augsburger-allgemeine.de

Schule: Deutsch und Mathe nicht mehr Pflicht: So sieht das neue Abitur aus

2026 werden die ersten bayerischen Schüler ihr Abitur im neunjährigen Gymnasium machen. Auch politische Bildung soll ausführlicher geprüft werden.
sedisvakanz
Durch das Abwahlverfahren in Bayern ist es doch ohnehin längst möglich, ein Witzabitur abzulegen!
Theresia Katharina
Die deutsche Bildung wird immer mehr heruntergefahren, damit tun wir uns langfristig keinen Gefallen, sondern ruinieren unsere wirtschaftliche Grundlage. Durch die einst auch im internationalen Vergleich sehr gute Bildung wurde der wirtschaftliche Aufschwung ermöglicht. Das fällt nun weg, wir sinken schon seit geraumer Zeit auf ein mittleres und mäßiges Niveau, das reicht nicht, um unsere …More
Die deutsche Bildung wird immer mehr heruntergefahren, damit tun wir uns langfristig keinen Gefallen, sondern ruinieren unsere wirtschaftliche Grundlage. Durch die einst auch im internationalen Vergleich sehr gute Bildung wurde der wirtschaftliche Aufschwung ermöglicht. Das fällt nun weg, wir sinken schon seit geraumer Zeit auf ein mittleres und mäßiges Niveau, das reicht nicht, um unsere internationale Stellung zu halten!
Lutrina
Über Mathe könnte man ja noch diskutieren...

Ganz davon abgesehen lehrt einem dir Schule die wichtigsten Dinge ohnehin nicht. Die lehrt nur das Leben.
Tina 13
Deutschland schafft sich ab. 😭