WHO - Die neue NWO, - ab Herbst 2022

Das Magazin "Die Weltwoche" berichtet: Die WHO plant auf Drängen der USA die Ausrufung der Welt-Gesundheitsregierung. Es ist eine Art globaler …
rumi
zu beachten: In Russland wird gefordert, die WHO vor Gericht zu stellen

Wenn schon die Weltwoche darüber berichtet, dann muss es bitter ernst genommen werden. Das ist eine Verschwörung gegen die Menschheit und bereits höchste Alarmstufe. Die totale Versklavung der Menschheit. Der Misserfolg, dass nicht die ganze Menschheit durchgeimpft werden konnte, würde den teuflischen Plan zunichte machen. …More
zu beachten: In Russland wird gefordert, die WHO vor Gericht zu stellen

Wenn schon die Weltwoche darüber berichtet, dann muss es bitter ernst genommen werden. Das ist eine Verschwörung gegen die Menschheit und bereits höchste Alarmstufe. Die totale Versklavung der Menschheit. Der Misserfolg, dass nicht die ganze Menschheit durchgeimpft werden konnte, würde den teuflischen Plan zunichte machen. Das lässt man nicht zu.

Und da ist noch Putin, Gott sei Dank, dass Scholz ihn nicht zu einem Gesinnungswandel bewegen kann, was für Lügen er Putin auch andichtet.

Die NATO und der Westen halten Putin und Russland für einen Kater dem man den Futternapf wegnimmt und der dann um Futter miaut.

In Wirklichkeit treiben sie den Bären immer mehr in Bedrängnis ohne sich vorstellen zu können, wie unberechenbar er wird. Russland hat 20 Mio und mehr Menschen verloren in den vergangenen Weltkriegen.

Das sind schwache Argumente, die im Kriegszustand nicht gelten.
Und mit dem Krieg stirbt halt eben die Diplomatie, nur die Hoffnung stirbt nicht.

Was steht in der geheimen Offenbarung:
Dann sah er ein Tier........
Einer seiner Köpfe sah aus wie tödlich verwundet; aber die tödliche Wunde wurde geheilt. Und die ganze Erde sah dem Tier staunend nach.

Nicht zu vergessen Russland ist eine Atommacht und kommt wieder zum Erstaunen aller!
Der Westen war erstaunt über den Einmarsch in die Ukraine, nun wird aber die ganze Welt sprachlos werden
Sonia Chrisye
an die tödliche Wunde habe ich auch schon oft gedacht. Ich glaube auch, dass es so ist. Hoffentlich verbirgt sich hinter dem Bären nicht der schreckliche Kommunismus nach chinesischem Vorbild, sondern ein gezähmter Glasnost- und Perestroika - Bär.
rumi
Ich glaube, dass die christlichen Wurzeln Russlands den Kommunismus überdauert haben und das christliche Europa wieder von Russland her neu erwacht. Im Grunde geht es um die Beseitigung der seit mehr als 200-jährigen antichristlichen jakobinischen Herrschaft in Westeuropa. Putin und Orban sehe ich nicht als Autokraten, sondern sie anerkennen die Allmacht des christlichen Gottes.
Tradition und Kontinuität
Das ist in der Tat hochgefährlich! Niemals darf ein Staat seine Souveränität an welche Institution auch immer abgeben.
Sonia Chrisye
Dem kann ich nur zustimmen.