SvataHora
Gott möge ihn heilen und vor einem schweren Verlauf bewahren!
Vates
Gute Besserung und hoffentlich nur "PCR-positiv" und nicht wirklich an "Covid-19" erkrankt!
SvataHora
Was soll nun dieser Spruch wieder? Dies schwere Sinusitius klingt mir ganz verdächtig nach der Delta-Variante des Covid-19-Virus!
Joseph Franziskus
Werter @Vates, ich hatte selbst eine Covid 19 Infektion. Es ist natürlich eine Krankheit und deshalb macht es stets Sinn, für unsere erkrankten christlichen Mitbrüder zu beten. Denn, wie hier auch @SvataHora bereits schrieb, kann es gelegentlich auch zu schweren Verläufen kommen. Aber man sollte dennoch eines nicht vergessen, es ist nur eine Krankheit, die in den allermeisten Fällen, nicht …More
Werter @Vates, ich hatte selbst eine Covid 19 Infektion. Es ist natürlich eine Krankheit und deshalb macht es stets Sinn, für unsere erkrankten christlichen Mitbrüder zu beten. Denn, wie hier auch @SvataHora bereits schrieb, kann es gelegentlich auch zu schweren Verläufen kommen. Aber man sollte dennoch eines nicht vergessen, es ist nur eine Krankheit, die in den allermeisten Fällen, nicht mit den Tod der Betroffenen endet. Also, auch wrnnamche von uns erkranken, es ist kein Weltuntergang.
SvataHora
@Joseph Franziskus - Sie können Gott danken - und tun das auch bestimmt - , das es bei Ihnen nicht so dramatisch war. Aber es immerhin auch schon bis dato gesunde Menschen gestorben, sogar Ärzte und Pflegekräfte.
Josef aus Ebersberg
Eine schwere Sinusitis klingt nicht, sondern sie ist das, was sie ist: Eine schwere Sinusitis, @SvataHora
Joseph Franziskus
@SvataHora, natürlich bin ich froh, das es nicht noch schlimmer war, obwohl ich durchaus immer noch gewisse "Nachwehen" erleide. So habe ich, obwohl keine Virenlasehr besteht , nach wie vor einen hartnäckigen Reizhusten. Ausserdem bin ich sei meiner Infektion, ziemlich kurzatmig. Wenn ich in den ersten Stock, die Treppen hoch Laufe, schnappe ich regelrecht nach Luft. Ich hoffe und bete darum, …More
@SvataHora, natürlich bin ich froh, das es nicht noch schlimmer war, obwohl ich durchaus immer noch gewisse "Nachwehen" erleide. So habe ich, obwohl keine Virenlasehr besteht , nach wie vor einen hartnäckigen Reizhusten. Ausserdem bin ich sei meiner Infektion, ziemlich kurzatmig. Wenn ich in den ersten Stock, die Treppen hoch Laufe, schnappe ich regelrecht nach Luft. Ich hoffe und bete darum, das auch diese Nachwirkungen bald nachlassen. Dennoch finde ich, man sollte die Situation nicht noch dramatischer darstellen, wie sie tatsächlich ist. Die regelrechte Geilheit einer Ministerpräsidenten Söders, Notstandsgesetze zu schaffen, ich möchte fast von Ermächtigungsgesetz sprechen, halte ich persönlich für maßlos übertrieben und ausserdem beängstigend.
SvataHora
@Josef aus Ebersberg - ... die aber auch in Verbindung mit der Delta-Virante auftreten kann: starker Schnupfen, Kopfschmerzen, Husten.
Escorial
@SvataHora Sie sind ein Hypochondrer...so wie Sie das Heu nach Zecken absuchen, können Sie kein Landwirt werden. Wenn Sie sich was einfangen, dann die Medjugorje-Variante 😂
Joseph Franziskus
Ich hatte ja vor kurzen erst selbst eine Covid Infektion. Ich hatte das Glück, einen relativ harmlosen Krankheitsverlauf gehabt zu haben. Vergleichbar mit einer "handelsüblichen" ganz normalen leichten Grippe. Was allerdings schon etwas anders ist, wie bei einer sonstige Grippe, ist bei mir persönlich zumindest, eine wesentlich länger andauernde Genesungsphase. So habe ich nach wie vor, einen …More
Ich hatte ja vor kurzen erst selbst eine Covid Infektion. Ich hatte das Glück, einen relativ harmlosen Krankheitsverlauf gehabt zu haben. Vergleichbar mit einer "handelsüblichen" ganz normalen leichten Grippe. Was allerdings schon etwas anders ist, wie bei einer sonstige Grippe, ist bei mir persönlich zumindest, eine wesentlich länger andauernde Genesungsphase. So habe ich nach wie vor, einen hartnäckigen Reizhusten, obwohl ich seit 9 Tagen keine Viren mehr habe und obwohl die anderen Symptome wie erhöhte Körpertemperatur, Schnupfen und Kopfschmerzen, längst abgeklungen sind. Ausserdem bin ich seit meiner Infektion, wirklich sehr kurzatmig. Bereits nach 200, 300 m. Fußmarsch, schnaufen ich wie ne Dampflok. ND wohlgemerkt, gehen, nicht Rennen.
Oenipontanus
Es gibt keine Viren! 😫
Joseph Franziskus
@Oenipontanus, wie meinen sie das? Natürlich gibt es Viren, hab's doch am eigenen Leib verspürt. Oder meinen sie das jetzt ironisch? Man sollte es nicht leugnen, das es diese Krankheit gibt. Genauso wenig sollte man aber daraus mehr machen, wie es tatsächlich ist. Es ist eine Krankheit, die in seltenen Fällen auch tödlich verlaufen kann. In den allermeisten Fällen wird man diese Krankheit …More
@Oenipontanus, wie meinen sie das? Natürlich gibt es Viren, hab's doch am eigenen Leib verspürt. Oder meinen sie das jetzt ironisch? Man sollte es nicht leugnen, das es diese Krankheit gibt. Genauso wenig sollte man aber daraus mehr machen, wie es tatsächlich ist. Es ist eine Krankheit, die in seltenen Fällen auch tödlich verlaufen kann. In den allermeisten Fällen wird man diese Krankheit jedoch gut überstehen, wie andere Krankheiten auch. Es ist eine Krankheit, nicht mehr und nicht weniger.
SvataHora
@Joseph Franziskus - Man wünscht Typen wie Oenipontanus zwar keine Covid-Erkrankung; aber für diese dummen Sprüche - würde ein Bayer sagen - gehört ihm zumindest mal "a Gscheite aufs Maul"!
Josef aus Ebersberg
Ich verstehe Sie gut, @SvataHora, aber glauben Sie mir, was die Leute hier schreiben und wie sie in Wirklichkeit sind, sind zwei paar Stiefel!
Oenipontanus
@SvataHora
Es würde Ihnen eher schlecht bekommen, wenn Sie im richtigen Leben versuchen würden, mir eine auf's Maul zu hauen 😉 Im Übrigen dürfen Sie mir gerne Covid wünschen solange Sie möchten, ich werde diese angebliche Krankheit nie bekommen. Aber dafür wartet auf mich schon wieder mein jährlicher Herbstschnupfen, die einzige Krankheit, die ich immer wieder kriege. 😎
Oenipontanus
@Joseph Franziskus
Nennen Sie mir die wissenschaftliche Publikation, in der die Existenz von Viren bewiesen wurde!
Joseph Franziskus
@Oenipontanus, also, zunächst möchte ich einmal klarstellen, das ich mich in keiner Weise angegriffen fühlen deshalb auch keinen Grund sehe mit ihnen in Streit zu geraten. Meine Antwort auf ihren Kommentar, wo sie schreiben, es gäbe keine Viren, sollte auch nicht den Eindruck Erwecken, das ich ihre Ansicht, es gäbe keine Viren, als Grund für ein persönliches Zerwürfnis sehen würde. Ich hoffe, …More
@Oenipontanus, also, zunächst möchte ich einmal klarstellen, das ich mich in keiner Weise angegriffen fühlen deshalb auch keinen Grund sehe mit ihnen in Streit zu geraten. Meine Antwort auf ihren Kommentar, wo sie schreiben, es gäbe keine Viren, sollte auch nicht den Eindruck Erwecken, das ich ihre Ansicht, es gäbe keine Viren, als Grund für ein persönliches Zerwürfnis sehen würde. Ich hoffe, sie sehen das ebenfalls nicht so. Mir ist diese Auffassung, das es keine Viren gibt, die für Krankheiten, wie beispielsweise Covid 19 ursächlich sind, allerdings neu. Natürlich kann ich keinen wissenschaftlichem Beweis, für die Existenz von Viren vorlegen, da ich bisher gar nicht auf die Idee kam, das die Existenz von Viren in Frage gestellt werden könnte. Ich habe mich mit dieser Frage bisher nie beschäftigt. Ausserdem muß eine Krankheit ja irgendwelche Ursachen haben. So ging ich bisher immer davon aus, das es eben Viren sind, die für Krankheiten wie beispielsweise Grippe verantwortlich sind. Es würde mich schon überraschen wenn wir diesbezüglich schon immer verarscht worden wären. Und vor allem warum.
SvataHora
@Joseph Franziskus - Jetzt haben Sie aber einen artigen Kniefall vor diesem Despoten gemacht!
Joseph Franziskus
@SvataHora, das sehe ich ganz anders. Bei vielen anderen Gelegenheiten, hatte ich mit den User Oenipontanus, einen interessanten Meinungsaustausch und ich halte diesen Mann für einen interessanten Gesprächspartner, der in der Regel auch bei den Diskussionsthemen, in seiner Argumentation Recht sattelfest wirkte. Mit anderen Worten, jemand der weiß, von was er spricht. Deshalb waren mir ein …More
@SvataHora, das sehe ich ganz anders. Bei vielen anderen Gelegenheiten, hatte ich mit den User Oenipontanus, einen interessanten Meinungsaustausch und ich halte diesen Mann für einen interessanten Gesprächspartner, der in der Regel auch bei den Diskussionsthemen, in seiner Argumentation Recht sattelfest wirkte. Mit anderen Worten, jemand der weiß, von was er spricht. Deshalb waren mir ein Anliegen, klarzustellen, das eine unterschiedliche Ansicht bei dieser einen Angelegenheit für mich kein Grund dafür sein kann, deswegen mit diesen Mann im Streit zu geraten, noch dazu, wo ich selbst gerade bei diesen Thema noch sehr unentschieden bin. Ich halte also den User Oenipontanus keineswegs für einen Despoten, sondern ganz im Gegenteil, für einen interessanten Diskussionspartner, auch wenn ich hierbei einen anderen Standpunkt vertrete. Folglich sehe ich meine Wortmeldung natürlich auch in keiner Weise als Kniefall. Im Übrigen, selbst eine wirkliche Freundschaft setzt es m. E. nicht vorraus, stets der gleichen Meinung zu sein. Gerade mit meinen engsten Freunden, bin ich gelegentlich auch Mal, völlig unterschiedlicher Ansicht.
Oenipontanus
@Joseph Franziskus
Auch mir ist es stets eine Freude, mit Ihnen zu diskutieren! Einer Meinung sein muss man in der Tat nicht immer, im Gegenteil, Kontroversen beleben die Diskussion und sind in der Regel fruchtbringender als inzestuöses Sich-Suhlen in der gleichen Schlammpfütze. Dass ich bzgl. Viren und Covid anders denke als viele Zeitgenossen sehe ich nicht als großes Problem an.
(Entschuldige…More
@Joseph Franziskus
Auch mir ist es stets eine Freude, mit Ihnen zu diskutieren! Einer Meinung sein muss man in der Tat nicht immer, im Gegenteil, Kontroversen beleben die Diskussion und sind in der Regel fruchtbringender als inzestuöses Sich-Suhlen in der gleichen Schlammpfütze. Dass ich bzgl. Viren und Covid anders denke als viele Zeitgenossen sehe ich nicht als großes Problem an.
(Entschuldigen Sie meine Wortkargheit, aber mein Laptop ist kaputt und das Tippen am Tablet ist eine Katastrophe!)
Escorial
@SvataHora und wer haut Ihnen mal eine auf´s Maul..für Ihre unchristlichen Sprüche gegen @Oenipontanus ? Man wünscht Typen wie Oenipontanus zwar keine Covid-Erkrankung; aber für diese dummen Sprüche - würde ein Bayer sagen - gehört ihm zumindest mal "a Gscheite aufs Maul"!
Maria Katharina
"@SvataHora und wer haut Ihnen mal eine auf´s Maul..für Ihre unchristlichen Sprüche gegen @Oenipontanus ?"
======
Das kommt noch! Ganz sicher!
Gute Besserung, Eminenz.
Goldfisch
Das ist ja auch sehr intelligent, wenn ich schon um den CORONA-Wahn und diese nichts aussagenden PCR-Tests weiß, und dann das noch in die Öffentlichkeit >Twitter< hinaus posaune! Da kann ihm wohl keiner helfen ..., da muß er selber schaun, daß er das wieder grad biegt! Eieiei - Eminenz!!!!
Gerontius
Solimões
??????
Gerontius
Solimões
??????????
Pretorius
Aber sicher....
Klaus Elmar Müller
Mich erstaunen die wortreichen Bekundungen einiger, wie wenig sie das Thema interessiere!
Schlecht geschauspielert! @Bene Mary Daddazio @Moselanus @Gerontius
Confitemini Domino
Die Heiligsten Herzen Jesu und Mariens mögen ihn beschützen vor allen irdischen und unteriridschen Teufel, die ihn als traditionsliebenden Bischof weghaben wollen.
Ecce Crucem Domini!
Fugite partes adversae!
Vicit Leo de tribu Juda,
Radix David! Alleluia!
Bene Mary Daddazio
Ist das wirklich so etwas gravierendes und ist es soooo Lebenswichtig, dass jeder Bescheid weiß? Morgen wird darüber geschrieben wenn ein Monsignore Zahnschmerzen hat. Also diese „News“ ist ein Armutszeugnis
Bethlehem 2014
Falls es hier jemand interessiert: ich habe Blähungen!
Bin aber (noch?) kein Kardinal...
Josef aus Ebersberg
Diese Meldung habe ich wochenlang befürchtet, @Bethlehem 2014, und gehofft, dass Sie verschont bleiben! Blähungen sind die ersten Anzeichen einer Covid-19-Infektion bei ungewaschenen Ungeimpften! Man nennt das auch Speick-Syndrom! Bitte ein Handy-Video machen und ganz schnell an Alle verteilen! Gute Besserung!
Escorial
@Josef aus Ebersberg Servus Sepp, so wie es aussieht, gehören Sie zu den hirngewaschenen Durchgeimpften 😂 Aber vorsicht, der Staat übernimmt keine Haftung bei den vielen Impfschäden.
Josef aus Ebersberg
Ich übernehme die Verantwortung selbst, @Escorial! Bleiben Sie bitte zuhause und meiden Sie Kontakte mit Un-Geimpften, oder besser überhaupt mit Menschen! Da Sie anscheinend noch kein alter Knacker sind wie ich - auf den es eh nicht mehr ankommt - wünsche ich Ihnen ganz besonders alles Gute und Gottes Beistand für die nächsten schweren Monate!
Klaus Elmar Müller
@Bethlehem 2014: Ihre geistige Blähung stinkt hier.
Bethlehem 2014
@Klaus Elmar Müller Ich glaube, @Josef aus Ebersberg hat mich besser verstanden...
Ich dachte, Sie hätten mal gepostet, Sie seien auch Rheinländer und könnten diese Art Humor verstehen; wollte Sie (oder wen auch immer) aber keineswegs in Ihrer Verehrung für Kard. Burke kränken.
Ich weiß ja, was Krankheit heißt...
Goldfisch
@Bethlehem 2014 "...interessiert: ich habe Blähungen!" >> nach diesem Furz kräht ebenfalls kein Hahn!
Escorial
@Josef von Ebersberg Zerbrechen Sie sich nicht den Kopf Sepp, niesen Sie immer in die Armbeuge, halten Sie 25m Abstand zu anderen und laufen Sie nicht mit dem Hintern voraus. Gern können Sie auch weiterhin wie bisher im Dreieck hüpfen. 😂
Bethlehem 2014
@Goldfisch
SIE HABEN'S TATSÄCHLICH VERSTANDEN!!!
Josef aus Ebersberg
Mit dem Hintern voraus hätte ich mir eher Sie vorgestellt, @Escorial, da Sie immer wieder gerne über Hintern oder Hinterlader schreiben . . Aber seis drum. Immer schön tapfer bleiben!
Escorial
@Josef aus Ebersberg ich dachte Hirn und Hintern wären bei Ihnen vertauscht...aber seis drumm. Bleiben auch Sie tapfer.
Josef aus Ebersberg
Bla, bla, bla . . .
Elista
Das wird doch gemeldet, um andere Gerüchte zu entkräftigen
"Die Schwester bat darum, die sich rasend ausbreitenden Gerüchte zu dementieren, wonach Burke an Covid-19 leide oder sogar sterbenskrank sei."
Gerontius
Ja wen interessiert das denn???? Es gibt wahrlich bedeutendere "News" als so etwas!
Klaus Elmar Müller
Keineswegs bedeutendere! Die kirchliche Schieflage bedarf der gradlinigen Kämpfer., bedarf eines Kardinal Burke! (Wenn es Sie, @Gerontius, nicht interessiert, warum zwingen Sie sich einen Text mit drei leidenschaftlichen Fragezeichen ab?)
Gerontius
@Klaus Elmar Müller Oh, werter Herr Müller, es war gar nicht schwierig und ich mußte auch nicht leidentschaftlich sein...Übrigens: Ein gradliniger Kämpfer - und jetzt gleich tief durchatmen, damit der Puls nicht steigt - sieht anders aus! Wie? Nachdenken!
Gerontius
@Klaus Elmar Müller Nota: es reicht für einen "gradlinigen Kämpfer" nicht aus, dann und wann die Cappa magna zu tragen.
Klaus Elmar Müller
Sagt Ihnen der Begriff "Dubia" etwas? Haben Sie die Kritik Seiner Eminenz an "Traditionis Custodes" wahrgenommen? Wie sehr wird es wohl Seine Eminenz interessieren, dass ein anonymer @Gerontius sich nicht für ihn interessiert?
Gerontius
@Klaus Elmar Müller 😉 na es interessiert ihn überhaupt nicht - muss es ja auch nicht! Und ja, "Dubia" ist sehr bekannt - übrigens: was ist eigentlich daraus geworden???? Und Kritik an "Traditionis Custodes" ist die eine Sache - Handeln aber eine andere!
Klaus Elmar Müller
@Gerontius: Ja, was ist aus der "Weißen "Rose" (Sophie Scholl u.a.) geworden, was aus dem Bonner Grundgesetz? Die Mächtigen zertrampeln das Gute, aber auch nur vorläufig. Nicht der schnelle Erfolg zählt.
Theresia Katharina
Das ist keine schwere Erkrankung.
Mara2015
Nein, aber sehr schmerzhaft.
Mara2015
Krankheit bedeutet, dass er die Schnauze voll hat.
Theresia Katharina
Freilich, aber es ist nicht lebendbedrohend und man kann es gut mit Antibiotika behandeln. Ich verstehe nicht, warum eine solche Krankheit über die Medien überhaupt gemeldet wird.
Sunamis 49
ich wünsche ihm baldige gebesung!
Ratzi
Er sollte diese Vitamine einnehmen: Vitamine: Schlüssel zur Gesundheit!