One more comment from Theresia Katharina
Theresia Katharina
Die Migranten sind zu 80% Mohammedaner, sodass mit deren millionenfachen Import das Christentum ausgelöscht werden wird und ihrem Geburten-Dschihad die angestammte deutsche bzw. europäische Bevölkerung!
Syrer genießt Familiennachzug für seine 4 Frauen und 23 Kinder - 360.000€ Sozialhilfe jährlich
Maria Katharina
So traurig das auch ist.
Aber die ungläubige Welt hat dies sich selber so eingebrockt!
Kosovar
@Theresia Katharina

Traurig zur Kenntnis genommen. Ich habe heute mit einem Landsmann in den USA darüber gesprochen der ein großer Freund des Deutschen Volkes ist. Sein Großvater war in den 40ern bei der Waffen SS. Er meinte auch:"Die Merkel dreht vollkommen ab"

Das ist doch alles pervers Leute...
Theresia Katharina
@onda Kritik an der Massenmigration soll verboten werden! Wir bekommen eine Dikatur!
Maria Katharina
DDR light reicht da nicht mehr aus. Das ist schon mehr....
onda
Theresia Katharina
@Ministrant1961 Die Stelle hat sie schon inzwischen!
Ministrant1961
Wehrte @Theresia Katharina, das ist ja eine infame Aufforderung zur Korruption. Dieser Mensch besitzt auch noch die Frechheit anzugeben, in welcher Höhe er seine Bereitschaft zum Verrat vergütet haben will. Das gehört bekannt gemacht in der Öffentlichkeit. Man müsste eine Zeitung finden, die bereit wäre, diesen Korruptionsskandal aufzudecken.
Theresia Katharina
@Ministrant Der Focus hat wohl in Ansätzen darüber berichtet, was pi-news.net dann aufgegriffen hat! Ansonsten wird das in der deutschen Medienlandschaft verschwiegen!
Theresia Katharina
Hier der Bettelbrief wegen einer guten P 5-Stelle (= über 100.000 Euro/Jahr) für seine Ehefrau Ina, die sie inzwischen bekommen hat, in New York bei der UNO von Herrn Christoph Heusgen, dem neuen deutschen Botschafter, an die Kabinettchefin Maria Luiza Ribeiro Viotti von UNO-Generalsekretär António Guterres :
Ich danke für die Bemühungen, dabei zu helfen, dass meine Frau Ina eine Stelle…More
Hier der Bettelbrief wegen einer guten P 5-Stelle (= über 100.000 Euro/Jahr) für seine Ehefrau Ina, die sie inzwischen bekommen hat, in New York bei der UNO von Herrn Christoph Heusgen, dem neuen deutschen Botschafter, an die Kabinettchefin Maria Luiza Ribeiro Viotti von UNO-Generalsekretär António Guterres :
Ich danke für die Bemühungen, dabei zu helfen, dass meine Frau Ina eine Stelle in deinem Büro/im Büro des Generalsekretärs bekommt. Wenn man bedenkt, welchen Beitrag Deutschland zur UN leistet, könnte es attraktiv für dich sein, jemanden in deinem Stab zu haben (auf der Gehaltsstufe P5, die, wie ich höre, für Ina passen würde), der beides hat: einen direkten Draht zum Kanzleramt und zum Büro des Außenministers (und zu Deutschlands künftigem Botschafter bei der UN, der die Ambition hat, 2019/2020 im Sicherheitsrat zu sitzen).“
Unterstreichung von mir im Text, ansonsten Originalzitat.

Info: Deutschland ist einer der größten Nettozahler bei der UNO !!!!
Dieser Brief von Herrn Heusgen ist übelste Vetternwirtschaft, er gehört samt Ehefrau von sämtlichen Posten entfernt!!

Er will sich seine Unterschrift im Auftrag der deutschen Regierung unter den Globalen Migrationspakt bei der UNO und damit den Ruin Deutschlands offensichtlich vergolden lassen.

@Vered Lavan @Gestas @Tina 13 @Maria Katharina @Sunamis 46 @Carlus @a.t.m @Ratzi @Stelzer @hooton-plan @Bibiana @Magee @onda @Ministrant1961 @Die Bärin @Falko @DrMartinBachmaier @Radulf @CollarUri @Elista @Sonia Chrisye @luna1 @diana 1
@schorsch60 @OttoSchmidt @welli @Feanor @Kosovar
Theresia Katharina
Herr Christoph Heusgen will sich also die Unterschrift unter den Globalen Migrationspakt bei der UNO im Auftrag der deutschen Bundesregierung mit einer guten Stelle (P 5=über 100.00 Euro pro Jahr) für seine Frau Ina auch noch belohnen lassen!!!!
One more comment from Theresia Katharina
Theresia Katharina
Christoph Heusgen wird den Globalen Migrations-Pakt bei der UNO im Auftrag der deutschen Regierung unterzeichnen und er hat die Gelegenheit gleich genutzt, um seine Ehefrau Ina dort mit einer wohldotierten Stelle (über 100.000 Euro/Jahr unterzubringen! Hier sein Bettelbrief an die Kabinettchefin Maria Luiza Ribeiro Viotti von UNO-Generalsekretär António Guterres:
Ich danke für die Bemühung…More
Christoph Heusgen wird den Globalen Migrations-Pakt bei der UNO im Auftrag der deutschen Regierung unterzeichnen und er hat die Gelegenheit gleich genutzt, um seine Ehefrau Ina dort mit einer wohldotierten Stelle (über 100.000 Euro/Jahr unterzubringen! Hier sein Bettelbrief an die Kabinettchefin Maria Luiza Ribeiro Viotti von UNO-Generalsekretär António Guterres:
Ich danke für die Bemühungen, dabei zu helfen, dass meine Frau Ina eine Stelle in deinem Büro/im Büro des Generalsekretärs bekommt. Wenn man bedenkt, welchen Beitrag Deutschland zur UN leistet, könnte es attraktiv für dich sein, jemanden in deinem Stab zu haben (auf der Gehaltsstufe P5, die, wie ich höre, für Ina passen würde), der beides hat: einen direkten Draht zum Kanzleramt und zum Büro des Außenministers (und zu Deutschlands künftigem Botschafter bei der UN, der die Ambition hat, 2019/2020 im Sicherheitsrat zu sitzen).“