Tina 13
1221.1K

Prophezeiungen der Mystikerin Anna Katharina Emmerich und die Verwüstung der Kirche

Prophezeiungen der Mystikerin Anna Katharina Emmerich und die Verwüstung der Kirche (Coesfeld/Rom) Der Katechismus der katholischen Kirche findet klare …
Carlus shares this
453
Vielen Dank für diesen Beitrag. Den Beitrag sollte jeder Katholik lesen.
nujaas Nachschlag
Der heutige Katechismus unterscheidet sich, was Privatoffenbarungen angeht überhaupt nicht von dem, der in Folge des Konzils von Trient entstandenem, @Heilwasser , @viatorem
viatorem
Dann ist ja alles in Ordnung.
nujaas Nachschlag
Aus welcher Quelle stammen die von Nardi benutzten Zitate? Ich vermute nicht von der Mystikerin.
Heilwasser
Also eines möchte ich auch mal sagen: der moderne KKK behauptet den steilen Satz "Privat"offenbarungen gehörten nicht zum Glaubensgut.
*********************
1.) Laut dem hl. Paulus ist jede Gabe dazu da, um die ganze Kirche zu stärken, somit auch das Charisma der Offenbarungen, welche Paulus "Offenbarungen des Geistes" nennt und nicht "Privat"offenbarungen. Das ist schon mal das erste.
2.) …More
Also eines möchte ich auch mal sagen: der moderne KKK behauptet den steilen Satz "Privat"offenbarungen gehörten nicht zum Glaubensgut.
*********************
1.) Laut dem hl. Paulus ist jede Gabe dazu da, um die ganze Kirche zu stärken, somit auch das Charisma der Offenbarungen, welche Paulus "Offenbarungen des Geistes" nennt und nicht "Privat"offenbarungen. Das ist schon mal das erste.
2.) Offenbarungen, die vom Geist der Offenbarungen kommen, sind immer Glaubensgut, was denn sonst? Das ist doch genau der Satz, der die Gläubigen zum Ignorieren und Ablehnen verführt! St. Paulus sagt auch hier etwas anderes: Jede von Gott eingegebene Schrift dient zur Belehrung! Richtiger müsste es also heißen: die Zusatzoffenbarungen, die zur Bibel hinzukommen, müssen sich in das tradierte Glaubensgut in der Analogie des Glaubens harmonisch einfügen. Aber warum sollten sie kein Glaubensgut sein? Sie gehören vielleicht nicht dem verpflichtenden Glaubensgut an, welches ausreicht, um in den Himmel zu kommen. DOCH: Die Zusatzoffenbarungen oder Botschaften werden ja oft genau deswegen gegeben, WEIL das tradierte Glaubensgut nicht mehr oder zu wenig gelebt wird und um tiefere Erleuchtung in die Kirche zu bringen.

St. Paulus: Löscht den Geist nicht aus! Prüfet alles und behaltet das Gute!
D.h. wenn man das Gute prüft und behält, geht es in das Glaubensgut ein.
viatorem
"2.) Offenbarungen, die vom Geist der Offenbarungen kommen, sind immer Glaubensgut, was denn sonst?"
Und wer schützt die Gläubigen vor Missbrauch solcher ?
Jedem glauben, der gut Theaterspielen kann?More
"2.) Offenbarungen, die vom Geist der Offenbarungen kommen, sind immer Glaubensgut, was denn sonst?"

Und wer schützt die Gläubigen vor Missbrauch solcher ?

Jedem glauben, der gut Theaterspielen kann?
Heilwasser
@viatorem Ehrlich gesagt, ich kann diese Leier nicht mehr hören, ihr legt doch immer dieselbe Platte auf. Die Kirche prüft es natürlich, wer denn sonst!
viatorem
Aber doch nicht bei allen Abertausenden, die derzeit wie Pilze aus dem Boden schießen..."meine Nachbarin hat eine Vision , jemand aus dem Dorf hat Erscheinungen etc.etc.
Heilwasser
@viatorem Es geht einzig und allein darum, alles zu prüfen und das Gute zu behalten, so Paulus. Wenn Sie das nicht wollen, sind Sie nicht biblisch unterwegs, so einfach ist das!
Heilwasser
@viatorem Setzen Sie sich mal mit den REALITÄTEN der Bibel auseinander. Am Ende der Tage werden die Alten und Jungen Träume und Visionen haben, steht im Buch Joel z.B.
viatorem
"Wenn Sie das nicht wollen, sind Sie nicht biblisch unterwegs, so einfach ist das!"
Nun denn ...More
"Wenn Sie das nicht wollen, sind Sie nicht biblisch unterwegs, so einfach ist das!"

Nun denn ...
viatorem
"Setzen Sie sich mal mit den REALITÄTEN der Bibel auseinander. Am Ende der Tage werden die Alten und Jungen Träume und Visionen haben, steht im Buch Joel z.B."
Und genau hier klinken sich viele von "unten" Gesteuerte ein, oder glauben Sie, nur der Himmel übermittelt Visionen und Erscheinungen?More
"Setzen Sie sich mal mit den REALITÄTEN der Bibel auseinander. Am Ende der Tage werden die Alten und Jungen Träume und Visionen haben, steht im Buch Joel z.B."

Und genau hier klinken sich viele von "unten" Gesteuerte ein, oder glauben Sie, nur der Himmel übermittelt Visionen und Erscheinungen?
Heilwasser
@viatorem Können Sie nicht begreifen, dass die Kirche alles prüfen soll? Warum labern Sie immer dasselbe wie ein Papagei? (Ihr macht das ja schon jahrelang so, obwohl ich auch hier die Wahrheit genau kennt.)
viatorem
"...dass die Kirche alles prüfen soll?"
Sie macht es aber nicht, weil es zuviele unübersichtige geworden sind.
Und ob Sie es sehen, weiß ich nicht...viele "Erscheinungen "führen die Gläubigen von der Kirche weg.
Und nur auf diese beziehe ich mich.
Wenn Sie die über Gabe zur Unterscheidung der Geister verfügen, wissen Sie was ich meine und werden nicht immer gleich frech, was einen eher zu der …More
"...dass die Kirche alles prüfen soll?"

Sie macht es aber nicht, weil es zuviele unübersichtige geworden sind.

Und ob Sie es sehen, weiß ich nicht...viele "Erscheinungen "führen die Gläubigen von der Kirche weg.

Und nur auf diese beziehe ich mich.

Wenn Sie die über Gabe zur Unterscheidung der Geister verfügen, wissen Sie was ich meine und werden nicht immer gleich frech, was einen eher zu der Annahme bringt, Sie sind überempfindlich wenn es um Kritik an fragwürdigen Erscheinungen geht und da frage ich mich natürlich...warum?

Sie kennen mich nicht persönlich und sagen , ich würde labern...das ist frech und unerzogen .
Maria Katharina
Sie macht es nicht, weil sie schon am Gängelband des Unteren hängt. Der Widersacher hat schon lange seine Mannen dort sitzen. Natürlich werden die niemals echte Prophezeiungen absegnen. Das merkt doch jeder, der Augen und Ohren hat.
Diese Mietlinge sitzen in den höchsten Rängen. Der Obermietling ist Bergo selber. Seine "Kraft"erhält er vom Satan selber.
Heilwasser
@viatorem Ihr macht das hier schon jahrelang so wider besseren Wissens. Info an Sie: Es gibt gute Offenbarungen vom Himmel und die kann man nur schätzen und ins rechte Licht rücken, wenn man sie prüft und dann behält und verehrt. Aber ihr, die ihr immer nur auf angebliche Gefahren hinweist, tut das doch nur, damit auch die guten Offenbarungen nicht zur Geltung kommen. Das ist eure unwürdige Masche und …More
@viatorem Ihr macht das hier schon jahrelang so wider besseren Wissens. Info an Sie: Es gibt gute Offenbarungen vom Himmel und die kann man nur schätzen und ins rechte Licht rücken, wenn man sie prüft und dann behält und verehrt. Aber ihr, die ihr immer nur auf angebliche Gefahren hinweist, tut das doch nur, damit auch die guten Offenbarungen nicht zur Geltung kommen. Das ist eure unwürdige Masche und ihr wisst es genau! Wenn man prüft, ist doch klar, dass das, was einem als nicht richtig erscheint, ausgelassen wird.
*******************
Paulus gibt genau die Anweisung, was in so einem Fall von Offenbarungen zu tun ist: er sagt, wenn einer eine Offenbarung hat, sollen die andern schweigen, d.h. sich zurücknehmen. Und wie wird das nun geprüft? Antwort: innerhalb der Gemeinde durch die Erfahrensten, die anwesend sind, nicht durch Laberköpfe, die von vornherein dagegen sind. So einfach ist das bei Paulus! Aber ihr wollt immer alles schlechtreden und so tun, wie wenn man das alles nicht mehr prüfen könnte und blabla. Ihr wollt euch gegen den Geist Gottes verschließen und andere auch noch dazu verführen. Das ist es, was ihr wollt, aber die echten Katholiken sollten das nicht tun!
viatorem
Es ist das erste Mal, dass ich hier eine Sichtweise derer erfahren darf, die mich unter den Begriff "ihr" einordnet, also so in eine Art "Gegnerschaft".
Dies ist eine Voraussetzung dafür, dass "man" zumindest einiges , das "man " ablehnt etwas näher betrachtet.More
Es ist das erste Mal, dass ich hier eine Sichtweise derer erfahren darf, die mich unter den Begriff "ihr" einordnet, also so in eine Art "Gegnerschaft".

Dies ist eine Voraussetzung dafür, dass "man" zumindest einiges , das "man " ablehnt etwas näher betrachtet.
Heilwasser
@viatorem Ihre "Gesellschafts"-Sympathie haben Sie schon längst zugegeben und so schreiben Sie auch.
In diesem Fall sollte es zwar nur ein Hinweis auf die Permanentleier gegen Botschaften sein, aber das hat ja
bei Ihnen schließlich auch einen Grund.
viatorem
Sie meinen damit ich sei Freimaurer?
Oder meinen Sie mein Kaffeekränzchen?More
Sie meinen damit ich sei Freimaurer?

Oder meinen Sie mein Kaffeekränzchen?
Heilwasser
@viatorem Die ganzen "Rittersleut" und ähnliche Kumpanen fahren längst im selben Zug mit als Mitläufer.
Heilwasser
@viatorem Ein Kaffeekränzchen eignet sich ja bestens, um einen aus dem Hinterzimmer einzuladen. Die entscheidenden Infos kommen schon an, da bin ich mir sicher.
viatorem
@Heilwasser
Sie überschätzen mich. Und Sie irren sich .More
@Heilwasser

Sie überschätzen mich. Und Sie irren sich .
Heilwasser
@viatorem Kann mir nicht vorstellen, dass ich Sie überschätze (Sie hatten ja früher das Emblem irgendeines Ritterordens.) Sie haben mindestens eine so große Sympathie für die "Gesellschafter", dass Sie deren Agenda (teils) übernehmen. Ob Sie nun aktives Mitglied sind oder nicht, interessiert mich ehrlich gesagt nicht. Was Sie schreiben, ist genug Zeugnis davon.