44:05
Gefahr Transhumanismus - Punkt.PRERADOVIC mit Ernst Wolff. Was bringt uns 2022? Ein Stück alte Normalität? Nein, sagt der Journalist und Buchautor Ernst Wolff. Er ist überzeugt, die Krise geht …More
Gefahr Transhumanismus - Punkt.PRERADOVIC mit Ernst Wolff.

Was bringt uns 2022? Ein Stück alte Normalität? Nein, sagt der Journalist und Buchautor Ernst Wolff. Er ist überzeugt, die Krise geht weiter und die Zerstörung von Wirtschaft und vor allem Mittelstand hält an. Ein Gespräch über eine nie dagewesene Macht -und- Geldkonzentration in den Händen weniger, die forcierte Wandlung vom mündigen Bürger zum abhängigen Konsumenten und die Gefahr des Transhumanismus. „Wir haben keine Chance gegen die Maschinen“, sagt Wolff.

Ich würde mich freuen, wenn ihr meine unabhängige journalistische Arbeit unterstützt, damit ich auch in Zukunft weitermachen kann.
Vielen Dank!
Ich möchte mich auch ganz herzlich bei allen bedanken, die mich bereits unterstützen.
Milena Preradovic
Name: Milena Preradovic
IBAN: AT40 2070 2000 2509 6694
BIC: SPFNAT21XXX
oder
paypal.me/punktpreradovic
Website: editionewolff.com, edition e. wolff, edition e wolff - Aktuell
Kinderbuch „Friedrichs Traum von der Freiheit“: Buchkomplizen | Autor

#finanzen #wirtschaft #greatreset #wef #klausschwab #china #pandemie #mittelstand #bargeld #digitalgeld #zentralbank #eliten #ernstwolff #grundrechte #demokratie #digitalfinanziellerkomplex #gates

----
Odysee: Punkt.PRERADOVIC
Telegram: Punkt.Preradovic-das Original
Linkedin: linkedin.com/in/milena-preradovic-4a2836147/
Twitter: twitter.com/punktpreradovic
Facebook: Log in or sign up to view
Instagram: instagram.com/accounts/login/ #corona
Felix Staratschek shares this
315
Sollen wir durch das Schaffen von Chaos dazu gebracht werden unsere Versklavung zu akzeptieren?

Erfüllt sich die Offenbarung des Johannes, dass man das Zeichen des Tieres targen muss um noch kaufen und verkaufen zu können?

Wir haben die Aufgabe des Jona! Wir müssen Nininive sagen was der Stadt bevorsteht. Noch hätten wir die Chance durch Umkehr das Übel abzuwenden oder das Eintreffen weit …More
Sollen wir durch das Schaffen von Chaos dazu gebracht werden unsere Versklavung zu akzeptieren?

Erfüllt sich die Offenbarung des Johannes, dass man das Zeichen des Tieres targen muss um noch kaufen und verkaufen zu können?

Wir haben die Aufgabe des Jona! Wir müssen Nininive sagen was der Stadt bevorsteht. Noch hätten wir die Chance durch Umkehr das Übel abzuwenden oder das Eintreffen weit aufzuschieben.

Aber auch wenn wir das Unheil nicht mehr stoppen können, vor Gott zählt unsere Absicht, dass wir Schaden von den Menschen abwehren wollten.

Also überlegen wir, wie wir wichtige Infos tiefer in die Gesellschaft tragen können und sind wir aktiv. Was ihr dem Geringsten meiner Brüder getan habt, habt ihr mir getan! Was wir versucht haben wird Jesus als gute Tat ihm gegenüber anerkennen.

Der letzte Anzug hat keine Taschen, es zählt, was wir für andere getan haben, alleine um Gottes Willen und ohne weitere Absichten oder was wir versucht haben zu erreichen.
Santiago_