Gloria.tv And Coronavirus: Huge Amount Of Traffic, Standstill in Donations
Clicks2K
Hayat!
9

Zur Unterscheidung der Geister - Erscheinungen und Botschaften

Die heutige Lage immer unübersichtlicher Erscheinungen / Botschaften

Vorab ist wichtig zu wissen:
Auch eine eingebildete oder teuflische "Erscheinung" ist nicht in allem nur falsch ....

will heißen --->>

Falsche "Erscheinungen" machen durchaus auch Zugeständnisse an die

Wahrheit und das Gute.... umso gleichsam fast unbemerkt, aber Seelen gefährdenden Irrtümer streuen zu können...

Das Kriterium für eine wahre Erscheinung im Sinne der unfehlbaren Lehre der Heiligen Mutter Kirche ist, dass die Erscheinung in A l l e m wahr, gut und der Allerheiligsten Dreifaltigkeit, Gottes würdig sein muss!

Der Dämon hat im Bereiche der übernatürlichen Erscheinungen große geistige Macht....
Er kann als "Engel des Lichtes" daherkommen und dies gar
a u c h in der Verkleidung der Erscheinungs-Weise unseres HERRN und GOTTES JESUS CHRISTUS oder der allerseligsten Jungfrau und Gottesmutter Maria!

Weiter kann er auch "Wunderzeichen" und Phänomene vortäuschen.... [Ekstasen, leuchtende Phänomene...etc. ...]

ABER dies als untrügliche Entlarvung:

Niemals vermag der Böse sämtliche Kennzeichen des Guten anzunehmen.... so verrät er sich durch seine "Erscheinungen" v.a. auch dadurch, das diese immer durchsetzt sind mit für die Allerheiligste Dreifaltigkeit, GOTT

Unwürdigem...
mit Lächerlichem
mit Ungeordnetem
und Unvernünftigem....

Und weiter:
Wenn nun angeblich "neue Botschaften" auftauchen, die gleichsam die unfehlbare Lehre der Kirche "ergänzen" wollen oder ihr gar - auch nur in Teilen - diametral entgegenstehen, so ist von diesen besser Abstand zu nehmen.

Es gilt weiterhin das vom Konzil von Trient erlassen Verbot, welches besagt, dass [...] "nichts Neues oder bisher in der Kirche Ungewohntes“ ohne Rücksprache mit dem Papst zugelassen werden dürfe ...

Papst Benedikt XIV. hat in seinem 1734-38 erschienenen kanonischen Werk über die Selig- und Heiligsprechungen umschrieben, dass die Billigung von Botschaften durch die Heilige Mutter Kirche einer Zulassung zur Belehrung gleichkomme:

[...] "Man muss wissen, dass diese Billigung (von Visionen und Offenbarungen) nichts anderes ist als eine Erlaubnis... sie nach reiflicher Überprüfung zu Belehrung und Nutzen der Gläubigen zu veröffentlichen."

Wahre Botschaften sind stets Bestätigungen dieser unfehlbaren Lehre der Heiligen Mutter Kirche. Sie fügen nichts hinzu noch nehmen sie etwas davon weg und schon gar nicht stellen sie diese in Abrede!

Klicken --->>>> DEN KATHOLISCHEN GLAUBEN BEWAHREN


So sind denn die von der Kirche anerkannten Erscheinungen und Botschaften der allerseligsten Jungfrau und Gottesmutter Maria etwa in Fatima oder Lourdes

Botschaften der Hinführung zur unfehlbaren Lehre der Heiligen Mutter Kirche!

Die allerseligste Jungfrau und Gottesmutter Maria fügt niemals etwas "Neues" hinzu!

Sie ist völlige Hingabe an ihren Göttlichen Sohn und wacht denn auch- als unsere Mutter - über unser Seelenleben !
Ihr Wesen ist liebende Hingabe an ihren Göttlichen Sohn sowie sich um das Seelenheil der Menschen sorgende Hinführung zu ihrem Göttlichen Sohne!

Ebenso muss bei Privat-Offenbarungen immer der Maßstab der Vereinbarkeit mit der unfehlbaren Lehre der Heiligen Mutter Kirche herbeigezogen werden, um nicht unbedacht in die Falle jenes zu laufen, der sich auch gerne als "Engel des Lichtes" auszugeben weiß.... dem Vater der Lüge, Satan.

Überall dort, wo die Lehre der Kirche in Abrede gestellt wird oder einer "Erneuerung" unterzogen werden soll, überall dort ist er denn auch am Werk! Die Lüge schleicht sich denn oft durch das Hintertürchen ein ... denn ihr lediglich das Haupttor verschließen zu wollen, genügt nicht.

Es ist in diesem Zusammenhang denn auch für einen gläubigen Römisch Katholiken unabdingbar wichtig,
ich mit diese unfehlbare Lehre der Heiligen Mutter Kirche derart vertraut zu machen, dass allfällige Ungereimtheiten angeblicher "Botschaften" erkannt werden können.

"Diabolos" [Teufel] heißt denn auch in erster Linie der lügende Verwirrer!
Hier: DEN KATHOLISCHEN GLAUBEN BEWAHREN
Winfried
"Wer hat denn dann den oder die Dämon(en) aus einer Frau ausgetrieben, was sich mitten in der Kirche im Jahre 2009 zugetragen hat und durch 3 ZEUGEN bezeugt wird?"

@hiti

Die Tatsache einer Besessenheit, bzw. die Austreibung von Dämonen - wurden die Dämonen wirklich ausgetrieben, oder haben sie sich nur manifestiert? Wurde überhaupt ein Exorzismus vorgenommen und wenn ja, mit welchem Erfolg? - …More
"Wer hat denn dann den oder die Dämon(en) aus einer Frau ausgetrieben, was sich mitten in der Kirche im Jahre 2009 zugetragen hat und durch 3 ZEUGEN bezeugt wird?"

@hiti

Die Tatsache einer Besessenheit, bzw. die Austreibung von Dämonen - wurden die Dämonen wirklich ausgetrieben, oder haben sie sich nur manifestiert? Wurde überhaupt ein Exorzismus vorgenommen und wenn ja, mit welchem Erfolg? - ist noch kein Beweis für die Echtheit von Medjugorje. In den meisten Fällen kommen die Dämonen dann zum Ausbruch, wenn um sie herum gebetet oder die Hl. Messe gefeiert wird. Allerdings ist es auch oft so, dass sie sich an besonders begnadeten Orten (Erscheinungsorten der Hl. Gottesmutter) melden müssen. Ob man dies als Beweis betrachten kann, sei dahin gestellt.

Herzliche Grüße.
GOKL015
Ich bin der Meinung, dass Medjugorje zu 100% echt ist und vom Himmel kommt. Also eine Gnade Gottes sind.
Galahad
Werter Plaisch,

Du hattest Dich aber so ähnlich ausgedrückt. Ich hatte den Kommentar auch noch gesehen. Der Titel gehörte ja nicht zu einem Beitrag, er war die Überschrift zu einem Album. Bitte schaue Dir doch einmal unter den Account von Hayat! oder in den Kommentar von @Maria lieben um 22.11Uhr. Auch da findest Du Überschrift und Album. Warum greifst Du die @Hayat!
gleich so an? Hat Dich …More
Werter Plaisch,

Du hattest Dich aber so ähnlich ausgedrückt. Ich hatte den Kommentar auch noch gesehen. Der Titel gehörte ja nicht zu einem Beitrag, er war die Überschrift zu einem Album. Bitte schaue Dir doch einmal unter den Account von Hayat! oder in den Kommentar von @Maria lieben um 22.11Uhr. Auch da findest Du Überschrift und Album. Warum greifst Du die @Hayat!
gleich so an? Hat Dich die Hayat! schon einmal persönlich angegriffen? Sie ist doch einige der wenigen, die hier noch vernünftige Kommentare einstellt. Mal eine ehrliche Frage: Findest Du wirklich, daß diese Medjugoriemenschen mit Ihrem banalen Fanatismus hier etwas produktives beitragen? Schau mal wie viele gute Katholiken hier früher schrieben und heute nicht mehr schreiben, weil sie sich diese Art von Behandlung die hier ihnengegenüber immer wieder zu Tage tritt nicht mehr gefallen lassen. Einige kenne ich persönlich. Ich weiß warum sie weg sind.

Hast Du Dir mal überlegt, daß es sein könnte, daß diese Charismaten und Medjugoriejünger hier eine ganz bestimmt Strategie verfolgen um alle anderen, besonders die Kritiker loszuwerden. Die wollen nicht diskutieren und auch kein Miteinander. Die Wollen zwangsmissionieren oder wenigstens zum Schweigen bringen. Dazu ziehen sie alle Register und so ziemlich jedes Mittel ist recht.

Herzlichen Gruß und Gottes Segen, Kyrie Eleison!

Galahad
Plaisch
Ich habe nicht gesagt, dass ich nicht kommentieren will, sondern dass der titel zu sperrig ist und nicht einlädt, den Fuss über die Schwelle zu setzen.

ABer offenbar ist der Titel jetzt geändert worden (von Ihnen?)
Hayat!
@Plaisch
Leider wurde Ihre emotionale Entgleisung schon entfernt.
Ich habe gehört Sie sind Priester.
Ich möchte Sie doch in aller Form höflichst bitten ... Danke!

PS Man sollte nicht kommentieren, daß man darunter nicht kommentieren möchte! Es wäre doch einfacher, nicht zu kommentieren. Oder selbst etwas zu vorzutragen.
hiti
Wer hat denn dann den oder die Dämon(en) aus einer Frau ausgetrieben, was sich mitten in der Kirche im Jahre 2009 zugetragen hat und durch 3 ZEUGEN bezeugt wird?
-
"Wenn also der Satan den Satan austreibt, dann liegt der Satan mit sich selbst im Streit. Wie kann sein Reich dann Bestand haben? "
-
In Wahrheit ereignen sich dort viele Wunder doch es ist wie zur Zeit Jesu: Selbst wenn einige eines …More
Wer hat denn dann den oder die Dämon(en) aus einer Frau ausgetrieben, was sich mitten in der Kirche im Jahre 2009 zugetragen hat und durch 3 ZEUGEN bezeugt wird?
-
"Wenn also der Satan den Satan austreibt, dann liegt der Satan mit sich selbst im Streit. Wie kann sein Reich dann Bestand haben? "
-
In Wahrheit ereignen sich dort viele Wunder doch es ist wie zur Zeit Jesu: Selbst wenn einige eines erleben würden, sie KÖNNTEN nicht glauben da sie voll Abneigung diesen Ort verfolgen (und ihr Urteil schon feststeht) obwohl sie glauben Gott zu dienen...
lg
Hiti
Galahad
Sehr schöne recherchiert liebe @Hayat!
jetzt können Ausstehende und Mitlesende, klar ersehen, daß das ganze Mejugoriesektierertum antichristlich ist. Wenn schon nicht die verstockten Anhänger dieser sog. "Erscheinung", dann wenigstens die Mitleser. So können gewisse Hirnwäscher und Seelenfänger aus dem Kreis der Gospaanbeter nicht noch mehr Schaden anrichten. Darum regen die sich ja auch so …More
Sehr schöne recherchiert liebe @Hayat!
jetzt können Ausstehende und Mitlesende, klar ersehen, daß das ganze Mejugoriesektierertum antichristlich ist. Wenn schon nicht die verstockten Anhänger dieser sog. "Erscheinung", dann wenigstens die Mitleser. So können gewisse Hirnwäscher und Seelenfänger aus dem Kreis der Gospaanbeter nicht noch mehr Schaden anrichten. Darum regen die sich ja auch so über Dich auf. Da gibts ein schönes altes Sprichwort, daß da heißt:
"Getretene Hunde bellen".
Viele liebe Grüße, Kyrie Eleison!
Galahad
augustinus 4
Gesunde Vorsicht und niemals vorschnell urteilen !
Es braucht dazu eine eindeutige Erkenntnis !
Hayat!