Trier gendert
dlawe
Haben die Bischöfe nichts anderes zu tun, z.B. Beten und den Glauben verkünden.
vir probatus
Sollte dieser Herr sich nicht um Missbrauch und Missbrauchsopfer kümmern ?
Hätte er damit nicht genug zu tun ?
Da erlebt man seit Jahren nur taktieren und die Aussage "Opfer seien lästige Aktivisten!"
Cavendish
Da hat wieder einmal ein "Beamtenbischof" Angst, selbst den borniertesten regierungsamtlichen Empfehlungen nicht schnell genug hinterherzukommen.
Die Bärin
Ja, Herr Bischof Ackermann, auch in der katholischen Kirche im Bistum Trier wird unsere Sprache zerstört!
alfredus
Bischof Ackermann ... ? Das sind die Nebelgranaten der Kirche, die so nicht mehr koscher sind ! Ackermann war es der den großen Ablass zum Jubileumsjahr des Hl. Rock, abgelehnt hat, um Protestenten nicht zu verärgern. Er gehört zu den Modernisten in deren Bistümern es sehr traurig ausschaut und Priester Mangelware sind. Gender nicht Glauben ist sein Interesse und diese Mietlinge wollen mit immer …More
Bischof Ackermann ... ? Das sind die Nebelgranaten der Kirche, die so nicht mehr koscher sind ! Ackermann war es der den großen Ablass zum Jubileumsjahr des Hl. Rock, abgelehnt hat, um Protestenten nicht zu verärgern. Er gehört zu den Modernisten in deren Bistümern es sehr traurig ausschaut und Priester Mangelware sind. Gender nicht Glauben ist sein Interesse und diese Mietlinge wollen mit immer Neuem glänzen und sich hervor tun. Arme Kirche, mit der Mehrzahl solcher Bischöfe kann der Glaube nur versanden, aber Gott wird ein ernstes Wort mit ihnen reden und nach ihren Talenten fragen ... !
Tina 13
Gerhard 46
Der Bischof muss seinen Worten Taten folgen lassen und gleich bei sich selbst mit einer Namensänderung anfangen. Bischof ACKERFRAU hört sich doch gut an. 😷
kyriake
Bischof Ackermännin wäre auch eine Option.
Das weibliche Pendant zu Acker ist übrigens die Wiese. Da es schon einen ähnlich gestrickten Bischof Wiesemann in Speyer gibt, könnte sich Ackermann doch der Einfachheit halber in Wiesenfrau umbenennen. Damit würde sich ein ganz neues Betätigungsfeld für ihn auftun!
vir probatus
Ackermensch ?
Sunamis 49
gekendert
Jan Kanty Lipski
Und Bischof Ackermann geht mit gutem Beispiel voran.. sehr männlich sieht er nicht aus, oder?
Thomas Moore
Bei dem weichgespülten Pseudo - Psychogeschwurbel können er und der Bätzing unmöglich männlich aussehen. Wahrscheinlich sind sie divers.