51:04
Wir befinden uns im postmodernen Totalitarismus! – Prof. Dr. Michael Esfeld im Gespräch Ohne das Fiat-Money-System hätte es die Corona-Maßnahmen nicht gegeben, sagt Prof. Dr. Michael Esfeld, …More
Wir befinden uns im postmodernen Totalitarismus! – Prof. Dr. Michael Esfeld im Gespräch

Ohne das Fiat-Money-System hätte es die Corona-Maßnahmen nicht gegeben, sagt Prof. Dr. Michael Esfeld, Wissenschaftsphilosoph an der Universität Lausanne. Das Gelddrucken aus dem Nichts erlaubt eine vermeintliche Entkopplung von der Wirklichkeit. Doch am Ende des Tages muss das ausgegebene Geld von jemandem bezahlt werden.
Wie dieser Mechanismus im größeren Zusammenhang mit der Bewegung der Ideologie des Postmodernismus steht, erläutert Esfeld im Gespräch. Fiat Money ist der real existierende Postmodernismus, der den intellektuellen Postmodernismus der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts in die Wirklichkeit überträgt. Doch hinter der Entkopplung von der Wirklichkeit steht eine grundlegendere Entkopplung: die von der Vernunft als einer letzten Bastion gegen die Übergriffigkeit des Staates. Da Vernunft als Mittel zur Machtbegrenzung in der Postmoderne als weiteres Machtmittel diskriminiert wird, hat der Staat freie Hand. Es setzt sich durch, wer am lautesten schreit bzw. am meisten gesellschaftliche Macht auf sich vereinigt. Ansprüche übertrumpfen Abwehrrechte und anerkannte Standards, etwa der Wissenschaft, werden ausgehöhlt. Das Ergebnis: Wir bewegen uns auf einen postmodernen Totalitarismus zu.

Prof. Dr. Michael Esfeld hat seit 2002 den Lehrstuhl für Wissenschaftsphilosophie an der Universität Lausanne inne und ist seit 2010 Mitglied der Leopoldina. 2013 erhielt er den Forschungspreis der Alexander-von-Humboldt-Stiftung. Er gehört dem akademischen Beirat des Liberalen Instituts der Schweiz an. Im Dezember 2020 kritisierte er in einem offenen Brief die Forderung der Leopoldina nach einer Verschärfung des Lockdowns als politischen Missbrauch der Wissenschaft.

Buchempfehlungen:
Michael Esfeld und Christoph Lütge: Und die Freiheit? amzn.to/3AQXPqN
Michael Esfeld: Wissenschaft und Freiheit: Das naturwissenschaftliche Weltbild und der Status von Personen amzn.to/3UgOS0F

Mein Interview mit Michael Esfeld, "Das ist politische Propaganda!", könnt ihr hier sehen: Das ist politische Propaganda! - Michael Esfeld über den Missbrauch der Wissenschaft

👉🏻 Mein neues Buch "Die Abschaffung des Menschen. Wie das Metaversum uns überflüssig macht" könnt ihr hier vorbestellen: amzn.to/3CD417p
👉🏻 Mein Buch "Die Ethik des Impfens. Über die Wiedergewinnung der Mündigkeit" (Europa Verlag): buchkomplizen.de/die-ethik-des-impfens.html
👉🏻 Mein Buch "Der Kult. Über die Viralität des Bösen" (Rubikon): Buchkomplizen | Gunnar Kaiser: Der Kult
👉🏻 Einfach-Sein-Kollektion: gunnarkaiser.com/collections/einfach-sein
👉🏻 Gesundheit bei Lebenskraftpur: lebenskraftpur.de

Meine Arbeit unterstützen
Gunnar Kaiser unterstützen
👉🏻 KONTO
Gunnar Kaiser
IBAN: LT56 3250 0700 5064 6589
BIC: REVOLT21

👉🏻 PAYPAL
paypal.com/paypalme/gunnarkaiser
👉🏻 BITCOIN und andere KRYPTO-Währungen
Kryptowährungen

👉🏻 EXKLUSIV
Über 100 exklusive Videos und Artikel sowie alle Informationen zu Vorträgen, Seminaren und Lesungen ab einem Euro im Monat:
- Substack: Gunnar Kaiser
- Patreon: Gunnar Kaiser is creating Literatur und Philosophie | Patreon

🎥 Eine KAISERSCHNITT-FILMPRODUKTION von
Lukas Karl & Tobias Jansen
WEBSITE KAISERSCHNITT FILMPRODUKTION – für Frieden, Freiheit und Selbstbestimmung

YOUTUBE
- Gunnar Kaiser: youtube.com/channel/UCqU7kO7e9HQo6QpQ6l3Nk_A
- Gunnar Kaiser Live: youtube.com/channel/UCH4Gb0ZE2iJghzZPo82ZzaQ
- Weiser mit Kaiser: youtube.com/channel/UCPZGK_ueQ5sSKxNYdxE2RVg
ODYSEE: Gunnar Kaiser
RUMBLE: GunnarKaiser

WEBSITE Schriftsteller | Deutschland | Gunnar Kaiser
BLOG Gunnar Kaiser
TELEGRAM Gunnar Kaiser
SHOP gunnarkaiser.com

PODCAST
iTunes „Gunnar Kaiser auf KaiserTV“ auf Apple Podcasts
Spotify spotify.com/show/3LNVxfmDblKJnAR4VZHXA1
Amazon Music Gunnar Kaiser auf KaiserTV
Soundcloud soundcloud.com/gunnar-kaiser
Deezer Gunnar Kaiser auf KaiserTV
Google Podcast bit.ly/2R0FvYJ

Intro-Musik: Johann Strauss (Sohn): Kaiserwalzer, op. 437. Wiener Philharmoniker, Dirigent: Bruno Walter (1938) (youtube.com/null...)
Outro-Musik: Robert Stolz: Du sollst der Kaiser meiner Seele sein. Aus der Operette: Der Favorit, Tenor: Joseph Schmidt (youtube.com/null...)

#philosophie #michaelesfeld #postmodern