die-tagespost.de

Brand von Notre-Dame: Rabbiner spricht von „Strafe Gottes“

Die Zerstörung Notre-Dames sieht der Rabbiner Shlomo Aviner nicht als Anlass zur Trauer. Foto: Gigarama.Ru (Gigarama.ru) Eine schockierende Aussage …
simeon f.
Wenn jemand den gotteslästerlichen Talmud verbrennt, wird Gott ihn doch nicht bestrafen. Der Grund für die Strafe Gottes liegt viel eher darin, dass die Menschenmachwerkskirche sich dem gotteslästerlichen Talmud mittlerweile untergeordnet hat.
Theresia Katharina
Notre-Dame: Feuer offenbar durch Kurzschluss verursacht
Die politisch korrekte Erklärung für den Brand ist doch schon gefunden, obwohl die Polizei den Schutt der Kathedrale noch gar nicht untersuchen durfte!
Eine Userin im Internet berichtetet, dass sie selbst mit einem Haufen Anzündholz 500 Jahre alte Eichenbalken nicht entzünden konnte!
Demut
Benjamin Mouton, der Chef Architekt für historische Monumente in Frankreich sagt, dass das Feuer von Notre Dam kein Unfall sein kann. An der Stelle, wo das Feuer ausbrach, gab es keine Renovierungsarbeiten.
Theresia Katharina
Der Brand kann auch mit den Bauarbeiten am Dach von Notre-Dame-de Paris nichts zutun haben:

1. Die Renovierungsfirma sagte, sie habe alle Sicherheitsstandards eingehalten
2. An der Stelle, wo der Brand ausgebrochen ist, gab es keine Renovierungsarbeiten!
3. Der Brand ist ca. 18.30 ausgebrochen, da war kein Bauarbeiter mehr vor Ort, die waren schon seit 17 Uhr weg!
4. Der 1.Rauchmelder schlug …More
Der Brand kann auch mit den Bauarbeiten am Dach von Notre-Dame-de Paris nichts zutun haben:

1. Die Renovierungsfirma sagte, sie habe alle Sicherheitsstandards eingehalten
2. An der Stelle, wo der Brand ausgebrochen ist, gab es keine Renovierungsarbeiten!
3. Der Brand ist ca. 18.30 ausgebrochen, da war kein Bauarbeiter mehr vor Ort, die waren schon seit 17 Uhr weg!
4. Der 1.Rauchmelder schlug um ca. 18.30 h an, wurde aber nicht beachtet! Aus unerfindlichen Gründen wurde der 1. Rauchalarm ignoriert!
Erst der Alarm um 18.50 h, da waren aber dann schon Flammen zu sehen, alarmierte die Feuerwehren, die kamen aber aufgrund des dichten Feierabendverkehrs in Paris nicht so schnell durch!
Wäre der 1. Alarm beachtet und die Rettungsmaßnahmen gleich eingeleitet worden, hätte auch noch von oben durch ein Löschflugzeug gelöscht werden können.

5. Kurz vor Brandausbruch war eine unbekannte Person (nach der Kleidung Mohammedaner) oben auf der Kirche vor Ort! Wie kam die dahin?
6. St. Sulpice, die 2.größte Kirche von Paris, brannte am 17.März 2019 aufgrund eines nachgewiesenen Brandanschlags!
Jedes Jahr
werden in Frankreich ca. knapp 900 christliche Kirchen, vor allem katholische geschändet!
7. Zahlreiche Mohammedaner feierten den Brand im Internet als Strafe für die Christen und den Sieg Allahs!

8. Die Feuerwehr war noch gar nicht vor Ort, da meldeten die Mainstream Medien des Staatsfunkes schon, der Brand wäre aufgrund von Renovierungsarbeiten ausgebrochen.

9. Die Vermutung, dass der Brand provoziert worden ist, um die Umwandlung der katholischen Kathedrale Notre-Dame-de Paris, die der Gottesmutter geweiht ist, in eine interreligiöse Kirche zu ermöglichen, ist nicht von der Hand zu weisen, da gleich nach dem Brand Rekonstruktionen auftauchten, die einen interreligiösen Tempel zeigen.
Außerdem gingen wohl auch erhebliche Spenden von Mohammedanern ein und zudem ist eine internationale Geberkonferenz in Paris geplant, deren Spenden den Wiederaufbau ermöglichen soll!
CSc
Jesus und Maria im Talmud
www.einsicht-aktuell.de/index.php
Nicolaus
@CSc Vom wissenschaftlichen Aspekt her, ist die "Einsicht" aufgrund der Bildung und des akribischen wissenschaftlichen arbeitens des Chefredakteurs, Herrn Dr. Eberhard Heller, hervorragend.
MeisterEckhart
Der Rabbiner hat durchaush Recht damit, aber seine eigene Existenz als blinder Blindenführer ist mit einer ganz eigenen und viel schlimmeren Strafe Gottes behaftet.
Nicolaus
In diesem Spezialfall bin ich gerne ein unechter Christ, Harry Potter zwar nicht, meinen Kohleofen würde ich ausschließlich mit Talmuden beheizen. 😈
Theresia Katharina
Rabbi Shlomo ist doch der, der mal gesagt hat, der (jüdische) Messias würde kommen, sobald die Christen ausgerottet seien!?!
Nicolaus
@Theresia Katharina Ja, Rabbi Shlomo-Belial ist der, für den der Scheiterhaufen schon aufgerichtet ist.
Theresia Katharina
Christen verbrennen keine Talmuds!
CSc
Ich würde den Talmud verbrennen, da er ein extrem blasphemisches Werk ist.
Theresia Katharina
@Brauchen wir auch nicht, denn für uns Christen ist die Bibel entscheidend, besonders das Evangelium!