Lustige und flockige Sexualität?

Nicht wenige katholische Kardinäle und Bischöfe wollen eine Veränderung der Sexualmoral, damit diese mehr mit den geänderten gesellschaftlichen Veränderungen im Einklang steht. Dadurch wollen sie …
Aquila
Einigen Bischöfen wäre es anzuraten, ihre Ämter aufzugeben und als Seelsorger mit großem Einsatz etwa in Altenheimen zu wirken, anstatt das Volk in die Irre oder gar in den Abgrund des ewigen Verderbens zu führen!
Salzburger
Kapitalismus/US und Kommunismus/SU sind nicht bloß WirtschaftsFormen, sondern DenkFormen: US steht für Nominalismus bzw. InDeterminismus, SU für Realismus bzw. Determinismus. Die sexuelle Orientierung (bzw. die Geschichte generell) ist aber weder Folge unserer eigenen WillKür noch kausal bedingt: Im Großen und Ganzen dürfte sie genetisch bedingt sein (weshalb HeteroSex. fast immer die 95%-Norm …More
Kapitalismus/US und Kommunismus/SU sind nicht bloß WirtschaftsFormen, sondern DenkFormen: US steht für Nominalismus bzw. InDeterminismus, SU für Realismus bzw. Determinismus. Die sexuelle Orientierung (bzw. die Geschichte generell) ist aber weder Folge unserer eigenen WillKür noch kausal bedingt: Im Großen und Ganzen dürfte sie genetisch bedingt sein (weshalb HeteroSex. fast immer die 95%-Norm gewesen ist), etwas hängt sie vom Milieu ab, etwas vom Individuum selbst (oder u.U. auch dem direkten EinGreifen seines Schöpfers?). Der große Historiker TAINE unterschied für die WeltGeschichte die 3 Potenzen Rasse/Erbe[=Gene] - Milieu/Landschaft/Umgebung - Moment/kairos/ZeitVerhältnisse.
"Den Marquis", d.h. diese eklige Ratte, zu lesen, ist in der Tat sehr lehrreich: Ihm ging es ja nicht um die Kopulation an sich, sondern um den GOTTesMord: "Sade bedeutet die perfekte Reduktion des Menschen auf die Immanenz." (GOMEZ DAVILA)
Erich Foltyn
wenn sie kein anderes Thema haben, wozu wollen sie dann noch die Kirche ?
Sunamis 49
bzw kirchensteuer?
Theresia Katharina
@M.RAPHAEL Was schneiden Sie denn ständig sexuelle Themen an, Sie sind doch nach eigener Auskunft im Gtv-Forum ein Ex-Mömch, das geht Sie doch gar nichts an!
Zweihundert
Dann sind sie auch nicht mehr katholisch.
Zweihundert