Kaspersky bleibt sicher: Kaspersky Statement zur Warnung des BSI

Das weltweite Unternehmen für Software-Sicherheit in der IT bezieht Stellung: "Wir sind der Meinung, dass diese Entscheidung nicht auf der technische…
Sin Is No Love
Auch kaspersky trifft nun die Kriegshetze des Wertewestens; hier die unhaltbaren Anwürfe des politischen BSI, welches sich damit selbst entwertet.
Für die unsachliche Warnung wäre es ohnehin zu spät, hätte man dort durch irgendwelchen Einfluss Schaden anrichten wollen. Dabei ist es undenkbar, dass den vielen Softwarespezialisten und Sicherheitsanalysten, die weltweit für kaspersky arbeiten - …More
Auch kaspersky trifft nun die Kriegshetze des Wertewestens; hier die unhaltbaren Anwürfe des politischen BSI, welches sich damit selbst entwertet.
Für die unsachliche Warnung wäre es ohnehin zu spät, hätte man dort durch irgendwelchen Einfluss Schaden anrichten wollen. Dabei ist es undenkbar, dass den vielen Softwarespezialisten und Sicherheitsanalysten, die weltweit für kaspersky arbeiten - auch in Deutschland - solche Machenschaften nicht aufgefallen werden. Das wissen auch die IT'ler beim BSI und so erfolgt diese - im Grunde strafbare und schadensersatzpflichtige - Verhetzung wider besserem Wissen.
Carlus shares this
5
Zur Kenntnisnahme