Clicks949
Der Wahlwerbespot der AfD ist das nicht - Zur Bundestagswahl 2021 Die Basis wählen. Die AfD ist von den Kommunen bis zum Bund vertreten und wäre damit wie keine andere Partei kampagnenfähig. Aber …More
Der Wahlwerbespot der AfD ist das nicht - Zur Bundestagswahl 2021 Die Basis wählen.

Die AfD ist von den Kommunen bis zum Bund vertreten und wäre damit wie keine andere Partei kampagnenfähig. Aber von denen kam nichts, die haben keine Antragsentwürfe für die Kommunalräte erarbeitet und auch in den Parlamenten nicht die Anträge gestellt, die möglich wären.

Die Basis hat Personen auf den Listen, von denen diese Anträge gestellt würden.
Heilwasser
Ich finde gut und extrem wichtig, was die Basis in Sachen Coronaaufdeckung macht, es ist dringend notwendig, aber das ist Pionierarbeit, von der andere, u.a. die AfD wiederum profitieren. Da wachen auch immer mehr auf und wissen, dass die Impfung nicht gut ist. Es gibt immer mehr, die sich dagegen ausgesprochen haben. Mir fallen spontan einige AfD-ler ein. Viele wissen eben nicht, was da läuft. …More
Ich finde gut und extrem wichtig, was die Basis in Sachen Coronaaufdeckung macht, es ist dringend notwendig, aber das ist Pionierarbeit, von der andere, u.a. die AfD wiederum profitieren. Da wachen auch immer mehr auf und wissen, dass die Impfung nicht gut ist. Es gibt immer mehr, die sich dagegen ausgesprochen haben. Mir fallen spontan einige AfD-ler ein. Viele wissen eben nicht, was da läuft. Die allermeisten sind Leute aus dem Volk, nicht aus der Lenkungsclique. Die AfD hat schon extrem viel gemacht und in vielen Bereichen sich Anerkennung erarbeitet. Die sind ehrlich, aufrichtig und wirklich für's Volk. Das ist mal das Wichtigste. Wenn die Basis in den Bundestag käme, wäre es doch gut, dann hätte die AfD einen Koalitionspartner. Man darf nicht schon wieder eine Front aufbauen, sondern der Weg wird sowieso nur und ausschließlich über die AfD gehen. D.h. mit denen muss man arbeiten, egal was einem da vielleicht noch nicht passt. Interessantes älteres Beispiel: Eigentor: Minister Lucha (Grüne) spottet über Trumps Aussage über Desi…
Heilwasser
Es gibt immer wieder impfkritische Aktionen der AfD, aber es ist nicht jeder derselben Meinung:
Klaus Elmar Müller
Die Kritik an der AfD hinsichtlich der Coronamaßnahmen ist berechtigt, ja die AfD verkennt die Gefahr der Impfungen (außer z.B. MdB Nicole Höchst, AfD). Aber nur bei einem Massensterben Geimpfter hätte dieBasis Aussicht, die 5%-Hürde zu überspringen und in den Bundestag zu kommen. Darum wähle ich die AfD, die Vorschläge gemacht hat, die Anzahl der Abtreibungen zu verringern, und in diesem …More
Die Kritik an der AfD hinsichtlich der Coronamaßnahmen ist berechtigt, ja die AfD verkennt die Gefahr der Impfungen (außer z.B. MdB Nicole Höchst, AfD). Aber nur bei einem Massensterben Geimpfter hätte dieBasis Aussicht, die 5%-Hürde zu überspringen und in den Bundestag zu kommen. Darum wähle ich die AfD, die Vorschläge gemacht hat, die Anzahl der Abtreibungen zu verringern, und in diesem wichtigen Punkt (Mord ungeborener Kinder) schweigt mir dieBasis verdächtig eisern, auch hat sie einen Hang ins Esoterische.
Josef aus Ebersberg
Schade nur, dass die AfD so zerstritten und personell, vor allem regional, so schlecht aufgestellt ist. Eine konservativ-patriotische Partei auf Bundesebene würde so dringend gebraucht!
Heilwasser
Die AfD ist überhaupt nicht zerstritten (es gibt auf Parteitagen heftige Meinungsverschiedenheiten, aber dies zeigt, dass jeder seine Meinung haben kann. Außerdem sind sie sich bei den meisten Themen einig. Dort, wo Uneinigkeit ist, wird natürlich ein medialer Elefant draus gemacht) und personell haben sie die besten Leute im Vergleich zu den andern. Mir fallen spontan sehr viele gute und vern…More
Die AfD ist überhaupt nicht zerstritten (es gibt auf Parteitagen heftige Meinungsverschiedenheiten, aber dies zeigt, dass jeder seine Meinung haben kann. Außerdem sind sie sich bei den meisten Themen einig. Dort, wo Uneinigkeit ist, wird natürlich ein medialer Elefant draus gemacht) und personell haben sie die besten Leute im Vergleich zu den andern. Mir fallen spontan sehr viele gute und vernünftige Leute ein. Die AfD ist die einzige Alternative bis jetzt. Die Basis kann man mit ihrer Coronaaufklärung nur begrüßen, aber bei den andern Themen müssen sie dann halt auch Kante zeigen.
Heilwasser
@Josef aus Ebersberg Sie wollen doch überhaupt keine konservativ-patriotische Partei im Bundestag! (sonst hätten sie's bemerkt, dass eine dort ist)
Marienfloss
Ob das die Lösung der Probleme ist, vielleicht doch besser die AfD als einzige chancenreiche Oppositionspartei mit in die Überlegung einbeziehen.