Clicks1.5K
de.news
12

Franziskus lobt alles - außer den Herrn

Franziskus plant pompöse Feierlichkeiten für den 5. Jahrestag seines umweltpolitischen Pamphlets "Laudato Si", obwohl der Präfekt für Wirtschaft ihn aufforderte, "nüchtern" zu sein und "die Kosten für Konferenzen zu senken".

Das Programm ist endlos: "Laudato-Si'-Woche, Web-Seminare, "Operative Richtlinien", eine ökumenische "Jahreszeit der Schöpfung", ein "Runder Tisch" beim Davoser Weltwirtschaftsforum, ein Treffen verschiedener Religionsvertreter, eine "Mehrjährigen Aktionsplattform", eine "Lebendige Kapelle" mit Kinderchor und Vogelgezwitscher.

Franziskus wird die Schaffung von "natürlichen Gärten", "sakralen Bereichen", Bäumepflanzen, Dokumentarfilme, "eindrückliche Shows" und eine ökologistische Bibel-Interpretationen unterstützen. Er wird gegen Plastikmaterialien kämpfen und Laudato Si'-Auszeichnungen vergeben.

Am 15. Oktober gibt es das "Reinventing the Educational Global Compact", ein agnostisches Bildungsprojekt.

Im November folgt ein Assisi-Treffen mit dem unvermeidlichen Jeffrey Sachs, bei dem es darum geht, "die gegenwärtige Weltwirtschaft zu verändern".

Sandro Magister betont, dass der umweltpolitische Säkularismus von Franziskus einer Logik folgt, weil sein Pamphlet Laudato Si' ("Gelobt sei") die beiden Worte, die im Originaltext des Heiligen Franziskus von Assisi folgen, passenderweise weglässt: "mein Herr".

Bild: © Mazur, CC BY-NC-SA, #newsUfwyyeulkm

Goldfisch
Weltwirtschaftsforum, ein Treffen verschiedener Religionsvertreter, >> schafft er es schon nicht, die kath. Kirche in EINHEIT zu führen, möchte er behaupten, dies in größerem Rahmen zu schaffen - JA, wenn, dann sicher auf Kosten der Katholiken.

eine "Lebendige Kapelle" mit Kinderchor und Vogelgezwitscher. >> wenn dann überhaupt noch jemand gewillt ist, lebendig eine Kapelle zu betreten ....

More
Weltwirtschaftsforum, ein Treffen verschiedener Religionsvertreter, >> schafft er es schon nicht, die kath. Kirche in EINHEIT zu führen, möchte er behaupten, dies in größerem Rahmen zu schaffen - JA, wenn, dann sicher auf Kosten der Katholiken.

eine "Lebendige Kapelle" mit Kinderchor und Vogelgezwitscher. >> wenn dann überhaupt noch jemand gewillt ist, lebendig eine Kapelle zu betreten ....

O-la-la, FP wird gegen Plasitk kämpfen .... aber seine Priester zwingen, bei der Kommunionausteilung Gummihandschuhe zu tragen?? - Er sollte sich lieber um die Probleme der Kirche kümmern, als um sein Hobby, die Politik! Schauspieler durch und durch - untragbar - vor allem in dieser Zeit.
Trump macht sich Gedanken um die Kirche - Bergoglio um die Politik! Verrückte Welt!
Vered Lavan
"...bei dem es darum geht, "die gegenwärtige Weltwirtschaft zu verändern"." (Zitat oben). - Ja - klar. Nämlich in das globale Sozialismus-Armutssystem und dem Reichtum weniger.
Sancta
Was hat dieser Schmarrn mit dem katholischen Glauben zu tun
Goldfisch
@Sancta .. WER spricht hier von katholischem Glauben ...?? 🤔 ... also, allmählich sollten sie FP schon kennen, daß er ein Weltenmensch 🤥 und sooo vielseitig ist, daß er sich nicht mit dem Thema kath. Glaube auseinandersetzen kann, wenn es doch soo viel wichtigeres gibt, was ER in seiner allumfassenden Großzügigkeit 😡 und Nächstenliebe 🥶 auf die Beine stellt. 😱 😲 🥵
Ratzi
Nach meinen Infos treffen sich die beiden Lumpen Komplizen mehrmals im Monat im Vatikan zum Tête-à-Tête, nicht bloss 1 Mal.
Hermias
Sieglinde
Wir haben einen Dreieinigen GOTT, da kann man keinen ausschliessen, wer den Sohn nicht ehrt, ehrt auch den VATER nicht.
MMB16
Die Jesuiten machen ihren Job. Und nachdem sie die Kirche nicht direkt kapern konnten (die Illuminaten waren eine Art Ausgründung, schon damals ob des hinderlichen "Klerikalismus"), sind sie halt den Umweg über die Freimaurerei, Jugendbewegung, UN, 68er und Grüne gegangen. Und nun - endlich - führen sie mit Franziskus die Kirche in ihr Paradies.
Es wird dieses Mal noch schlimmer werden als der …More
Die Jesuiten machen ihren Job. Und nachdem sie die Kirche nicht direkt kapern konnten (die Illuminaten waren eine Art Ausgründung, schon damals ob des hinderlichen "Klerikalismus"), sind sie halt den Umweg über die Freimaurerei, Jugendbewegung, UN, 68er und Grüne gegangen. Und nun - endlich - führen sie mit Franziskus die Kirche in ihr Paradies.
Es wird dieses Mal noch schlimmer werden als der Kommunismus.
Bitten wir Maria, um die Abkürzung des Leidens: Gnadenbild "Maria vom Siege"
Ratzi
Den Jesuiten könnte es gleich ergehen wie den Templern, warten wir mal ab.... 😱 Gott wird den Zeitpunkt bestimmen, hoffentlich bald.
MMB16
Das hoffe ich auch.
gennen
"Sende aus deinen Geist und das Antlitz der Erde wird neu".
Mission 2020