Tesa
3890
Der katholische Journalist und Publizist Jürgen Liminski ist nach schwerer Krankheit am 11. Juni in Bonn gestorben. Der 1950 in Memmingen (Schwaben) geborene Liminski galt als Streiter für Ehe und Familie sowie den Schutz ungeborener Kinder. 1994 erhielt er dafür den Preis der Stiftung Ja zum Leben (Meschede).

Journalist und Lebensrechtler: Jürgen Liminski gestorben

Der katholische Journalist und Publizist Jürgen Liminski ist nach schwerer Krankheit am 11. Juni in Bonn gestorben.
ROSENKRANZMUTTI
Oh, das tut mir sehr leid. War wirklich ein guter, treuer
Journalist! R.I.P.
miracleworker
Ein sehr guter Mann! Requiescat in pace! Ein Kämpfer für das höchste Gut der Familie - ein Streiter gegen den Missbrauch der Lust !
Werte
Hier die Stellungnahme von Demo für Alle