkel zu Mittag in einer Pressekonferenz verkünden."
Online seit heute, 11.40 Uhr
nujaas Nachschlag
Hat sie. Dabei wurde aber lediglich der Ruhetag am Gründonnerstag kassiert. Kirchens wurden gar nicht erwähnt, aber da hatte sie ohnehin nur gebeten.
Zivilcourage
Ich denke, sie hatte erst angekündigt gehabt, die Kirchen zu bitten(?)
nujaas Nachschlag
Ja, und der Vorsitzende der Bischofskonferenz hat abgelehnt.
Zivilcourage
Über die Medien, oder gab es ein Gespräch?
nujaas Nachschlag
Kein Gepräch. Die Kanzlerin hatte ihre Bitte öffentlich gemacht, ohne die Bischöfe zu fragen, manche Medien hatten daraus ein Verbot gemacht, da sah sich auch der Vorsitzende der Bischofskonferenz nicht zu grösserer Höflichkeit gefordert.
Erich Foltyn
in den Gefängnissen sollen ja keine Ansteckungen stattfinden
Zivilcourage
@Erich Foltyn Da haben Sie wohl etwas übersehen. Kurier-Schlagzeile vom 22. des Monats: "26 Infizierte: Cluster in Justizanstalt Stein weitet sich aus. Die Häftlinge wurden in spezielle Abteilungen verteilt. Auch sonst wurden zusätzliche Maßnahmen getroffen."
Zivilcourage
Letzte der Meldungen in den ServusTV-Nachrichten. Herzpatient-Rettungsfahrt an der Grenze von Ö nach D gestoppt 😡More
Letzte der Meldungen in den ServusTV-Nachrichten. Herzpatient-Rettungsfahrt an der Grenze von Ö nach D gestoppt 😡
Zivilcourage
Die Regierungen tagen jetzt fast immer digital und machen vielleicht in ihrer religiösen Unbedarftheit den Denkfehler, dies sei auch bei religiösen Riten problemlos möglich. Die Kirchen und Religionsgemeinschaften müssten es ihnen halt mal erklären.
Zivilcourage
Oder sonst könnten die Verantwortlichen ja dem Himmel erklären, dass nun eben die digitale Ära angebrochen sei ...