Clicks1.3K
de.news
12

Franziskus verleiht Manipulator alle Macht über den Malteserorden

Franziskus greift in die laufende konstitutionelle Reform [= Zerstörung] des ehemals souveränen Malteserordens ein. Er gibt Kardinal Silvano Tomasi, 81, Franziskus' Sonderbeauftragten für den Orden, alle Vollmachten.

In einem Brief vom 25. Oktober erteilt Franziskus Tomasi "alle notwendigen Befugnisse, um alle Fragen zu entscheiden, die sich für die Umsetzung des ihm anvertrauten Mandats ergeben könnten". Dies schließt die ordentliche Leitung des Ordens ein, notfalls auch in Abweichung von der geltenden Verfassungscharta und dem geltenden Gesetzbuch der Malteser.

Tomasi wird ein nächstes außerordentliches Generalkapitel zu einem von ihm gewünschten Termin einberufen und leiten. Er wird auch über die Zusammensetzung des Kapitels und sein Ablauf entscheiden.

Bild: Villa Malta - Aventino © Giorgio Minguzzi, CC BY-SA, #newsDtnlvrvilz

Kirchenkätzchen
Wenn der Jesuit (? Wie lange lassen sich seine Brüder diese Bezeichnung gefallen?) nur immer schön auf das Katholische eindreschen kann mit dem Vorschlaghammer, den sie ihm in die Klaue gedrückt haben, dann tut er‘s.
Die Kommunisten schrieben einst auf ihre Fahnen, sie wollten die Kathedralen zertrümmern; dass sie es just durch eine Hand in Rom angehen würden, entspringt wohl der Schläue der …More
Wenn der Jesuit (? Wie lange lassen sich seine Brüder diese Bezeichnung gefallen?) nur immer schön auf das Katholische eindreschen kann mit dem Vorschlaghammer, den sie ihm in die Klaue gedrückt haben, dann tut er‘s.
Die Kommunisten schrieben einst auf ihre Fahnen, sie wollten die Kathedralen zertrümmern; dass sie es just durch eine Hand in Rom angehen würden, entspringt wohl der Schläue der Schlange aus Genesis 1.
Nur die Erinnerung der Menschen an das, was die sichtbare Kirche war, ist noch recht wach. An ihr wird aber auch immer wieder schön fleissig gekratzt.
Theresia Katharina
Die Malteser werden sich nach ihrem alten Großmeister, der für Souveränität des Ordens stand, noch sehnen. Dieser wurde mit Hilfe einer Intrige, an der v.Boeselager beteiligt war, aus dem Amt gemobbt. Dabei wurde auch Kardinal Burke aus seinem Amt als Kardinalpatron der Malteser gleich mit entfernt, der die Malteser neuer und besser mit eigener Priesterausbildung aufbauen wollte, was …More
Die Malteser werden sich nach ihrem alten Großmeister, der für Souveränität des Ordens stand, noch sehnen. Dieser wurde mit Hilfe einer Intrige, an der v.Boeselager beteiligt war, aus dem Amt gemobbt. Dabei wurde auch Kardinal Burke aus seinem Amt als Kardinalpatron der Malteser gleich mit entfernt, der die Malteser neuer und besser mit eigener Priesterausbildung aufbauen wollte, was PF ein Dorn im Auge war.
Onkel Primus
Damit hat Kardinal Burke empfindlich seine Rechte überschritten. er ist der Nuntius beim Orden nicht dessen geistlicher Leiter und Ordinarius
das ist Erzbischof Jean Laffitte
Theresia Katharina
Kardinal Burke ist Kardinalpatron und hatte seine Rechte nicht überschritten.
Theresia Katharina
PF bestellte Bischof Jean Lafitte am 4. Juli 2015 in Nachfolge von Angelo Acerbis lediglich zum Prälaten des Malteserordens, diese sind dem Kardinalpatron wie Kardinal Burke untergeordnet.
Theresia Katharina
Der ganze Zirkus bei den Maltesern wurde von PF nur deswegen inszeniert, um die Selbständigkeit der Malteser zu beenden. PF ist der Falsche Prophet der Bibel und kann die alte Souveränität der Malteser nicht dulden.

An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen. (Mt, 7:16).
Lucky Strike1
Tja, Herr Boeselager, nun ist es Schluss mit der Souveränität! Dumm gelaufen!
Theresia Katharina
Papst Franziskus ➤ Der falsche Prophet ebnet den Weg für den Antichristen || EXPOSED || Endzeit.
v. Boeselager hat den Maltesern sehr geschadet, indem er auf die Inszenierung von PF eingegangen ist und daraus für sich Kapital geschlagen hat. Jetzt bekommt er, genauso wie Kardinal Becciu- ein weiterer Handlanger von PF bei allen Schandtaten- die Belohnungen, die PF der Falsche Prophet der …More
Papst Franziskus ➤ Der falsche Prophet ebnet den Weg für den Antichristen || EXPOSED || Endzeit.
v. Boeselager hat den Maltesern sehr geschadet, indem er auf die Inszenierung von PF eingegangen ist und daraus für sich Kapital geschlagen hat. Jetzt bekommt er, genauso wie Kardinal Becciu- ein weiterer Handlanger von PF bei allen Schandtaten- die Belohnungen, die PF der Falsche Prophet der Bibel als Abgesandter des AC zur Hand hat: NICHTS.