Felix Staratschek shares this
315
Sollen wir durch das Schaffen von Chaos dazu gebracht werden unsere Versklavung zu akzeptieren?

Erfüllt sich die Offenbarung des Johannes, dass man das Zeichen des Tieres targen muss um noch kaufen und verkaufen zu können?

Wir haben die Aufgabe des Jona! Wir müssen Nininive sagen was der Stadt bevorsteht. Noch hätten wir die Chance durch Umkehr das Übel abzuwenden oder das Eintreffen weit …More
Sollen wir durch das Schaffen von Chaos dazu gebracht werden unsere Versklavung zu akzeptieren?

Erfüllt sich die Offenbarung des Johannes, dass man das Zeichen des Tieres targen muss um noch kaufen und verkaufen zu können?

Wir haben die Aufgabe des Jona! Wir müssen Nininive sagen was der Stadt bevorsteht. Noch hätten wir die Chance durch Umkehr das Übel abzuwenden oder das Eintreffen weit aufzuschieben.

Aber auch wenn wir das Unheil nicht mehr stoppen können, vor Gott zählt unsere Absicht, dass wir Schaden von den Menschen abwehren wollten.

Also überlegen wir, wie wir wichtige Infos tiefer in die Gesellschaft tragen können und sind wir aktiv. Was ihr dem Geringsten meiner Brüder getan habt, habt ihr mir getan! Was wir versucht haben wird Jesus als gute Tat ihm gegenüber anerkennen.

Der letzte Anzug hat keine Taschen, es zählt, was wir für andere getan haben, alleine um Gottes Willen und ohne weitere Absichten oder was wir versucht haben zu erreichen.
Santiago_