segnen
Auszug aus BS 131

Kinder, falls nicht genug Menschen auf dem Weg der Wahrheit bleiben können, dann wird es nicht möglich sein, die Auswirkung der Züchtigung abzuwenden. Denn dann wird Gott Vater eingreifen, um zu verhindern, dass die Sünder Seine Schöpfung und Seine Kinder zerstören. Er wird Erdbeben entfesseln von einer Stärke, wie sie niemals zuvor erfahren wurden, und Vulkanausbrüche an …More
Auszug aus BS 131

Kinder, falls nicht genug Menschen auf dem Weg der Wahrheit bleiben können, dann wird es nicht möglich sein, die Auswirkung der Züchtigung abzuwenden. Denn dann wird Gott Vater eingreifen, um zu verhindern, dass die Sünder Seine Schöpfung und Seine Kinder zerstören. Er wird Erdbeben entfesseln von einer Stärke, wie sie niemals zuvor erfahren wurden, und Vulkanausbrüche an den unwahrscheinlichsten Orten, und die Erde wird wie ein Schiff in rauer See hin und her geschleudert werden, ohne Anker, um es an einem Ort festzuhalten.

Bitte, Kinder, erlaubt, dass die „Warnung“ euch alle rettet. Akzeptiert, dass dieses Wunder helfen wird, Millionen zu retten, die sonst verloren wären. Aber für jene, die ihr Leben nicht ändern wollen: Sie werden das Haus Satans wählen. Ohne Gebet gibt es keine Hoffnung für sie; denn sie werden die Schlüssel des Neuen Paradieses auf Erden verwirken. Stattdessen werden sie in den Feuern der Hölle brennen.

Wenn sie wüssten, wo der böse Weg sie hinführt, denkt ihr, dass sie ihre Lebensweise dann ändern würden? Kinder, bitte helft ihnen, indem ihr ihnen die Wahrheit sagt. Wenn sie nicht zuhören wollen, dann betet, um ihre Seelen zu retten. Denn das ist alles, was ihr tun könnt.

Euer geliebter Erlöser

Gerechter Richter und König der Barmherzigkeit

www.dasbuchderwahrheit.de
jeremiajohnsen
Die Prophezeiungen erfüllen sich. Amen.
Sunamis 49
ihr werdet von erdbeben ....hören
sagte jesus im mathhäus evangelium
fürchtet euch nicht!
Tina 13
😭😭😭
Dank aan Sterre der Zee
Gestern war ein Erdbeben in Griechenland ...
Die Bärin
Heute hörte ich von einem starken Erdbeben an der Nordküste Neuseelands (7,1).
Gottfried von Globenstein
Ist schon phantastisch, daß man heutzutage solche Bilder um die Erde schicken kann.
Klaus Elmar Müller
Die Aschewolken stehen wie ein Gebirge.