08:05
Irapuato
2252
Gedenktag Hl. Vinzenz von Paul Gedenktag des Hl. Vinzenz von Paul am 27. September Am 27. September jeden Jahres feiern wir den Gedenktag des Heiligen Vinzenz von Paul. Vinzenz von Paul (*24.04.1581,…More
Gedenktag Hl. Vinzenz von Paul
Gedenktag des Hl. Vinzenz von Paul am 27. September Am 27. September jeden Jahres feiern wir den Gedenktag des Heiligen Vinzenz von Paul. Vinzenz von Paul (*24.04.1581, + 27.09.1660) war ein außergewöhnlicher Mensch. Er spielt bis heute für die Vinzentinerinnen und auch alle unsere Einrichtungen der Vinzenz Gruppe Fulda eine wichtige Rolle, gerade als Vorbild für den hingebungsvollen Einsatz an den Menschen, Kranken, Hilfsbedürftigen. Vinzenz kümmerte sich im Laufe seines Lebens besonders um die im Stich gelassene Bevölkerung in Paris und erkennt in seiner unermüdlichen Tätigkeit, dass die Hilfsmaßnahmen professionell organisiert werden müssen. Er ruft die „Kongregation der Mission" zusammen (Gemeinschaft der „Vinzentiner" oder „Lazaristen"), mit Luise von Marillac gründet und organisiert er die Gemeinschaft der Vinzentinerinnen, die „Töchter der christlichen Liebe" (Filles de la Charité), die barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul in der heutigen Zeit. Wir wünschen einen schönen, gesegneten Gedenktag und viel Freude sowie Inspiration in Erinnerung an Vinzenz von Paul und seine Hingabe für die Menschen. Herzliche Grüße Euer Team am Herz-Jesu-Krankenhaus Fulda
segnen
"Der Mensch soll der Vorsehung, die ihn führt, nicht vorlaufen wollen".
Vincent de PaulMore
"Der Mensch soll der Vorsehung, die ihn führt, nicht vorlaufen wollen".

Vincent de Paul
Irapuato
der Logos
Martyrologium Romanum Flori-Legium
Acta Sanctorum
Absadius, vgl. 19. Januar, und Aron
Adbert, verehrt in Antwerpen, wohl identisch mit Wigbert, Priester, Glaubensbote in Hessen und Thüringen, Abt in Fritzlar und Ohrdruf
Adheritus, Bischof von Ravenna
Adulphus, Märtyrer, und Johannes, sein Bruder, Märtyrer in Córdoba († um 825)
nicht gebotener Gedenktag im mozarabischen Ritus
Alphäus …More
der Logos

Martyrologium Romanum Flori-Legium

Acta Sanctorum

Absadius, vgl. 19. Januar, und Aron
Adbert, verehrt in Antwerpen, wohl identisch mit Wigbert, Priester, Glaubensbote in Hessen und Thüringen, Abt in Fritzlar und Ohrdruf
Adheritus, Bischof von Ravenna
Adulphus, Märtyrer, und Johannes, sein Bruder, Märtyrer in Córdoba († um 825)
nicht gebotener Gedenktag im mozarabischen Ritus
Alphäus (Alphius), Märtyrer, und Alexander, Märtyrer, und Markus, Schafhirte, Märtyrer
Amadeus, Bischof von Lausanne
Aristarchos, erster Bischof von Thessaloniki, Märtyrer (?)
Athanasios der Große, Patriarch von Alexandria
Ätherus, Mönch, Bischof von Osma, vgl. 25. Februar
Auremundus, Abt in Mairé-Levescault bei Poitiers, verehrt am 9. Juli
Barry (Barrog, Barrwg, Barnoch), Schüler von Cadocus, Einsiedler in Barry in Wales († im 6./7. Jahrhundert)
Basin, Bischof von Trier, und Liutwin (Lutwin), Bischof von Trier, Laon und Reims
Baula, Märtyrer in Ägypten
Bonfilius, Bischof von Foligno († 1115)
Caius (Gaius), Schüler von Barnabas, Bischof in Mailand († im 1./3. Jahrhundert)
Callistratus, Märtyrer, und Gefährten, Märtyrer, verehrt am 26. September
Ceraunus (Ceraunius, Ceran), 25. Erzbischof von Paris († 621/624)
Chunialdus, Priester, Glaubensbote bei den Awaren, und Gislarius, Priester, Glaubensbote bei den Awaren (HK)
Deodatus, Märtyrer/Bekenner bei Sora († um das 4. Jahrhundert)
Dietrich I., Bischof von Naumburg
Eleutherus (Eleutherius), Märtyrer in Cäsarea in Kappadokien
Elzearius von Sabran, Graf von Arian, Wohltäter
Epicharis, Frau eines Senators, Märtyrerin in Rom / in Konstantinopel (?) unter Kaiser Diokletian
Eucharius, Märtyrer
Eusebius, Märtyrer in Cäsarea in Kappadokien, verehrt in Corbie
Euticius (Eutychius), Märtyrer, und Gefährten, Märtyrer, verehrt am 29. September
Exuperius, Erzbischof von Toulouse
Felicianus, Märtyrer, und Benedikt, Märtyrer
Fidentius (Flaccus), Märtyrer, und Terentius (Terentianus, Therentian), Bischof (?), Märtyrer in Todi unter Kaiser Diokletian
Flavian I., Patriarch von Antiochia
Florentin, Bischof von Sitten (?), Märtyrer, und Hilarius, Märtyrer, und Aphrodisius, Bekenner
Franziska Xaviera (Maria) Fenollosa Alcaina, Nonne, Märtyrerin, und Hermine Martínez Amigó, Märtyrerin († 1936)
Gaiana, Märtyrerin
Gallus, Bischof von Trier (Erhebung der Gebeine) Lexuntius, Bischof von Trier (Erhebung der Gebeine)
Gerulf, Märtyrer (Übertragung der Gebeine)
Gibrian, Priester (?), Einsiedler (Übertragung der Gebeine)
Gilbert, Ordensmann der Zisterzienser in Clairvaux
Gingurian, Mönch, vielleicht identisch mit Gildas der Weise, Klostergründer, Abt in Vannes
Gregor (Grigor) der Erleuchter, Glaubensbote in und Katholikos von Armenien
Hiltrud (Helmtrud) von Lissies, Reklusin
Ignatius, Abt, verehrt bei den Griechen
Ignatius Capizzi, Priester
Jakobus der Ältere und Johannes, Apostel, Evangelist
Johannes von Messina, Abt in Padua und Rom, Kardinal
Johannes von Montmirail (Marne), Zisterziensermönch in Longpont bei Soissons († 1217), verehrt am 29. September
Johannes Baptist Laborier du Vivier, Diakon, Märtyrer († 1794)

Johannes Markus, Sohn der Maria, Bischof von Byblos
Joseph Fenollosa Alcayna, Priester, Märtyrer, und Fidélis (Marian) Climent Sanchés von Puzol, Mönch († 1936)
Justina von Antiochien, Jungfrau, Märtyrerin
Ketillus (Kjeld), Dompropst in Viborg
Das Kind von La Guardia
Kosmas, Arzt, Märtyrer, und Damian, Arzt, Märtyrer, und Anthimus, Märtyrer, und Leontius, Märtyrer, und Euprepius, Märtyrer
Laurentius von Ripafratta, Ordensmann, Priester
Lioba, Äbtissin in Tauberbischofsheim
Lupita, Witwe / Jungfrau
Marcellus von Sankt Gallen, Mönch, Lehrer von Notker dem Stammler, vgl. 17. Dezember
bei den Somaskern: Maria, Mutter der Waisen
Hochfest
15 Märtyrer
viele Mönche im Zisterzienserkloster Oliva bei Danzig, Märtyrer, verehrt am 17. September
Nektarios, Patriarch von Konstantinopel
Otteran, Bischof, Bekenner, identisch mit Oran von Meath
Paulus a Bigulia, Ordensmann der Franziskaner auf Korsika († um 1432)
Petrus, Bischof von Metz
Philomenus, Bischof, Märtyrer, und Fortunatianus, Märtyrer, und Gaiana, Märtyrerin
Romanus, Märtyrer
Sabatius (Sabbatius), Mönch im Kloster Solowezkoi in Russland, Wundertäter
Salusius, Abt in Äthiopien
Sancius Petrus Corvach, Bürger von Compostella († 1279), wegen seines Namens versehentlich verehrt

bei den Brüdern der christlichen Schulen: Scubilion Rousseau, Ordensmann
Sigebert, König von Ostanglien, Mönch, Märtyrer
Sigismund, König von Burgund, Märtyrer (Niederlegung der Gebeine)
in Gnesen: Stanislaus, Bischof von Kraków, Märtyrer (Übertragung der Gebeine)
Suranus, Abt, Märtyrer, und Justus, Märtyrer durch die Langobarden
Tetta, Äbtissin in Wimborne
Tharacus, Märtyrer, und Probus, Märtyrer, und Andronicus, Märtyrer
Thekla, Äbtissin in Kitzingen und Ochsenfurt
Theobald, Augustiner-Eremit, Bischof von Verona († 1331), verehrt am 19. November
Theodota, Mutter
Timotheus, Mitarbeiter des Apostel Paulus, Bischof von Ephesus, Märtyrer
Vinzenz von Paul, Ordensgründer
Walter, Ordensmann der Dominikaner in Straßburg († im 13. Jahrhundert)
Vitus (Veit), Märtyrer (Weihe des Altares in Prag)
im Erzbistum Mailand und im Ambrosianischen Teil des Bistums Lugano: Wenzeslaus, Herzog von Böhmen, Märtyrer
Wulsin, Bischof von Sherborne, Bekenner
Zenas (Zenon), Bischof von Diospolis, Schüler von Paulus (Titusbrief 3, 13)
im Erzbistum Köln: Weihe des Domes an St. Petrus und Maria
im Bistum Sées: Weihe der Kirche (Kathedrale) in Sées