Clicks25
Tina 13
12

Klima-Kolonialismus für E-Autos: Chiles Indigene durch Lithium-Abbau in Dürre-Katastrophe getrieben

Klima-Kolonialismus für E-Autos: Chiles Indigene durch Lithium-Abbau in Dürre-Katastrophe getrieben.

Ein besonders großes Lithiumreservoir bergen die drei Salzseen in der Atacamawüste (Salar de Atacama). Um an den Rohstoff zu gelangen, pumpt man das mineralhaltige Grundwasser in ein großes Becken. Beim folgenden Verdunstungsprozess wird das Lithium gewonnen. Allerdings muss man für eine Tonne Lithiumsalz zwei Millionen Liter Wasser verdunsten lassen. Also sinkt der Grundwasserspiegel in besagter Wüste. Flüsse trocknen aus. Die dort wohnende indigene Bevölkerung leidet unter Wassermangel. Gegenüber Bild sagte ein Ureinwohner: „Wegen Eurer Elektroautos geht uns das Trinkwasser aus.“ Wer kann, zieht weg.

....

www.compact-online.de/klima-koloniali…
Gestas likes this.
Rita 3
schrecklich, nur wegen des Geldes und eines hausgemachten Klimawahns
Gestas likes this.
diana 1 likes this.