Nachrichten
24.7K

Warum wollte die Bundeskanzlerin nicht in die Nuntiatur? Die ausweichende Antwort

(gloria.tv) Ein Mitarbeiter von Gloria.tv, Kaplan Markus Doppelbauer, fragte die deutsche Kanzlerin über die Webseite „Direkt zur Kanzlerin“, warum sie beim Papstbesuch nicht vom Heiligen Vater in der Berliner Nuntiatur empfangen werden wollte.

Am 26. August antwortete die Pressestelle der Bundesregierung völlig nichtssagend:


Sehr geehrter Herr Doppelbauer,

vielen Dank für Ihre Zuschrift, die wir im Auftrag der Bundeskanzlerin beantworten.

Papst Benedikt XVI. wird vom 22. bis 25. September 2011 die Bundesrepublik Deutschland besuchen. Stationen seiner Reise sind Berlin, Erfurt, Etzelsbach im Eichsfeld und Freiburg. Die Deutsche Bischofskonferenz hat bereits ein Besuchsprogramm veröffentlicht. Wie Sie dem entnehmen können, wird der Papst mit dem Bundespräsidenten zusammentreffen und eine Rede im Deutschen Bundestag halten.

Eine Begegnung mit Bundeskanzlerin Angela Merkel ist für den 22. September ab 12.50 Uhr am Sitz der Deutschen Bischofskonferenz in Berlin vorgesehen. Beide Seiten waren übereingekommen, dass das Gespräch in der katholischen Akademie stattfindet, und freuen sich sehr auf die Begegnung.
elisabethvonthüringen
Merkels Vater gestorben
Deutschland. Am Freitag starb der Vater der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel, der evangelische Pastor Horst Kasner (85). Er übersiedelte wenige Tage nach der Geburt seiner Tochter mit der Familie von Hamburg in die DDR. Dort arrangierte er sich mit den kommunistischen Diktatoren. Er erhielt den Beinamen der „roter Kasner“. Die Kanzlerin hat ihre Termine für die …More
Merkels Vater gestorben

Deutschland. Am Freitag starb der Vater der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel, der evangelische Pastor Horst Kasner (85). Er übersiedelte wenige Tage nach der Geburt seiner Tochter mit der Familie von Hamburg in die DDR. Dort arrangierte er sich mit den kommunistischen Diktatoren. Er erhielt den Beinamen der „roter Kasner“. Die Kanzlerin hat ihre Termine für die nächsten Tage abgesagt.
Poldi
Nichtssagend, tatsächlich. Die nächsten Wahlen werden zeigen, wie sehr die Menschen nichtssagende Positionen finden.