Clicks721

Es war einmal

Andreios
Sicher war früher nicht alles besser.Manches war anderes und viel davon besser als heute !!!
alfredus
Früher war nicht alles gut und auch nicht besser ... ! Der Lebensstandart war niedrig und es ging oft nur um das tägliche Brot ! Die Menschen waren arm, aber Ihr Glaube war um so stärker und es gab keinen Sonntag ohne H. Messe. Beichte und Andachten gehörten einfach zum ganz normalen Glaubensleben. Besonders nach dem Krieg waren die Kirchen randvoll ! Bei uns gab es eine Hauptkirche und zwei …More
Früher war nicht alles gut und auch nicht besser ... ! Der Lebensstandart war niedrig und es ging oft nur um das tägliche Brot ! Die Menschen waren arm, aber Ihr Glaube war um so stärker und es gab keinen Sonntag ohne H. Messe. Beichte und Andachten gehörten einfach zum ganz normalen Glaubensleben. Besonders nach dem Krieg waren die Kirchen randvoll ! Bei uns gab es eine Hauptkirche und zwei Filialen, diese waren so voll, das die Jugendlichen stehen mussten. Alle waren da : Kinder, Jugendliche, Eltern mit ihren Kleinkinder und Großeltern. Dann kam der Wohlstand und mit ihm das Konzil. Sichtbar nahm der Glaube ab ! Seit Jahren sind unsere zwei Filialkirchen geschlossen, die Hauptkirche im Innern verkleinert und ist inzwischen schon wieder zu groß. Der Zeitgenosse fragt sich : .. wie ist das möglich ... ? Wo sind die vielen Menschen ? Es gibt eine vage Antwort : .. der Wohlstand, die Abtreibung, die vergessene Christenlehre, Ökumene und laue Priester ! Die heutigen Kirchenaustritte sind die Früchte eines nicht oder halb gelebten Glaubens. Aber Gott hat die Möglichkeit die Kirchen wieder zu füllen, wir sollten es nicht drauf ankommen lassen !
Ad Orientem
Aber die Ehrfurcht vor Gott und den Sakramenten war da, wie auch gegenüber den Priester und Bischöfen! Und dies ist heute beinahe verloren gegangen.... So war es undenkbar den Laib Christi in die Hände zu nehmen....Dies erst ab dem II.KV.K. Auch kleideten sich Priester selbstverständlich in Soutane. Heute!! Wenn ein Priester nur schon in schwarz und mit Collarhemd sich zeigt....Oje!!!
Myste
Der heilige Geist drang und dringt nicht zu uns und unseren Vorfahren durch; es ist wie mit dem Samen der von den Dornen überwuchert wird.
Eugenia-Sarto
Und es wird wiederkommen, wenn wir richtig in Not sein werden-
Anno
Mit Corona gab es die Chance, unsere "Hirten" haben aber die Kirchen verrammelt.
Eugenia-Sarto
Man wird für eine zweite Coronawelle sorgen und allmählich in die grosse Wirtschaftskrise kommen. Dann fangen die Leute vielleicht wieder an zu beten. Oder muss es noch schlimmer kommen durch einen Krieg?
Anno
Ich bin zwar skeptisch aber durchaus hoffnungsvoll.
Joannes Baptista
Ja, man muss hoffen, dass sich bald die Untergrundkirche bildet: www.deutschland.world/…/pfarrer-handwer…
AlexBKaiser
Früher war nicht alles gut, aber offenbar alles besser (wenigstens in der Kirche)