Clicks270
Nicky41
4

Weite Kreise

Ins Wasser fällt ein Stein,
ganz heimlich, still und leise,
und ist er noch so klein,
er zieht doch weite Kreise.

Wo Gottes große Liebe
in einen Menschen fällt,
da wirkt sie fort
in Tat und Wort
hinaus in uns´re Welt.

Nimm Gottes Liebe an.
Du brauchst dich nicht allein zu müh´n,
denn seine Liebe kann
in deinem Leben Kreise zieh´n.

Und füllt sie erst dein Leben
und setzt sie dich in Brand,
gehst du hinaus,
teilst Liebe aus,
denn Gott füllt dir die Hand.
Gottfried von Globenstein
Das Gedicht kannten wir nicht. Volksmund? oder Dichter . . . einfach und schön.
Elista
Nicky41
Danke Elista. Ich hatte es ohne Angaben zur Herkunft im Internet gefunden. Kannte es nicht, aber mir gefiel der Text.
Gottfried von Globenstein
DANKE !