Clicks36

Institut St. Philipp Neri - Nachrichten (www.institut-philipp-neri.de)

Institut St. Philipp Neri - Nachrichten

St. Afra - einstweilige Anordnung!

Freitag, den 27. März 2020

Zur Zeit sind leider auch in St. Afra alle öffentlichen Gottesdienste ausgesetzt. Allerdings können Sie weiter zur Anbetung, Beichte und Kommunion kommen. Den Plan finden Sie hier.

Wir werden allerdings versuchen, beim Verwaltungsgericht Berlin eine einstweilige Anordnung zu erwirken, die es uns ermöglicht, weiterhin Gottesdienste mit bis zu 50 Gläubigen zu feiern.

Die Kirche St. Afra mit Markierungen an den Kniebänken für den nötigen Sicherheitsabstand zwischen den Gläubigen.

Nach unserer Auffassung ist das ausnahmslose Verbot sämtlicher öffentlichen Gottesdienste unverhältnismäßig, weil die Gesundheit der Gläubigen in unserer Kirche - vor allem durch Markierung von Sitzplätzen im richtigen Abstand - deutlich effektiver zu gewährleisten ist als in vielen Supermärkten, welche ja geöffnet bleiben. Auf dem Hintergrund dieser Tatsache halten wir die gegebene schwere Einschränkung des Grundrechts auf Religionsfreiheit für nicht akzeptabel. Zu bedenken ist auch, daß - um es weltlich auszudrücken - die psychologischen Beeinträchtigungen für die Gläubige sehr schwerwiegend sind. So scheint auch die Verhältnismäßigkeit der möglichen leiblichen Folgen des Coronavirus und der seelischen Belastungen durch den Gottesdienstentzug (vor allem an den österlichen Tagen!) mehr als fragwürdig. Bitte unterstützen Sie uns mit Ihrem Gebet und, wenn möglich, auch mit einem materiellen Beitrag.

Wie wir es mit dem Sicherheitsabstand gehalten haben, zeigt unsere bislang kürzeste Photostrecke: Auf dem ersten Bild vom 15. März ist der Sicherheitsabstand noch nicht so ganz in Fleisch und Blut übergegangen, am Josephsfest sieht man dann, wie gut sich 50 Gläubige in unserer Kirche verteilen lassen. Das letzte Bild zeigt die Markierung der Plätze im Mittelschiff.

In dieser merkwürdigen Zeit ist unser Rundbrief 2020/1 vielleicht eine kleine Erbauung. Falls Sie ihn nicht ins Haus geschickt bekommen, können Sie ihn bestellen oder gleich hier im Internet herunterladen.

Unser Passionskonzert muß natürlich in diesem Jahr leider ausfallen. Es wird auf nächstes Jahr verschoben.