02:21
🤪Aufarbeitung: Die Zeugen Coronas🤪😂Dokumentation über die Zeugen Coronas und ihr Glaube an die Erlösung durch die Giftspritze. Maskenwahn mit sinnlosen Staubschutzmasken auf der Straße und im …More
🤪Aufarbeitung: Die Zeugen Coronas🤪😂Dokumentation über die Zeugen Coronas und ihr Glaube an die Erlösung durch die Giftspritze. Maskenwahn mit sinnlosen Staubschutzmasken auf der Straße und im Geschäft. Die Aufarbeitung bleibt notwendig, schon um eine Wiederholung des Corona-Unrechts zu verhindern. Kein Vergessen!
Markus Reban
Durchschnittliche, "harmlose" Bürger mutierten in kürzester Zeit zu Privatfaschisten und gewaltbereiten Extremisten! Wer hätte vor Corona gedacht, dass sowas möglich wäre (seit dem Holocaust zumindest..)..leider vergessen wir alle viel zu schnell!
Sieglinde
Das waren ??? gelernt haben viele davon nichts, wenn sie beim nächsten mal wieder schön folgen. 😱
Felix Staratschek shares this
11.3K
Eine wahnsinninge Erinneurng, Haben das viele schon vergessen? Haben das viele gar nicht mehr gemerkt was das alles für ein Blödsinn war? Es fing damit an, dass es angeblich viele Coronatote gab, aber die Sterblichkeit nicht in gleicher Zahl zunahm.
Dann gab es Ende 2020 eine Übersterblichkeit, aber alles in dem Rahmen, den wir schon mal gehabt haben.
Imteressant ist eine Tabelle der Krankschreibungen …More
Eine wahnsinninge Erinneurng, Haben das viele schon vergessen? Haben das viele gar nicht mehr gemerkt was das alles für ein Blödsinn war? Es fing damit an, dass es angeblich viele Coronatote gab, aber die Sterblichkeit nicht in gleicher Zahl zunahm.
Dann gab es Ende 2020 eine Übersterblichkeit, aber alles in dem Rahmen, den wir schon mal gehabt haben.

Imteressant ist eine Tabelle der Krankschreibungen. Im März 2020 hatten die einen außergewöhnlich hohen stand. Aber das führte nicht zu einer analogen Entwicklung der Stewrbekurve. Ende 2020 war die Rate der Krankschreibungen in der Krankenkassentabelle unauffällig, aber wir hatten eine Übersterblichkeit. Demnach müssen vor allen Menschen gestorben sein, die nicht im Erwerbsleben sind, während das Geschehen in den Betrieben keine Spuren hinterließ.

Da stellt sich die Frage, ob die Maßnahmen die alten Menschen kaputt gemacht haben?

2021 blieb die Rate der Krankmeldungen auch eher normal. Erst als geboostert wurde und der Impfdruck durch den täglichen Testzwang und grupenbezogene Impfpflichten erhöht wurde, kam es zu einer seit 2019 nie dagewesenen hohen rate der Krankschreibungen das ganze Jahr hindurch.

Also müsste Lauterbach jetzt so werben: "Jetzt den Impfschaden auffrischen!"

Da der menschliche Körper viele Schädigungen komponsieren kann, können auch viele Menschen die bisher scheinbar heil die Injektionen überstanden haben innerlich schon geschädigt sein. Wer noch einen Rest von Verstand sagt, lässt sich keine weitere Injektion mehr geben, wenn er solchen Informationen erhalten hat und wird alles tun andere zu warnen, sich solchen gefahren weiter auszusetzen.
Klaus Heid
Au weia...
Pretorius
Früher steckte man solche Menschen in die Psychiatrie. Heute sitzen diese Wahnsinnigen in der Politik
Pretorius
🥳 🤪 komplette Verblödung - Corona P L andemie
Und die zweite Verblödungs Welle ist bereits im Anmarsch...More
🥳 🤪 komplette Verblödung - Corona P L andemie

Und die zweite Verblödungs Welle ist bereits im Anmarsch...
Maria coredemptrix shares this
500
Josefa Menendez
Josefa Menendez
6 more comments from Josefa Menendez
Josefa Menendez
🦠 Nach dem Vorbild von Bill Gates: Usbekistan beginnt mit dem Verkauf von "geimpfter" Milch gegen Covid-19
In der usbekischen Stadt Nukus wurde mit der Produktion von Immunmilch begonnen, die das Coronavirus neutralisiert, berichtet der Pressedienst des Ministeriums für Hochschulbildung, Wissenschaft und Innovation des Landes.
Zu diesem Zweck werden Kühe und Ziegen mit einem speziellen Impfstoff …More
🦠 Nach dem Vorbild von Bill Gates: Usbekistan beginnt mit dem Verkauf von "geimpfter" Milch gegen Covid-19

In der usbekischen Stadt Nukus wurde mit der Produktion von Immunmilch begonnen, die das Coronavirus neutralisiert, berichtet der Pressedienst des Ministeriums für Hochschulbildung, Wissenschaft und Innovation des Landes.

Zu diesem Zweck werden Kühe und Ziegen mit einem speziellen Impfstoff, ZF-UZ-VAC2001, geimpft, woraufhin sie beginnen, Antikörper zu produzieren, die in der Milch gespeichert werden. Diese Innovation "wird dazu beitragen, die Bevölkerung vor einer gefährlichen Infektion zu schützen und die Immunität zu stärken".

Vor kurzem hat die WHO übrigens über die rasche Ausbreitung einer neuen Variante des Omicron-Stammes Eris berichtet.
Josefa Menendez shares this
600
Herr Konrad
Sie basteln schon wieder an etwas neuem, was die Medien uns dann wieder verkaufen sollen. Natürlich wieder mit Angst, Panik, und Drohungen. 🤔 🤔 🤔
Markus Reban
Die Corona-Zeit war durchaus eine gute Gelegenheit, um mal ein Statusupdate in Sachen Intelligenz und Eigenverantwortlichkeit der allgemeinen Bevölkerung zu erhalten. Wenig überraschend war die Bilanz für die überwältigende Mehrzahl der Menschen schlichtweg vernichtend.
alfredus
Kein Vergessen ... ? Das ist ein Irrtum, denn die Neuauflage Corona wird schon wieder aufgelegt ! Journalisten, Medien, besonders das Fernsehen, lechzen nach neuen Fällen, die sie dann groß und mit Angst gewürzt, herausstellen können ! So könnte Lauterbach wieder jubeln, dass die Maske die Normalität ist . Und wieder werden sich viele trotz Warnung impfen lassen, in dem Glauben, dass sie sich so …More
Kein Vergessen ... ? Das ist ein Irrtum, denn die Neuauflage Corona wird schon wieder aufgelegt ! Journalisten, Medien, besonders das Fernsehen, lechzen nach neuen Fällen, die sie dann groß und mit Angst gewürzt, herausstellen können ! So könnte Lauterbach wieder jubeln, dass die Maske die Normalität ist . Und wieder werden sich viele trotz Warnung impfen lassen, in dem Glauben, dass sie sich so geschützt haben ... !
Herr Konrad
99,9 Prozent haben mitgemacht und sind durchgefallen. 😡
Sieglinde
Und der grosse Rest ist noch immer nicht Klüger geworden
Herr Konrad
Ja leider. Darum wird das auch wieder weitergehen.