die-tagespost.de
Tesa
12989

Bischof Oster zieht positive Bilanz zum Lockdown

Die eigentliche Frage für sei, so Bischof Oster, ob die Kirche in ihrer Verkündigung noch fähig sei, zu vermitteln, „dass es wirklich um was geht“? …
Mission 2020
Welch verdächtige Gestik. Lieber die Hände Falten und zu Gott dem Herrn beten.
kyriake
Bischof Oster gehört auch zu denjenigen, die bei jeder Gelegenheit die Raute in die Kamera halten und outet sich somit als Rotarier und NWO Befürworter!
Takt77
Bischof Oster hält wohl nicht viel von Ostern?!?
miracleworker
"p o s i t i v e B i l a n z " - man glaubt, man hört nicht richtig?! Von "Positiver Bilanz" kann ich nur in saturierter Ignoranz und Arroganz gegenüber all den derzeit um ihre Katholizität betrogenen Gläubigen sprechen, wenn ich sehe, wieviele das Vorpreschen der Hohlraum-Verlängerungs-Träger (->Mitren-...) an Seite der lügnerischen Politik abgeschreckt hat: Absperrbänder in der Kirche, …More
"p o s i t i v e B i l a n z " - man glaubt, man hört nicht richtig?! Von "Positiver Bilanz" kann ich nur in saturierter Ignoranz und Arroganz gegenüber all den derzeit um ihre Katholizität betrogenen Gläubigen sprechen, wenn ich sehe, wieviele das Vorpreschen der Hohlraum-Verlängerungs-Träger (->Mitren-...) an Seite der lügnerischen Politik abgeschreckt hat: Absperrbänder in der Kirche, Gumminhandschuhe, Verbot von Mundkommunion etc. etc. etc.
Jede überzogene Coronamaßnahme ist schlicht der Beweis dafür, dass die Amtskirchen ihren Glauben verloren hat - freilich: die solches denken, dürfen sich natürlich nicht zu Wort melden und werden geistig "abgetrieben"!
All diese Joungleure und Charmeure in der Amtskirche sollten endlich h ö r e n , l e s e n und
d e n k e n lernen:
Was in den wenigen zurückliegenden Jahren an Widerstand verweigert/ verabsäumt, dagegen an Anpassung getätigt wurde ist grauenerregend und schauderhaft !!!

Es geht um eure Kinder! Wörtlich sagte Trump: „Jedes Kind ist ein heiliges Geschenk von Gott.
Stiftung Unabhängiger Corona-Untersuchungsausschuss - Termin 1 bis aktuell 12:
www.youtube.com/watch

Hunderte von medial-strukturverhafteter Auslassungen und mainstream-Verblendungen sprechen für sich!
Nun - , das Kreisen-Um-Sich-Selbst aller Anthropozentristen hat bald ein Ende.
Aller Raubbau der Kirche gegen sich selbst trägt in dem Aufschrei der Laien (s. Bistumsblatt: Degenhard) gegen das päpstliche Dokument "Pastorale Umkehr der Pfarrgemeinde im Dienst an der missionarischen Sendung der Kirche" eine deutliche Selbstoffenbarung an die Öffentlichkeit.
Petros Patrikios
Allein die Gestik spricht Baende. Er und seine Kollegen werden gewaltig staunen, wenn dieser Lockdown vorbei ist. Die Gläubigen werden aus diesem ganzen Gerede und nichtswuerdigem Handeln der Kirchenleitung ihre eigenen Schlüsse und Nutzanwendung ziehen.
SvataHora
Neugläubige Oblate: ob in den Mund oder in die Hand - beides ist eine Schand'! 🥵
Winfried
@SvataHora
Bei einer Oblate spielt das keine Rolle. Dass sich im NOM Jesus Christus ebenfalls in der Hostie befindet, steht außer Frage. Auch wenn Sie es nicht wahrhaben wollen.
SvataHora
Never ever!
Tina 13
😭
Et nos credidimus caritati
Wie kann Bischof Oster positive Bilanz ziehen wärend es den Gläubigen seit Monaten verboten ist die Mundkommunion zu empfangen? Wer sich so äußert hat für das Sakramentale weniger übrig als der ordinärste Protestant!
kyriake
Bischof Oster hat auch versucht, in seinem Bistum die alte Messe zu verbieten. Der shitstorm war aber zu gewaltig, so dass er ganz schnell zurückrudern und klein beigeben musste.
M.E. ist er auch nur eine Marionette, von den Rotariern auf den Bischofsstuhl gehievt, um deren Agenda durchzudrücken.
Zweihundert