Gloria.tv And Coronavirus: Huge Amount Of Traffic, Standstill in Donations
Clicks19

Novene zum hlg Antlitz Jesu 3.Tag

Rita 3
1
3. Tag: Schwester Maria vom heiligen Petrus sagt: " Ich vernahm vom göttlichen Erlöser, dass die Glaubensverächter unserer Tage durch ihre Gotteslästerungen die Beschimpfungen erneuern, die dem …More
3. Tag: Schwester Maria vom heiligen Petrus sagt: " Ich vernahm vom göttlichen Erlöser, dass die Glaubensverächter unserer Tage durch ihre Gotteslästerungen die Beschimpfungen erneuern, die dem heiligsten Antlitz während seines Leidens und Sterbens zugefügt worden sind. Ferner sagte er mir, ich müsse den Eifer der frommen Veronika nachahmen, die sich mutig durch die Menge der Feinde drängte." Ich will nun im Geiste der Liebe und Sühne das göttliche Antlitz betrachten und verehren. Ewiger Vater, ich opfere dir durch die reinsten Hände Mariens das anbetungswürdige Antlitz deines lieben Sohnes auf zur Sühne für die Lästerungen deines heiligen Namens und zur Bekehrung der armen Sünder. Mildreichster Jesus, in tiefer Ehrfurcht bete ich dein heiligstes Antlitz an, das deinen innersten Seelenschmerz und die Liebe deines Herzens widerspiegelt. Um deines heiligen Antlitzes willen, o Jesus, bewahre mich vor aller Unehrbietigkeit in deiner heiligen Gegenwart, vor Lauheit und Gleichgültigkeit gegen dein Sakrament der Liebe und vor unwürdigem Empfang der heiligen Kommunion. Um deines heiligen Antlitzes willen, o Jesus, schließe die Priester in dein verwundetes Herz ein und bewahre sie rein. Lasse sie wachsen in der Liebe und Treue zur dir und schütze sie durch dein heiliges Antlitz vor der Ansteckung der Welt. Gib, dass deine Priester sich mit ganzer Kraft dafür einsetzen, dass in ihnen und in den ihnen anvertrauten Gläubigen das Bild deines heiligsten Antlitzes aufleuchte zum Zeugnis für die ungläubige Welt. 1x Ehre sei... 1x Vaterunser... 10x Ave Maria mit Einschaltbitte : Durch deine Mutter, o Jesus, präge die Züge deines Antlitzes auf ewig unseren Herzen ein. 4. Tag: Schwester Maria vom heiligen Petrus sagt: " Unser göttlicher Heiland klagte mir, wie sehr seine Liebe im Allerheiligsten Sakrament verkannt werde. Durch dieses Sakrament will Jesus, unser Erlöser, den Seelen die Kraft seines heiligsten Antlitzes mitteilen." Sei gegrüsst, o Herr Jesus Christus, als Gott und Mensch wahrhaft zugegen im Allerheiligsten Sakrament des Altares. Sei gegrüsst, du wahres Himmelsbrot, das lebt und Leben spendet. Sei gegrüsst, du unbegreifliches Geheimnis der Liebe Christi, du Reichtum der Kirche. Sei gegrüsst, du Freude der Herzen, du Leben der Seelen, du Quelle der Gnaden, du mein höchstes Gut; denn du bist das Band des Friedens und der Liebe, die Stärke der Schwachen, der Trost der Betrübten, der Lösepreis für die Sünden. Sei gegrüsst du liebeglühendes Antlitz Jesu. Sei gegrüsst, du wahrer Leib des Herrn, für uns geopfert, du Opfergabe und Opferpreis der Erlösten. Sei gegrüsst, du Speise der Kinder Gottes, du Brot der Hungernden, du Wegzehrung der Sterbenden. Sei gegrüsst, o mein Herr und Heiland, als Gott und Mensch wahrhaft zugegen in diesem heiligsten Sakrament. Gott sei gepriesen! Gepriesen sei sein heiligster Name! Zur Sühne für die Gotteslästerungen, für das " Gott-ins-Angesicht-fluchen "
Tina 13
🙏