"In der Stunde der Not schart sich die Masse um das Alphatier. Merkel hat Deutschland seit 15 Jahren, diskret unterstützt von geneigten Medien, umgewandelt in ein Heim für betreutes Leben."
nzz.ch

Nach 15 Jahren Merkel ohne Kompass und inhaltlich ruiniert

Die CDU ist inhaltlich ruiniert. Folge einer Schaukelpolitik vom Mindestlohn bis zum Atomausstieg, von der missratenen Energiewende bis zum jüngsten …
Stelzer
Der Interwiewer beim Süddeutschen Rundfunk kam in Schwierigkeiten, die Tochter der Meinhoff sagte zutreffend wie ich finde, Merkel wäre die Mutter der Antifa. Denn im Gegensatz zu den unberechtigten Anschuldigungen an Chemnitz hat sie sich nie zu den Übergriffen der Antifa in Hamburg und überall geäußert- Da hatte der Systemling seine Probleme
Mara2015
Mein Vater hat immer gesagt, wenn die an die Macht kommt, werden wir eine zweite DDR.
Tesa
Man lese selber. Reichstag auch abreißen?
Theresia Katharina
Klar doch, solche Leute braucht Deutschland dringend, die alles Historische abreißen wollen. Allerdings will die "Elite" sich und den Reichstag schützen durch einen Zaun mit Graben! Wir werden sehen!
Theresia Katharina
Das Team Kohl/Merkel hat in über 30 Jahren Deutschland komplett ruiniert, vor allem wirtschaftlich, vom wirtschaftlich starken Hochlohnland zum wirtschaftlich dümpelnden Niedriglohnland durch die Einführung des Euro und dümmlicher Zustimmung zu jeder Form der wirtschaftlichen Aussaugung Deutschlands. Der Höhepunkt ist die von Frau Merkel massiv geförderte Afrikanisierung und Muslim…More
Das Team Kohl/Merkel hat in über 30 Jahren Deutschland komplett ruiniert, vor allem wirtschaftlich, vom wirtschaftlich starken Hochlohnland zum wirtschaftlich dümpelnden Niedriglohnland durch die Einführung des Euro und dümmlicher Zustimmung zu jeder Form der wirtschaftlichen Aussaugung Deutschlands. Der Höhepunkt ist die von Frau Merkel massiv geförderte Afrikanisierung und Muslimisierung Deutschlands, die bald dem angestammten deutschen Volk und Vaterland das Genick brechen wird. Den schädlichen Migrationspakt zur unbegrenzten Flutung Deutschlands mit Migranten hat sie lächelnd unterschrieben und gaukelt nun Deutschland eine rosige Zukunft vor ("wir schaffen das") in der Regel gehüllt in rosarote/himmelblaue/lindgrüne Jäckchen, die das unterstreichen sollen!
Untaugliche Konzepte, die keines der Probleme lösen, sondern nur verschlimmern und Milliarden an Euro kosten, sind ihr Spezialgebiet!

Die CDU ist massiv mitschuld, denn sie ist unfähig, sie mit einem Kanzler-Misstrauensvotum aus dem Amt zu heben, obwohl Frau Merkel sämtliche Prinzipien der CDU, besonders die christlichen, längst verraten hat! Auch die anderen Altparteien stützen sie und sind nicht besser!
Tesa
»Abgesehen von den Folgen der Corona-Krise liegt nach 15 Jahren Merkel vieles im Argen, vor allem der gesellschaftliche Konsens, die Glaubwürdigkeit der Politik und die normierte Sprache in manchen Medien. Das Land war schon vor Corona kaputt. Allerdings auf hohem Niveau. Und die CDU ist ein Torso. Wer hätte es vor zwanzig Jahren für möglich gehalten, dass diese Partei sich derart selbst …More
»Abgesehen von den Folgen der Corona-Krise liegt nach 15 Jahren Merkel vieles im Argen, vor allem der gesellschaftliche Konsens, die Glaubwürdigkeit der Politik und die normierte Sprache in manchen Medien. Das Land war schon vor Corona kaputt. Allerdings auf hohem Niveau. Und die CDU ist ein Torso. Wer hätte es vor zwanzig Jahren für möglich gehalten, dass diese Partei sich derart selbst verzwergt, dass sie den Kandidaten der umbenannten SED (heute: Linke) zum Ministerpräsidenten des Bundeslandes Thüringen macht? Dass sie in Mecklenburg-Vorpommern eine Verfassungsfeindin zur Verfassungsrichterin mitwählt? Alles nicht alternativlos, aber unverzeihlich.
Die Partei ist mittlerweile ohne Kompass – Folge einer Schaukelpolitik vom Mindestlohn bis zum Atomausstieg, von der missratenen Energiewende bis zum jüngsten 500-Milliarden-Euro-Schwenk in der europäischen Finanzpolitik: Die einzige wirkliche Konstante in Merkels Wirken ist, dass sie als Kanzlerin alles Mögliche anders gemacht hat als vorher von ihr als Parteichefin versprochen und dass die Wähler es nicht bemerkt haben. Höhepunkt der Camouflage war die als «Flüchtlingspolitik» verkaufte Massenzuwanderung mit etwa 80 Prozent Wirtschaftsmigranten, für die man die Grenzen angeblich nicht schliessen konnte, was bei Corona dann aber doch über Nacht geschah. Bei der Pandemie konnte man sogar die Grenzen von Bundesländern dichtmachen.»
Stelzer
lt den Ökonomen steht die Schweiz besser da
Zweihundert
🇺🇸Amerikanische Elite hat Angst vor ihren Bürgern
Sunamis 49
genauso ist es...
weil sie die leute die ganze zeit betrügen und ausnützen und für dumm verkaufen
so ist es weltweit...