Clicks899
Santiago_
2
Dostojewski (1821-1881) erforschte die menschliche Psyche. Er versuchte, die bewussten und unbewussten Vorgänge zu ergründen, die das Verhalten der Menschen bestimmen. Die bekanntesten Werke von …More
Dostojewski (1821-1881) erforschte die menschliche Psyche. Er versuchte, die bewussten und unbewussten Vorgänge zu ergründen, die das Verhalten der Menschen bestimmen. Die bekanntesten Werke von Dostojewski sind Der Idiot, Die Brüder Karamasow, Die Dämonen und Schuld und Sühne.

In seinen Romanen zeigt Dostojewski Geisteszustände und die prekären Lebensumstände einfacher Menschen, die in einer Krise stecken und sich mit ihrem Leiden von der "großen Welt" alleingelassen fühlen.

Natürlich wird Dostojewski immer mit der widersprüchlichen und geheimnisvollen russischen Seele in Verbindung gebracht. Doch auch Leser aus dem Westen werden sich in seinen Charakteren wieder erkennen. Dostojewski hatte nicht nur die russische Literatur sehr stark geprägt. Er beeinflusste auch viele Schriftsteller, Philosophen und Theologen weltweit, darunter Friedrich Nietzsche, Siegmund Freud, Franz Kafka, Romano Guardini, Hermann Hesse, Thomas Mann, Albert Camus und Ernest Hemingway u.a.

Autorin: Marfa Heimbach
Santiago_
Santiago_
„Man nennt mich einen Psychologen: stimmt nicht. Ich bin nur ein Realist im höheren Sinne, das heißt, ich schildere alle Tiefen der menschlichen Seele.“ F. M. Dostojewski