segnen
254. Kreuzzug des Gebets (2) "Gebet für die auf der Welt Herrschenden",
Freitag, 18. November 2011 21:00 Uhr


Meine innig geliebte Tochter, heute bitte Ich Meine Anhänger dringend, dieses Gebet darzubieten, um jene armen Kinder zu retten, die von den Führern ihrer eigenen Länder gequält werden, welchen ihrerseits durch globale Kräfte, die nicht von Gott sind, Vorschriften gemacht werden.

„Mein …More
254. Kreuzzug des Gebets (2) "Gebet für die auf der Welt Herrschenden",
Freitag, 18. November 2011 21:00 Uhr


Meine innig geliebte Tochter, heute bitte Ich Meine Anhänger dringend, dieses Gebet darzubieten, um jene armen Kinder zu retten, die von den Führern ihrer eigenen Länder gequält werden, welchen ihrerseits durch globale Kräfte, die nicht von Gott sind, Vorschriften gemacht werden.

„Mein Ewiger Vater, im Namen Deines geliebten Sohnes Jesus Christus bitte ich, dass Du Deine Kinder vor der Verfolgung schützt, die von globalen Mächten gegen unschuldige Nationen geplant wird.

Ich bete um die Vergebung der Sünden jener Seelen, welche die Ursache dieser Bedrängnis sind, so dass sie sich Dir mit demütigem und reuevollem Herzen zuwenden können.

Bitte gib Deinen gequälten Kindern die Kraft, solches Leiden zur Sühne für die Sünden der Welt durchzustehen, durch Christus unseren Herrn. Amen.“


dasbuchderwahrheit.de
segnen
MANIFEST 12.1.21 (auch für alle Völker der Erde)
Wir – die mündigen Bürger Österreichs - haben erkannt: 1) dass wir mit dem Virus Covid-xx leben werden lernen müssen, so wie mit allen vorhandenen Viren wie AIDS, Grippe, Herpes, etc. pp. 2) dass die Sterblichkeit des obgenannten Virus der einer saisonalen Grippe entspricht lt. – mittlerweile - offiziellen Quellen. 3) dass man uns aufgrund des - …More
MANIFEST 12.1.21 (auch für alle Völker der Erde)
Wir – die mündigen Bürger Österreichs - haben erkannt: 1) dass wir mit dem Virus Covid-xx leben werden lernen müssen, so wie mit allen vorhandenen Viren wie AIDS, Grippe, Herpes, etc. pp. 2) dass die Sterblichkeit des obgenannten Virus der einer saisonalen Grippe entspricht lt. – mittlerweile - offiziellen Quellen. 3) dass man uns aufgrund des - medizinisch nicht validierten - PCR-Tests in Panik und Angst versetzt hat, aufgrund von arithmetisch und statistisch herbeigeführten Vorgauckelung einer Gefährlichkeit, die nicht der offensichtlichen Wahrheit entspricht. 4) dass man ein Virus weder ausrotten noch eindämmen kann, sondern der beste Schutz das für jeden Menschen – aus Gottes Gnaden – gegebene Immunsystem darstellt, welches es gilt nachhaltig zu stärken. 5) dass die uns aufoktroierten Maßnahmen der Regierung unverhältnismäßig und somit obsolet sind. 6) dass wir somit weder Maskenzwang, noch Impfzwang, noch einen – womöglich in der Zukunft beabsichtigten – Chipzwang akzeptieren werden. 7) dass wir in keinster Weise mit der Agenda eines „Great Resets“, wie von dem Büttel des WEF - Klaus Schwab – öffentlich gemacht wurde, einverstanden sind. 8) dass wir auf unsere in den Menschenrechten und im Verfassungrecht verbürgten Freiheiten bestehen und die, die versuchten sie uns betrügerisch – unter Vortäuschung falscher Tatsachen - zu rauben, aufgrund der gegebenen rechtsstaatlichen Mittel anklagen und (schließlich) hinter Schloß und Riegel bringen werden. So verkünden wir feierlich: ÖSTERREICH IST FREI !!!