Tina 13
251.4K

Pro und Contra: Knien im Gottesdienst

Foto dpa Pro und Contra: Knien im Gottesdienst Die meisten Gläubigen knien beim Hochgebet. Was manche liturgisch falsch finden, ist ihnen Ausdruck …
Tina 13
2 more comments from Tina 13
Tina 13
Tina 13
😇 🤗
Bethlehem 2014
Liebe @Tina 13! - Erlauben Sie mir bitte, Sie darauf hinzuweisen, daß Sie sich hier irren! Sie zitieren: "Wir danken dir, dass du uns berufen hast, vor dir zu stehen und dir zu dienen."- Das ist einfach nur falsch übersetzt! Im Lateinischen heißt es: "... gratias agentes quia nos dignos habuisti astare coram te et tibi ministrare." Auch das ist nicht "original"! (Leider liegt mir das Original …More
Liebe @Tina 13! - Erlauben Sie mir bitte, Sie darauf hinzuweisen, daß Sie sich hier irren! Sie zitieren: "Wir danken dir, dass du uns berufen hast, vor dir zu stehen und dir zu dienen."- Das ist einfach nur falsch übersetzt! Im Lateinischen heißt es: "... gratias agentes quia nos dignos habuisti astare coram te et tibi ministrare." Auch das ist nicht "original"! (Leider liegt mir das Original des Hippolytus nicht zur Hand!) - Gemeint ist das, was im Italienischen herauskommt (dt. Übersetzung): "Wir danken dir, dass du uns berufen hast, vor dir zu stehen und dir priesterlich zu dienen."-
Es handelt sich also um ein priesterliches (!) Gebet und der Priester steht stets beim Hochgebet!
"Die" Modernisten wollten es aber nicht, daß es als priesterliches Gebet verstanden wird und haben dies einfach unterdrückt, so daß sich heute die ganze "Gemeinde" angesprochen fühlt.
Ein Grund mehr, die "neue" Messe einfach zu meiden!
Katharina Maria
Knien ist ein Ausdruck der großen Verehrung des Herrn.
"...vor IHM soll sich jedes Knie beugen...."
Eremitin
lieber caeli, das stimmt, aber die meisten Messbesucher sind inzwischen in die Jahre gekommen und das Knien wird meist unmöglich, auch sind sie ja nicht die Fitnesscenterbesucher oder machen Pilates etc. Seniorengymnastik sieht etwas anders aus ;) Ich selbst kann auch nur weich knien und sitze dann halt, das Stehen auf dem kaputten Fuß geht auch längere zeit schlecht.
Eremitin
Man muss aber mit dem Herzen knien und nicht, weils so üblich ist....
Katharina Maria
@caeli64
Ein Kapuziner forderte bei uns in der Sonntagsmesse im NOM die Messbesucher auf, während dem Evangelium zu sitzen, damit man besser zuhören kann.
____________
Auf diesem Ohr höre ich dann eben nicht. Da kann er auffordern, bis er schwarz wird.
Habe dies in andere Zusammenhang auch schon erleben müssen. Da muss ich dann eben wissen, wen ich an die erste Stelle stelle: Gott oder den …More
@caeli64
Ein Kapuziner forderte bei uns in der Sonntagsmesse im NOM die Messbesucher auf, während dem Evangelium zu sitzen, damit man besser zuhören kann.
____________
Auf diesem Ohr höre ich dann eben nicht. Da kann er auffordern, bis er schwarz wird.
Habe dies in andere Zusammenhang auch schon erleben müssen. Da muss ich dann eben wissen, wen ich an die erste Stelle stelle: Gott oder den Menschen! Bin ich gotthörig oder menschenhörig? Da kann es nur eine Antwort darauf geben!
Katharina Maria
@Franzl
Wenn man in der Messe als einziger kniet während alle anderen stehen, habe das selbst erlebt, dann fällt man auf, dann kommt Stolz in einem auf. "Ich bin der einzig demütige, ich mache es richtig. Die andern sind hochmütig, die weigern sich zu knieen, aber ich nicht."
___________________
Das finde ich nicht.
Man soll Zeugnis geben.
Was den Stolz angeht, kommt das ja auf den Charakter …More
@Franzl
Wenn man in der Messe als einziger kniet während alle anderen stehen, habe das selbst erlebt, dann fällt man auf, dann kommt Stolz in einem auf. "Ich bin der einzig demütige, ich mache es richtig. Die andern sind hochmütig, die weigern sich zu knieen, aber ich nicht."
___________________
Das finde ich nicht.
Man soll Zeugnis geben.
Was den Stolz angeht, kommt das ja auf den Charakter bzw. die Herzenshaltung eines jeden Einzelnen an.
Wenn ich mich bloß knie, um den Anderen zu zeigen, was ich für ein guter Christ bin, stimmt meine ganze "Ausgangsposition" nicht. Und diese stimmt dann generell nicht; nicht nur, beim Knien.
Rita 3
vor Gott allein sollst du dich niederknien, ihm allein die Ehre geben. Gott kann man nicht genug Ehre und Anbetung geben!!
Rita 3
Die äußere Haltung drückt auch die innere aus. Wenn ich weis, dass ich gering bin vor diesem großen Gott, knie ich mich nieder und erhöhe somit auch Gott geistig.
PIUS13
Der Teufel hat keine Knie,...
Versatz
Knien ist Gottesdienst.
Andreas74
Die Gläubigen verstanden die lateinische Sprache nicht mehr. Sie fühlten sich von der Feier der Liturgie ausgeschlossen, da die Priester die Messe mit dem Rücken zur Gemeinde zelebrierten.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Auch das ist Unfug! Viel mehr zogen sich die Gläubigen nach dem VII, mit der Einführung des "Neuen Messe" …More
Die Gläubigen verstanden die lateinische Sprache nicht mehr. Sie fühlten sich von der Feier der Liturgie ausgeschlossen, da die Priester die Messe mit dem Rücken zur Gemeinde zelebrierten.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Auch das ist Unfug! Viel mehr zogen sich die Gläubigen nach dem VII, mit der Einführung des "Neuen Messe" in der Landessprache und zur Gemeinde hin samt "Friedensgruß", zurück.
Kirchenkätzchen
Da gibt es noch die Frage, was gilt. Nehmen wir an, morgen früh vor der Messe fällt Herrn Müller ein, dass seine richtige Haltung der Kopfstand ist. Warum soll er ihn nicht gleich machen? Weil zufällig die Messordnung und Hierarchie ihn zuerst a n o r d n e n müsste? Aber 68er wollen halt von Gehorsam nichts wissen. Dieser Mensch stellt sich nicht nur in fragwürdiger Weise hin, sondern sündigt …More
Da gibt es noch die Frage, was gilt. Nehmen wir an, morgen früh vor der Messe fällt Herrn Müller ein, dass seine richtige Haltung der Kopfstand ist. Warum soll er ihn nicht gleich machen? Weil zufällig die Messordnung und Hierarchie ihn zuerst a n o r d n e n müsste? Aber 68er wollen halt von Gehorsam nichts wissen. Dieser Mensch stellt sich nicht nur in fragwürdiger Weise hin, sondern sündigt durch seinen Ungehorsam.
Vered Lavan
Ojeeee! 😲 🙄
Tina 13
😇 🤗
Katharina Maria
Ergänzung:
Freimaurerisches Geplauder! 🤐
Katharina Maria
Das Stehen drückt diese Berufung der Laien besonders gut aus.“
„Daher sollte das Knien, zumindest während des Hochgebets, der Vergangenheit angehören.“
________________
🤦
Katholisch.de-Dummfug halt!More
Das Stehen drückt diese Berufung der Laien besonders gut aus.“

„Daher sollte das Knien, zumindest während des Hochgebets, der Vergangenheit angehören.“
________________
🤦
Katholisch.de-Dummfug halt!