Clicks1.1K

Corona-Special: Molekularbiologe Jaroslav Belsky am 19. November im AB

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde!

Das Corona-Thema läßt uns einfach nicht los. Obwohl viele es bereits müde sind, tagaus tagein - von den Titelseiten der Tageszeitungen bis zum small talk im privaten Kreis - mit Schreckensmeldungen, Halbwahrheiten, gefälschten Kennzahlen, überforderten und nichtsdestotrotz selbstgefälligen Politikern und lebensbeeinträchtigenden Maßnahmen-Regimen konfrontiert zu werden, sind die richtige Einschätzung des Virus und der Einsatz für die Durchsetzung einer adäquaten politischen Umgangsweise damit von allergrößter Bedeutung. Der Erwerb möglichst breit erworbener Primärinformationen ist dazu ebenso heute wie in der Zukunft absolut unerläßlich.

Um unsere Wissensbasis und damit unsere Beurteilungsfähigkeit auszuweiten, begrüßen wir im Wiener Akademikerbund diesmal einen hochrangigen Experten, der sich gleichzeitig als Corona-Maßnahmen-Kritiker der ersten Stunde national wie international einen Namen gemacht hat. Ich darf daher zu einem Vortrags-Erlebnis der Sonderklasse einladen:

DDr. Jaroslav Belsky

Molekularbiologe und
Top-Zahnarzt in Wien

(denta-beaute.com)

spricht über

Kritische Einsichten, Corona-Geheimnisse und versteckte Agendas

Was sind Viren und wir "arbeiten" sie? Wie entstehen Krankheiten auf viraler Basis? Ist der Corona-Virus gefährlich? Gibt es gefälschte und mißbrauchte Informationen zu diesem Thema? Was ist wissenschaftlich, was sind "fake news"? Wie sollte der richtige Umgang mit Corona auf der individuellen und auf der politischen Ebene stattfinden?

Der originäre Ansatz des Vortragenden garantiert uns eine fruchtbare Zusammenkunft. Aus der Vielzahl seiner einschlägigen Beiträge sende ich hier nur zwei als kleine Kostprobe mit: youtube.com/watch?v=AfbdJKMwrYs
fitter-hirsch.at/…timmen-die-todeszahlen-corona/

Ort: Wiener Akademikerbund, Schlösselgasse 11, 1080 Wien
Termin: Donnerstag, 19. November


Die Veranstaltung findet unter Corona-gerechten Bedingungen statt. Begrenzte Teilnehmerzahl! Anmeldung unter chr.zeitz@gmail.com unbedingt erforderlich. Die Angemeldeten erhalten zeitgerecht die Teilnahmebestätigung und die technischen Veranstaltungsinformationen.

Freue mich bereits auf einen überaus spannenden Vortrag.

Mit besten Grüßen

Christian Zeitz

--

Mag. Christian Zeitz
Wissenschaftlicher Direktor
Institut für angewandte Politische Ökonomie
institutfuerangewandtepolitischeoekonomie.bimashofer.eu/…ische_Okonomie/Startseite.html
0676/5615901
elisabethvonthüringen
Die täglichen Wasserstandsmeldungen nerven einfach! Ich habe heute überraschend einen "Verseucht- zu -sein -Habenden" getroffen; er war quietschvergnügt und meinte, es sei nun das neue Hobby der örtlichen WhatsApp- Grüppchen, Corona-Infizierte/Erkrankte/Verdächtige/Getestete zu kennen und nennen...meist liegt man falsch, aber der Unterhaltung dient's! 🥵 🤒 🤮 😷 😡