Goldfisch
Ich denke, daß ist mittlerweile Eingriff in die Privatspäre. Das geht uns nun aber wirklich nix an. Er soll die beste Behandlung erhalten, so wie es sich jeder wünscht. Alles Gute.
pro_multis
Ein Kardinal läßt sich operieren...und dazu noch von einem Roboter...wow...ich denke, daß das schon einen "ARD Brennpunkt", bzw. ein "ZDF Spezial" wert ist!
Isolde Essen
Warum nicht? Wenn es klappt.
Frosch Leopold Leopold
Auch am Klinikum Kempten wird mit dem Da Vinci operiert. Es operiert aber nicht der Roboter, sondern der Arzt, der diesen steuert. 😉
kyriake
Kann man bloß hoffen, dass er dabei keinen Fehler macht!!
In solchen Angelegenheiten pflege ich neben dem eigenen Schutzengel auch immer den Schutzengel des Arztes anzurufen, dass er dessen Hand bei der OP führt, damit diese einen guten Ausgang nimmt.
kyriake
Bei einem Roboter mit dem Namen Da Vinci wäre ich sehr skeptisch. An Sarahs Stelle hätte ich diesen vorher zumindest gesegnet!!
Bethlehem 2014
... vielleicht hat er sogar einen Exorzismus drüber gesprochen...? wer weiß???
kyriake
Ist bei manchen Angelegenheiten nicht verkehrt!!
Wolfi Pax
Bitte - bleiben Sie im Frieden.