elisabethvonthüringen
'Pachamama hat in einer Kirche nichts verloren'

kath.net-Interview mit dem Augsburger Theologen Johannes Hartl über Pachamamas, den synodalen Weg, Ökumene, Tipps zum Advent und warum man zur MEHR nach Augsburg kommen sollte - Von Roland Noé

Augsburg (kath.net) kath.net: Der kirchliche Aufreger des Jahres dürfte in der kath. Kirche die Diskussion rund um die ...[mehr]More
'Pachamama hat in einer Kirche nichts verloren'

kath.net-Interview mit dem Augsburger Theologen Johannes Hartl über Pachamamas, den synodalen Weg, Ökumene, Tipps zum Advent und warum man zur MEHR nach Augsburg kommen sollte - Von Roland Noé

Augsburg (kath.net) kath.net: Der kirchliche Aufreger des Jahres dürfte in der kath. Kirche die Diskussion rund um die ...[mehr]
simon johannes
Unglaublich was der Papst da veranstaltet hat. Es kommt einem vor wie böse Satire zum 1. April.
Karoline Herz
Muss ich mir merken,zur Nachahmung... alles raus raus raus..mit den Götzen
Karoline Herz
steht ja im Befreiungsdienst und Heilungsdienst der Katholischen Kirche drin aus dem Unioverlag... wie man mit Götzen umzugehen hat sprich Exorzismus... obzession, obpression, idiolatrie
bruder klaus
Einfach nur Klasse!!!!!!!!!!! Gelobt sei Jesus Christus in Ewigkeit!!!!! 👏 😁
Faustine 15
Wir können euch Gläubige gut verstehen es ist zum 🤮 🤮 🤮 wenn mann sehen muss wie alle ganz plötzlich Knien und sich bis zum Boden verneigen können.Vor unserem Herrn Jesus Christus wird das verhindert 🤮 🤮 🤮
Faustine 15
🙏 🙏 🙏
Petros Patrikios
Wenn ihr den Greul an heiliger Stätte seht... pseudochristus ante Portals.
Faustine 15
Verbrennen wäre aber besser gewesen.
Maria Katharina
Aber zu auffällig. Musste ja schnell gehen!
Boni
Santo subito!
Ad Extirpanda
Es ist ein deutlicher Protest gegen die Preisgabe der rk Kirche an einen Wischiwaschi-Multikulti-säkularen NWO-Kult. Und als solches heiße ich die Aktion gut, aber man sollte es natürlich nicht als Ablehnung der Weiblichkeit oder Ablehnung der indigenen Kulturen verstehen. Der Papst und seine häretischen Bischöfe sollen merken, dass die Gläubigen die Nase voll haben von ihren Abwegen.
Joseph Franziskus
Ganz stark, ich hoffe, das findet Nachahmer. Diese Leute, haben Gott, auf ihrer Seite und die Heiligen im Himmel, freuen sich über diese Katholiken. Davon bin ich überzeugt.
Sieglinde
Super alles hinaus was nicht hinein gehört, vor allem die Götzen der Menschen. Was hat GOTT zu Salomon gesagt, als er seiner Geliebten Königin von Saba die Götzenanbetung, sowie den Bau ihrer Tempelanlangen gestattete ??? ich denke ER wird dies auch in dieser Zeit nicht gestatten und so werden die Dämonen hinaus geworfen aus seinem Haus.
Sieglinde
Ich denke da gibt es noch einen kleinen Unterschied zwischen einer schwangeren Frau und einem Götzenbildniss.
jonatan
Das erste erfreuliche Video der Amazonassynode
a.t.m
Nicht die Figuren, sondern diejenigen die dafür sorgten das diese Dämonen - Götzenbildnisse in einer Kirche aufgestellt wurden, die hätten in den Tiber gehört.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Eugenia-Sarto
oder in die Engelsburg.
Magee
Das war ja auch eine symbolische Tat und deshalb kreischen die Dämonen auf.
Alexander VI.
@Eugenia-Sarto Also die Engelsburg ist ein faszinierendes Gebäude, kennen Sie übrigens die deutsche Fernsehsendung "Zimmer frei"? 😁
Eugenia-Sarto
Nein, kenne ich nicht.
Waagerl
Oh da @Antiquas haben Sie recht! Hieß es nicht fortlaufend in den Beiträgen von @ geringstes Rädchen (FETTDRUCK ) Unsere Mutter Erde (Pachamama) wehrt sich, wegen unserer vielen Sünden? !! Wahrscheinlich deshalb ist @ geringstes Rädchen plötzlich abgetaucht!! Gott seis gedankt, dass so mancher irreführender Geist hier überführt/entlarvt wird!!
Mangold03
Also habe von geringstes Rädchen viel gelesen, aber Pachamama zum 1. Mal mit diesem heidnischen Zeugs gehört. Man muß nicht gleich übertreiben. Denn die Beiträge vom Rädchen waren nicht schlecht!!!!
Maria Katharina
@Waagerl Nö. Wägelchen. Niemand ist abgetaucht. Aber glauben Sie, was Sie wollen.
Einst werden Sie besser sehen und sich zumindest mehrere Runden schämen dürfen; wenn es denn nur damit getan ist...??!! 🤫
_____
@Mangold03
Sie können Andrea auf Ihrer eigenen Seite gerne täglich weiter lesen..
Siehe: endzeitforum.jimdofree.com
Aber keine Angst: Sie kommt wieder... 😈
Waagerl
@Maria Katharina und G.R. EINEIIGE ZWILLINGE?
Maria Katharina
Wer weiß, wer weiß!? 😉
Vered Lavan
"Ihre Götterbilder sollt ihr im Feuer verbrennen. Du sollst nicht das Silber oder Gold haben wollen, mit dem sie überzogen sind. Du sollst es nicht an dich nehmen, damit du dabei nicht in eine Falle läufst. Denn es ist dem HERRN, deinem Gott, ein Gräuel. Du sollst aber keinen Gräuel in dein Haus bringen, damit du nicht selbst wie er dem Bann verfällst. Du sollst Grauen und Abscheu vor ihm …More
"Ihre Götterbilder sollt ihr im Feuer verbrennen. Du sollst nicht das Silber oder Gold haben wollen, mit dem sie überzogen sind. Du sollst es nicht an dich nehmen, damit du dabei nicht in eine Falle läufst. Denn es ist dem HERRN, deinem Gott, ein Gräuel. Du sollst aber keinen Gräuel in dein Haus bringen, damit du nicht selbst wie er dem Bann verfällst. Du sollst Grauen und Abscheu vor ihm haben, denn er ist dem Bann verfallen." (5. Mose 7, 25-26).
P.Andrijs
Na ja. Man mögen ja unterschiedliche Meinung haben zu verschiedenes Sachen. Und auch gut oder schlecht finden Kunstgegenstände. Aber in eines Kirche gehen, Sachen stehlen und vernichten in Tiber ist sehr weit über Ziel geschossen. Also ich bevorzugen Diskurs auf sachliches Ebene. Und stelle mir gerade vor irgendeiner geht in Kirche und holt Kreuz weil er findet das dämonisch und wirft in Tiber. …More
Na ja. Man mögen ja unterschiedliche Meinung haben zu verschiedenes Sachen. Und auch gut oder schlecht finden Kunstgegenstände. Aber in eines Kirche gehen, Sachen stehlen und vernichten in Tiber ist sehr weit über Ziel geschossen. Also ich bevorzugen Diskurs auf sachliches Ebene. Und stelle mir gerade vor irgendeiner geht in Kirche und holt Kreuz weil er findet das dämonisch und wirft in Tiber. Dann Aufregung auf dieser Seite wäre sehr gross.
Alexander VI.
Ja unter Papst Alexander VI. sollen sogar Personen im Tiber entsorgt worden sein, doch sicher nur so eine kleine (Journalismus) Ente? 😁
Joseph Franziskus
Oh Mann, dann fragen sie einmal, ihren hervorragenden Oberhirten, Kardinal Audry Jouzas Backis, was der ihnen über Frevel an Heiliger Stätte zu sagen hat. Das hl. Kreuz, hat seinen berechtigten Platz, in einer katholischen Kirche, dämonische Götzen nicht. Akzeptieren sie doch wenigstens das.
Joseph Franziskus
Daß man das überhaupt erwähnen muss.. .
Mangold03
Was in eine katholische Kirche gehört, das sollte auch darin bleiben und was darin nichts zu suchen hat - dazu gehört alles was nicht katholisch ist - ausgenommen Menschen, die sich mit Ehrfurcht die Kirche ansehen wollen - . Götzen sollen in ihren Häusern bleiben, samt ihrem Anhang. Also gehört der Mist auch entsprechend entsorgt.
Maria Katharina
@P.Andrijs
Sie wollen jetzt aber nicht wirklich für diese dämonischen Götzen in die Bresche springen, oder??
Wenn man es denn hätte ganz richtig machen wollen, hätte man all jene, welche dieses dämonische Treiben unterstützt haben, in der Tiber hinterher schmeißen sollen!!
FP vorneweg.
(ohne Ironie off!) 🤫
P.Andrijs
Nun, Kardinal Backis ist emeritierter Erzbischof von Wilna. Und Wilna liegt ins Lituania. Ich aber bin lettisch und geweiht für Erzbistum Riga von hervorragendes Kardinal Pujats. Durch Neugründung von Bistum Rositten an 05. Dezember 1995 ich würden inkardiniert dort. Egal, ändert nichts daran, das man Diskurs führt mit Verantwortliche und nicht Diebstahl und Vernichtung begeht. Das ist meine …More
Nun, Kardinal Backis ist emeritierter Erzbischof von Wilna. Und Wilna liegt ins Lituania. Ich aber bin lettisch und geweiht für Erzbistum Riga von hervorragendes Kardinal Pujats. Durch Neugründung von Bistum Rositten an 05. Dezember 1995 ich würden inkardiniert dort. Egal, ändert nichts daran, das man Diskurs führt mit Verantwortliche und nicht Diebstahl und Vernichtung begeht. Das ist meine Meinung ganz unabhängig ob Skulptur ist schön oder hat in Kirche zu suchen oder nicht.
Faustine 15
P.Andrijs ich bitte sie inständig sich zu bekehren Ich muss es ihnen sagen sie sind auf dem falschen Weg wenn sie den Götzendienst für Gut halten.Dieser Götze ist vom Satan gewollt .Er ist ein Angriff auf die Gottesmutter Maria .Der Mutter unseres Herrn Jesus Christus und der lässt ihrer nicht Spotten.Es wird sich rechen.Damit wird dem Antichristi der Weg bereitet!!!! 🙏 🙏 🙏
Nicky41
@P.Andrijs sieht die Dinge objektiv und richtig. Wundert mich auch nicht, dass hier viele ein Problem damit haben.
Faustine 15
Es geht nicht darum ob die Figur schön ist .Sie ist ein Dämon der der Kirche durch seine Anbetung Grosen schaden zufügt.Es zieht Gottes Strafgericht auf uns alle herab. 🤫 🤬
Nicky41
Wenn ich fremdes Eigentum entwende und zerstöre ist es eine Straftat. Fakt.
Faustine 15
Die Figur Hat nichts in der Kirche verloren.Wenn die Priester,Bischöfe und Kardinäle sich von Satan den Verstand verdunkeln lassen ist es erforderlich,das die noch Gläubigen sich zur wehr setzen .Was sollten sie auch sonst tun.Sollen sie den Wölfen im Schafspelz folgen .Etwa das er sie verschlingen möge.Bitte lesen sie die ausführliche Botschaft unserer lieben Frau der Gottesmutter Maria die in …More
Die Figur Hat nichts in der Kirche verloren.Wenn die Priester,Bischöfe und Kardinäle sich von Satan den Verstand verdunkeln lassen ist es erforderlich,das die noch Gläubigen sich zur wehr setzen .Was sollten sie auch sonst tun.Sollen sie den Wölfen im Schafspelz folgen .Etwa das er sie verschlingen möge.Bitte lesen sie die ausführliche Botschaft unserer lieben Frau der Gottesmutter Maria die in unsere Zeit wiedergibt.La Salete !!!
Nicky41
Die Figur hat nichts in der Kirche verloren...vollkommen richtig. Die Lösung des Problems aber falsch.
Faustine 15
Nicky41 lesen sie den Kommentar bitte ganz.
Joseph Franziskus
Sehr geehrte @Nicky41, bitte bedenken sie doch, in der NS Diktatur, war es eine Straftat, mit einen jüdischen Menschen, eine Ehe zu schließen und Kinder zu zeugen. Es war eine Straftat, jüdische Mitmenschen und politisch verfolgte, zu verstecken und vor einer Verbringung in ein KZ zu bewahren. Wenn Gesetze, den geboten Gottes entgegen stehen, so sind wir doch.als Christen verpflichtet, diese …More
Sehr geehrte @Nicky41, bitte bedenken sie doch, in der NS Diktatur, war es eine Straftat, mit einen jüdischen Menschen, eine Ehe zu schließen und Kinder zu zeugen. Es war eine Straftat, jüdische Mitmenschen und politisch verfolgte, zu verstecken und vor einer Verbringung in ein KZ zu bewahren. Wenn Gesetze, den geboten Gottes entgegen stehen, so sind wir doch.als Christen verpflichtet, diese nicht zu beachten. Da es sich bei diesen Figuren, ohne Zweifel, um Darstellungen dämonischer Götzen handelt, so sind wir doch verpflichtet, diese aus dem Hause des Herrn, einer geweihten Kirche, zu entfernen. Da eine Anzeige, bei den zuständigen Behörden, keinerlei Wirkung hätte, sehe ich hier, einen Verstoß, gegen weltliches Recht, nicht nur gerechtfertigt, sondern verpflichtend. Sich Pater Andrijs bitte ich, das zu bedenken.
Nicky41
@Faustine 15 ich lese Kommentare grundsätzlich ganz, bevor ich mich äußere. Nur muss ich nicht zu allem Stellung nehmen. Zu Ihnen, werter @Joseph Franziskus, möchte ich nur sagen, dass man diese zwei Beispiele nicht in Vergleich stellen kann.
Joseph Franziskus
Aber selbstverständlich, alles andere wäre doch Heuchelei. Entweder stehe ich als Christ, hinter den zehn Geboten, Opfer aber nicht. Es ist eine schwere Sünde und ein unglaublicher Frevel, diese offensichtliche Verneigung, vor einen Götzen. Der Herr unser Gott, hatte uns das untersagt. Wir dürfen nicht zulassen, daß Götzen, in geweihten Kirchen, aufgestellt und verherrlicht werden. Wenn der …More
Aber selbstverständlich, alles andere wäre doch Heuchelei. Entweder stehe ich als Christ, hinter den zehn Geboten, Opfer aber nicht. Es ist eine schwere Sünde und ein unglaublicher Frevel, diese offensichtliche Verneigung, vor einen Götzen. Der Herr unser Gott, hatte uns das untersagt. Wir dürfen nicht zulassen, daß Götzen, in geweihten Kirchen, aufgestellt und verherrlicht werden. Wenn der Staat aber entgegen den geboten gottes, diese Dinge nicht ahndet, wie soll ein Christ dann ihrer Ansicht nach handeln?
Nicky41
Für mich macht es keinen Sinn darüber weiter zu reden, weil Sie nicht verstehen wollen um was es mir geht.
Maria Katharina
@P.Andrijs
Ohne Ihnen jetzt persönlich nahe treten zu wollen:
Sind Sie wahrlich der Ansicht, dass der HERR über solche Hirten - ich schließe Sie hier mit ein - glücklich ist?
Die Antwort sollte doch einfach sein, oder?
Joseph Franziskus
Ich verstehe das glaube ich sehr gut, @Nicky41. Dennoch kann ich ihren Standpunkt nicht akzeptieren. Ich würde mich an einer derartigen Handlung beteiligen, sollte ich vor dieser Situation stehen. Ich würde mich schämen, es zu unterlassen, weil ein ungerechtes, gegen Gott gerichtetes weltliches Gesetz, diese Handlung gerichtlich ahndet. Ich verstehe und akzeptiere dennoch, daß man fremdes …More
Ich verstehe das glaube ich sehr gut, @Nicky41. Dennoch kann ich ihren Standpunkt nicht akzeptieren. Ich würde mich an einer derartigen Handlung beteiligen, sollte ich vor dieser Situation stehen. Ich würde mich schämen, es zu unterlassen, weil ein ungerechtes, gegen Gott gerichtetes weltliches Gesetz, diese Handlung gerichtlich ahndet. Ich verstehe und akzeptiere dennoch, daß man fremdes Eigentum achten soll. Das wiederum hat nichts miteinander zu tun.
Nicky41
@Joseph Franziskus nein, Sie verstehen nicht.
Immaculata90
Bravo!
Mangold03
Na da wird es nun spannend. Bald wird sich Franziskus und seine Clowns in Badehose oder Tauchanzug präsentieren und den Tiber nach diesen wertvollen Schätzen absuchen. Vorerst wird noch einmütig über diesen Verlust geheult und Rachepläne geschmiedet.
Radulf
Grossartig! Wenn die Hirten schweigen und nichts unternehmen, dann müssen die einfachen Katholiken handeln.
Gerontius
DEO GRATIAS !!!!!