de.news
111.7K

Menschenverachtung: "Werft den Fötus in die Mülltonne" (Video)

Studenten der Universität Sydney hielten am 21. März, dem Welt-Down-Syndrom-Tag, eine Anti-Leben-Demonstration vor der St. Mary's Kathedrale in Sydney ab. …
Zeitzeichen
Die Strafe ist schon da. Neusüdwales mit Sydney als Hauptstadt wurden von den bisher schlimmsten Überschwemmungen getroffen, außerdem Mäuse- und Spinneninvasion. Aber von Strafen Gottes wird ja nicht mehr gesprochen...
Escorial
Die Strafe Gottes wird kommen und alles bisher gewesene bei weitem übersteigen...wie Unsere Liebe Frau von Garabandal sagte.
Goldfisch
Denn sie wissen nicht, was sie noch alles tun sollen, nur um Satan zu gefallen. Glaube an Gott und ein Weiterleben gibt es so gut wie nicht mehr. Nur mehr ein kleiner Stamm von meist älteren Menschen, aber was ist mir dem Großteil los ....???
Sonia Chrisye
Sie denken wie Esau: "Was soll mir mein Erstgeburtsrecht?
1. Mose 25
31 Da sprach Jakob: Verkaufe mir heute dein Erstgeburtsrecht[8]! 32 Und Esau sprach zu Jakob: Siehe, ich muß doch sterben; was soll mir das Erstgeburtsrecht? 33 Jakob sprach: So schwöre mir heute! Und er schwor ihm und verkaufte so dem Jakob sein Erstgeburtsrecht.
34 Da gab Jakob dem Esau Brot und das Linsengericht. Und er aß …More
Sie denken wie Esau: "Was soll mir mein Erstgeburtsrecht?
1. Mose 25

31 Da sprach Jakob: Verkaufe mir heute dein Erstgeburtsrecht[8]! 32 Und Esau sprach zu Jakob: Siehe, ich muß doch sterben; was soll mir das Erstgeburtsrecht? 33 Jakob sprach: So schwöre mir heute! Und er schwor ihm und verkaufte so dem Jakob sein Erstgeburtsrecht.

34 Da gab Jakob dem Esau Brot und das Linsengericht. Und er aß und trank und stand auf und ging davon. So verachtete Esau das Erstgeburtsrecht.

Die logische Konequenz:
„Lasst uns ess und trinken, denn mögen sind wir tot.“
Sonia Chrisye
1.Kor.15, 32
Habe ich in Ephesus nur von Menschen wegen mit den wilden Tieren gekämpft, was habe ich davon? Stehen die Toten nicht auf, so lasset uns essen und trinken, denn morgen sind wir tot.
Sonia Chrisye
Eines Tages wird es von Gottes Seite aus heißen: „Genug ist genug". Mein Eindruck ist, dass SEIN Zorn schon entbrannt ist mit Corona, in dem die Menschen erblindet gegenüber der Realität der Nebenwirkungen der Covid 19-Impfung. Jetzt holen die sich erwartungsvoll die Giftspritzen ab, und man kann sie nicht mehr mit Mahnungen erreichen. Diesen Menschen fehlt die Augensalbe, um die Wahrheit des …More
Eines Tages wird es von Gottes Seite aus heißen: „Genug ist genug". Mein Eindruck ist, dass SEIN Zorn schon entbrannt ist mit Corona, in dem die Menschen erblindet gegenüber der Realität der Nebenwirkungen der Covid 19-Impfung. Jetzt holen die sich erwartungsvoll die Giftspritzen ab, und man kann sie nicht mehr mit Mahnungen erreichen. Diesen Menschen fehlt die Augensalbe, um die Wahrheit des Evangeliums zu erkennen
elisabethvonthüringen
Der Australische Kontinent wird aktuell von 2 Naturkatastrophen heimgesucht: an den Küsten im Osten heißt es landunter, im Landesinneren wütet eine Mäuseplage. vulkane.net/blogmobil/
Sunamis 49
weint nicht über mich, weint über euch und eure kinder
Sonia Chrisye
So ist es. Das ist ein Wort des LEBENDIGEN GOTTES an die Menschheit aller Nationen. Danke liebe Susanne.
Carlo Georg Willi
😭 😭 😭
Tina 13
Furchtbar 😭😭😭