Clicks1.8K
de.news
20

Franziskus ernennt 13 neue Kardinäle

Franziskus kündigte beim heutigen Angelus an, am 28. November ein Konsistorium abzuhalten, um 13 neue Kardinäle zu ernennen.

Neun von ihnen sind unter 80 Jahre alt und werden beim nächsten Konklave wählen.

Zwei der neuen Kardinäle sind an der römischen Kurie:

der Malteser Mario Grech, 63, Generalsekretär der Bischofssynode,

der Italiener Marcello Semeraro, 72, Präfekt der Kongregation für die Selig- und Heiligsprechungen

Die anderen sieben Kardinäle sind:

Antoine Kambanda, 61, von Kilgali, Ruanda

Wilton Gregory, 72, von Washington DC, USA

Jose Advincula, 68, von Capiz, Philippinen,

Celestino Aós Braco, 75, von Santiago de Chile,

Cornelius Sim, 69, Bischofsvikar von Brunei mit Sitz in Kuala Lumpur

Augusto Paolo Lojudice, 56, von Siena, Italien

Pater Mauro Gambetti, Franziskaner-Guardian von Assisi

Die vier weiteren Kardinäle sind über 80 Jahre: Esquivel (Mexiko), Tomasi (Italien), Cantalamessa (Italien), Feroci (Italien).

Bedeutende Erzbischofssitze, die übergangen wurden, sind Los Angeles, Paris und Mailand. Bischofsvikar Cornelius Sim hat in dem winzigen islamischen Staat Brunei die Verantwortung eines Pfarrers.

Bild: © Mazur, CC BY-NC-SA, #newsOngwzjuqts

Kreidfeuer
Ich bete nicht für einen neuen Papst, denn die kommen und gehen, sondern für katholische Enklaven mit katholischen Familien und katholischer Infrastruktur.
Warum ist dieser Gedanke eigentlich so abwegig, dass keiner darüber spricht? Wieso gibt es keinerlei (jedenfalls mir bekannte) Bestrebungen, ja nichtmal eine Vision davon, so wie bspw. die Amishe oder andere Gruppen, sich von der Welt …More
Ich bete nicht für einen neuen Papst, denn die kommen und gehen, sondern für katholische Enklaven mit katholischen Familien und katholischer Infrastruktur.
Warum ist dieser Gedanke eigentlich so abwegig, dass keiner darüber spricht? Wieso gibt es keinerlei (jedenfalls mir bekannte) Bestrebungen, ja nichtmal eine Vision davon, so wie bspw. die Amishe oder andere Gruppen, sich von der Welt abzusondern?
Ottaviani
@Salzburger das kommt auf die Position des Betrachters an
SvataHora
Werden alle ernannt um einen "würdigen" Nachfolger Bergoglios zu wählen! Wenn ein ordentlicher Papst gewählt werden sollte, dann müsste der Heilige Geist selbst die Wahlen manipulieren. Ansonsten ist alles hoffnungslos! Ich hoffe, dass irgendwann alle glaubenstreuen Gruppen sich auf einen Gegenpapst einigen können, der zwar als solcher betrachtet wird, in Wirklichkeit dann aber der einzige …More
Werden alle ernannt um einen "würdigen" Nachfolger Bergoglios zu wählen! Wenn ein ordentlicher Papst gewählt werden sollte, dann müsste der Heilige Geist selbst die Wahlen manipulieren. Ansonsten ist alles hoffnungslos! Ich hoffe, dass irgendwann alle glaubenstreuen Gruppen sich auf einen Gegenpapst einigen können, der zwar als solcher betrachtet wird, in Wirklichkeit dann aber der einzige rechtmäßige Nachfolger Petri ist. Aber noch leben zuviele Tradis in der Wahnwelt vom "Heiligen Vater in Rom", den man "trotzdem" formell anerkennen müsse.
Ottaviani
@SvataHora das wäre spannend weil dann diese Jammerlappen endlich was tun selbst wenn es so ausgehen würde wie in Palmar de Troya wäre es ungeheuer unterhaltsam 😂
SvataHora
@Ottaviani - Da ist Palmar de Troya beiweitem nicht so schlimm wie "Franziskus" und seine Gang!
Salzburger
Der Malteser ist jedenFalls schlecht.
Anno
Das werden die richtigen Krücken sein, haben vermutlich ale ein Parteibuch der KP
Escorial
Sauron nimmt seine Nazgul und sendet sie gen Mittelerde aus um alle guten Kräfte zu bekömpfen. So in etwa hätte Tolkien diese Bergoglio-Aktion gedeutet 😬
schorsch60
Franziskus wird alles unternehmen das die Kardinäle im nächsten Konklave wieder einen Linksliberalen Papst wählen. Er will ja das seine Linke Politik fortgesetzt wird. Er ist ja ein Linker Politiker.
Escorial
Hier Mauro Gambetti mit Merkel und König Abdullah II...Merkel mal wieder mit ihrer Raute 😷
multimedia.europarl.europa.eu/…_20190329_EP-078537E_AFP_002_p
Goldfisch
was er ernennt, hat ohnehin KEIN Gewicht!
Escorial
Gambetti wird echt übel...
Ottaviani
Interessante Ernennungen vor allem das jetzt ganz normale Geistliche und Ordensobere Kardinal werden
elisabethvonthüringen
Was/wie sind ganz normale Geistliche und Ordensobere??? 😘 🥳 😴
Ottaviani
Pfarrer und der Hausobere der Franziskaner von Assisi sind in dem Fall normale Geistliche
Solimões
Der Vikar von Brunei ist aber ein Bischof.
Escorial
Ob dass auch wieder lauter "Tutti-frutti-Kardinäle sind? 🥴
Carlus
Diese Herren sollen alle dem Neuen Rom, dem entseelten Vatikan dienen!
Tina 13
elisabethvonthüringen
Der Papst, der die Kirche an den Rand der Spaltung treibt

23. Oktober 2020 00:09 | Autor: Andreas Unterberger
125 Kommentare

Die Kirche hat schon sehr viel überlebt. In Saus und Braus lebende Renaissance- und Barockpäpste (und Salzburger Fürsterzbischöfe) etwa, die sich nicht bloß mit einer einzigen Frau begnügt haben. Manche meinen, das Überleben der Kirche sei überhaupt einer der stärksten …More
Der Papst, der die Kirche an den Rand der Spaltung treibt

23. Oktober 2020 00:09 | Autor: Andreas Unterberger
125 Kommentare

Die Kirche hat schon sehr viel überlebt. In Saus und Braus lebende Renaissance- und Barockpäpste (und Salzburger Fürsterzbischöfe) etwa, die sich nicht bloß mit einer einzigen Frau begnügt haben. Manche meinen, das Überleben der Kirche sei überhaupt einer der stärksten Gottesbeweise. Noch schwieriger dürfte der Kirche aber das Überstehen auch des gegenwärtigen Papstes werden.
weiterlesen