Tina 13
122
Oh, ihr Priestersöhne: Wenn ihr wüsstet, was für eine Macht, eine Gabe, euch GOTT verliehen hat. Ihr könntet so Vieles tun, wenn ihr wieder daran glauben würdet. Aber, so Viele haben sich der Welt …More
Oh, ihr Priestersöhne:
Wenn ihr wüsstet, was für eine Macht, eine Gabe, euch GOTT verliehen hat. Ihr könntet so Vieles tun, wenn ihr wieder daran glauben würdet. Aber, so Viele haben sich der Welt zugewandt. Und das ist Blindheit. Geht in euch. Tut Busse und kehrt um. Denn ihr könntet so Vieles verhindern. Ja, Vieles wäre gar nicht geschehen.

Doch, wie ich gesagt habe: Ich habe gewarnt und gebeten. Ja, ich habe auch getadelt; so, wie es eine gute, liebende Mutter tut.

Darum rufe ich euch wieder auf:
Verlasst den engen Weg nie, wie ich es schon so oft gesagt habe. Denn rechts und links lauert das Verderben. Bleibt in der ewigen Wahrheit: Kein Buchstabe dazu, kein Buchstabe hinweg. So, wie es GOTT gegeben hat, vom Anfang bis zum Ende!

Worte der Mutter Gottes, Myrtha-Maria, Sühneseele