Clicks1.6K
de.news
171

Zwei Drittel der US-Katholiken leugnen die Heilige Wandlung während der Messe

69% der US-Katholiken leugnen, dass während der Heiligen Messe eine Wesensverwandlung von Brot und Wein in den Leib und das Blut Christi stattfindet.

Sie verstehen die Heilige Kommunion nur symbolisch, wie das Pew Research Center fand (5. August).

Darüber hinaus haben 43% der Katholiken noch nie von der Transsubstantiationslehre gehört und glauben, dass ihre bloß symbolische Auffassung der eucharistischen Gaben auch die Position der Kirche sei.

Selbst unter den Katholiken, die jeden Sonntag an der Heiligen Messe teilnehmen, glauben 37% nicht an die Transsubstantiationslehre. 23% von ihnen wissen nicht einmal, dass es diese Lehre gibt.

Bei den Katholiken unter vierzig Jahren glauben nur 26% an die Transsubstantiationslehre.

Bild: © Mazur/catholicnews.org.uk, CC BY-NC-SA, #newsDdkhaohxdv

sudetus
beim sog. " Novus Ordo" könnten die Befragten mehr als recht haben !
DJP likes this.
Tina 13
Gestas likes this.
Und das wirklich Erschreckende ist, dass den Katholiken über die Zeiten alles kaputt gemacht wurde, und dass wir de facto in 3 verschiedenen Kirchen leben: In einer Normal-Novus-Ordo-Kirche, in einer Charismatischen und in der Tradition. Das war der genialste Schachzug Satans zur Zerspaltung der Einen Heiligen Apostolischen Katholischen Kirche.
Das Augenfälligste ist dabei, dass manche …More
Und das wirklich Erschreckende ist, dass den Katholiken über die Zeiten alles kaputt gemacht wurde, und dass wir de facto in 3 verschiedenen Kirchen leben: In einer Normal-Novus-Ordo-Kirche, in einer Charismatischen und in der Tradition. Das war der genialste Schachzug Satans zur Zerspaltung der Einen Heiligen Apostolischen Katholischen Kirche.
Das Augenfälligste ist dabei, dass manche Leute in einer Art Meta-Ebenen-Konzilstheologie-Blase leben, wo sie die Realität infolge von offensichtlichem Realitätsverlust nicht wahrnehmen, dass die Gläubigen an der Basis schon längst mit den Füßen entschieden haben, wo sie hingehen.
Gestas likes this.
Das sind die Früchte des Pastoralkonzils und deshalb leeren sich die Kirchen.
sanny-b-good and 3 more users like this.
sanny-b-good likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Vered Lavan likes this.
Gestas likes this.
"Leugnen" drückt für mein Sprachgefühl eine aktive, bewusste Handlung
bzw. Erklärung aus. Ich meine, diejenigen leugnen nicht, sondern sie haben
schlicht keine Ahnung, kein Glaubenswissen. In Deutschland dürfte die
Umfrage nicht besser ausfallen!
Marie M. likes this.
Die Hl. Wandlung ist das Kernstück des kath. Glaubens: "Dies ist mein Leib (Blut)." Von Symbol ("Dies bedeutet mein Leib/Blut") gibt es nur im Protestantismus, wobei es hier auch wieder die unterschiedlichsten Auffassungen gibt.

Wie kommt der Großteil der Katholiken - Deutschland inbegriffen - eigentlich dazu, die Realpräsenz Jesu in der hl. Eucharistie zu leugnen? Wird da eine eigene …More
Die Hl. Wandlung ist das Kernstück des kath. Glaubens: "Dies ist mein Leib (Blut)." Von Symbol ("Dies bedeutet mein Leib/Blut") gibt es nur im Protestantismus, wobei es hier auch wieder die unterschiedlichsten Auffassungen gibt.

Wie kommt der Großteil der Katholiken - Deutschland inbegriffen - eigentlich dazu, die Realpräsenz Jesu in der hl. Eucharistie zu leugnen? Wird da eine eigene Religion nach dem Vorbild der Evangelikalen gebastelt? Wenn in der Hl. Schrift und im KKK steht, "dies ist mein Fleisch/Blut", warum soll das jetzt plötzlich anders sein? Wurde nicht 2000 Jahre lang dies gelehrt und praktiziert? Damit wird dem Abfall nur Folge geleistet.

Bibiana and 2 more users like this.
Bibiana likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Traurig aber wahr, das Ergebnis des praktizierten Modernismus, nach gerade Mal 40 Jahren.
Eugenia-Sarto likes this.
Muss sich da nicht im weiteren Zusammenhang die Frage nach der Gültigkeit der Messfeier stellen? Ist sie überall gültig? Oder nur noch teilweise, hie und da? Wenn ja, wer kann das unterscheiden? Gehört es nicht zum Wesen und den Grundpflichten der Kirche, Sakramente zu spenden, die sicher und unzweifelhaft gültig sind, besonders die hl. Eucharistie? Sollte die Kirche diese aber gültig feiern, …More
Muss sich da nicht im weiteren Zusammenhang die Frage nach der Gültigkeit der Messfeier stellen? Ist sie überall gültig? Oder nur noch teilweise, hie und da? Wenn ja, wer kann das unterscheiden? Gehört es nicht zum Wesen und den Grundpflichten der Kirche, Sakramente zu spenden, die sicher und unzweifelhaft gültig sind, besonders die hl. Eucharistie? Sollte die Kirche diese aber gültig feiern, wie kann sie soviel falschen Glauben bzw. Unglauben und Glaubensleugnung (gewiss nicht nur bei Laien) und somit Verunehrung zulassen?
Die Macht, ,, etwas zulassen" , ist trügerisch. Nur Gott, der Allmächtige, lässt ein Geschehen zu... oder nicht.
Bibiana
Ganz traurig, wenn jetzt auch schon Katholiken, und gar nicht mal nur wenige, nicht mehr an die Wesensverwandlung von Brot und Wein in den Leib und das Blut Jesu Christi glauben (können).
Zweifel daran hat es bei einigen Menschen in früherer Zeit aber auch schon hier und da immer wieder gegeben, doch sind sie dann nicht selten durch eucharistische Wunder bekehrt worden.

Nach dem zweiten Weltkri…More
Ganz traurig, wenn jetzt auch schon Katholiken, und gar nicht mal nur wenige, nicht mehr an die Wesensverwandlung von Brot und Wein in den Leib und das Blut Jesu Christi glauben (können).
Zweifel daran hat es bei einigen Menschen in früherer Zeit aber auch schon hier und da immer wieder gegeben, doch sind sie dann nicht selten durch eucharistische Wunder bekehrt worden.

Nach dem zweiten Weltkrieg haben Deutsche Flucht und Vertreibung erlebt. Da soll es im Osten auch Arme-Seelen-Erscheinungen gegeben haben, und zwar ganz kurz: Evangelische Verstorbene erschienen Katholiken ganz plötzlich und wünschten nur... eine heilige Messe! Im Leben hätten sie nichts um Messen gegeben... Ist doch total beeindruckend.
Eugenia-Sarto and 3 more users like this.
Eugenia-Sarto likes this.
Winfried likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Vered Lavan likes this.
Der Novus Ordo zerstört den Glauben ganz langsam und heimtückisch. Immer noch die gleiche Rede am mensa verbi, aber genau deshalb wirkt die Selbstvergötzung umso effizienter. Und dann sagen die modernistischen Salamitaktiker: Und wenn jetzt der Glaube nun mal weg ist, dann können wir auch Homopriester, verheiratete Priester und feministische Priesterinnen zulassen. Eh wurscht, Hauptsache wir …More
Der Novus Ordo zerstört den Glauben ganz langsam und heimtückisch. Immer noch die gleiche Rede am mensa verbi, aber genau deshalb wirkt die Selbstvergötzung umso effizienter. Und dann sagen die modernistischen Salamitaktiker: Und wenn jetzt der Glaube nun mal weg ist, dann können wir auch Homopriester, verheiratete Priester und feministische Priesterinnen zulassen. Eh wurscht, Hauptsache wir sind coole mitfühlende moderne Götter, ähhh, Menschen.
Vered Lavan and 2 more users like this.
Vered Lavan likes this.
Joseph Franziskus likes this.
a.t.m likes this.
Es wundert ja keinen, bei den vielen verschleierten und unwahren Predigen, welche man nicht selten von der Geistlichkeit hört , von denen der Pastoralen (welche eigentlich gar nicht predigen dürften) nicht zu sprechen. Es wird Zeit, dass man endlich zur Wahrheit zurück kehrt und den Menschen ohne wenn und aber und ohne Schmeicheleien die Worte JESUS mitteilt.
a.t.m likes this.
Das Erstaunen darüber ist das Feigenblatt. Es ist aber die größere Lüge.
Seit 50 Jahren wurde doch die Transsubstantiation durch den NOM in Wort und Schrift unterdrückt bzw geleugnet.
Eugenia-Sarto and one more user like this.
Eugenia-Sarto likes this.
Joseph Franziskus likes this.
niclaas
Zur Evaluierung des glorreichen Pastoralkonzils (nur an seiner eigenen Zielsetzung gemessen, natürlich) müßte man diese Zahlen jetzt mit jenen Vetus-Ordo-Gemeinden vergleichen, die der Tradition treu geblieben sind.
Eugenia-Sarto and 2 more users like this.
Eugenia-Sarto likes this.
Joseph Franziskus likes this.
a.t.m likes this.
Fischl
Koran Katechismus verteilen
Joseph Franziskus likes this.
Die Ergebnisse dürften hierzulande noch weitaus schlechter ausfallen; so meine Vermutung.
Winfried and 2 more users like this.
Winfried likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Rosario likes this.